Che materia stai cercando?

Anteprima

ESTRATTO DOCUMENTO

“Der Vorleser”

Im Jahr 1995 wurde der Roman “Der Vorleser” von dem deutschen Schriftsteller Bernhard Schlink

geschrieben. Die Handlung des Romans ist in drei Teile gegliedert und schildert in chronologischen

Rückblenden

Im

Handlung:

Das Buch handelt von der Beziehung zwischen dem 15-jährigen Michael und der 36-jährigen Hanna

Schmitz, zwischen sofort Liebesgeschichte entsteht. Sie verbringen viel Zeit und

jedes Mal soll Michael Hanna etwas bis Hanna eine Beförderung bekommt verschwindet.

Jahre später sieht er sie im Gerichtsaal bei einem KZ-Prozess wieder, wo er erfährt, dass sie als

Wächterin in den Jahren 1943, 1944 und 1945 in einem Arbeitslager gearbeitet hat (er war soeben

geboren). Deswegen bekommt sie eine 20-Jahre-Freiheitsstrafe. Während dieser Zeit Michael sie

nicht vergessen und entscheidet ihr zu senden, ohne einen Brief zu schreiben. Mit diesen

Kassetten lernt Hanna lesen schreiben. Anfrage der bereitet alles für

Hannas Entlassung vor; Entlassungstag tötet selbst. Sie hat ihm keinen Brief gelassen,

sonder Geld für die Zeugin, die den Brand überlebt hatte. Mit diesem Geld stiftet Michael eine

Organisation Erster

Michael ist krank und, während er nach Hause zurückkommt, übergibt in einem Hauseingang.

Eine Frau, Schmitz, hilft ihm. Familie wird nur am Rand beschreiben: es handelt sich um

eine sechsköpfige Familie des gehobenen Bürgertums, wo die Eltern Kinder auf emotionaler

und körperlicher Distanz halten. Nach seiner Genesung sucht Michael Hanna, um sich zu bedanken.

Aber als sie sich vor umzieht und seine sexuelle Erregung bemerkt, läuft er davon. Seit seinem

nächsten Besuch beginnt eine Liebesgeschichte zwischen ihnen. Es entwickelt sich das Ritual, dass

Michael Hanna vor dem Sex aus Büchern vorliest. diese Weise versucht sie ihren Analphabetismus

zu verbergen. Für Michael bedeutet diese Beziehung einen deutlichen Einschnitt in seinem Leben. Er

wird von Hanna auf Distanz gehalten und sie verweigert eine - von ihm gewünschte -

Diese schwierige Situation und die intensivere Beziehung zwischen Michael und seinen

Klassenkameraden führen zu einer Abwendung. Plötzlich verschwindet Hanna. Im Laufen der Jahre

kann nicht Michael sie vergessen und diese Abhängigkeit von ihr führt er zu einer Unfähigkeit, mit

ö

anderen ffnen.

Er Fragen, auf niemand, besondere Hanna, antworten Er zum

önnen

dass Abwendung Aber

von Hanna sind und Antwort würde, weil ihre Figur die Sicht

vorgestellt Zweiter

Sieben Jahre später studiert Jura an und besucht (eine von

ächterinnen

diesen seine Frau - W eines

gestraft werden. Eine der Angeklagten ist Hanna. Ihre Mitangeklagten nutzen ihr “nicht ganz

bewusstes” Verhalten für sich, um ihr die ganze Verantwortung zu zuschieben (und zwar die

Verantwortung, Bericht Lagers verfasst haben). wird sie angelastet, nicht

Gefangene nach einem Bombenangriff in einer Kirche verbrennen zu lassen, sondern auch die

Zwangsarbeiterinnen zu und sie in den sicheren Tod zu schicken. Als der einen

önnte

Schriftvergleich fragt, gibt Hanna zu. Dies bringt Michael in einen inneren Konflikt: er k Hanna

verteidigen, weil er weiss, dass sie nicht schreiben und lesen kann; aber er weiss auch, dass sie ihre

Mangel verheimlichen will. entscheidet er schliesslich, nicht in den Prozess einzugreifen. Un

Hanna

Dritter

Michael und seine Frau Gertrud haben Tochter, und als sie Jahre alt trennen Eltern

sich. Die Ehe scheitert, weil er sich innerlich von Hanna befreien nicht konnte. Er beginnt Hanna

Kassetten ins Gefängnis zu schicken und mit der Hilfe der Kassetten lernt sie zu lesen und schreiben.

Michael entscheidet, ihr mit der Eingliederung in die Gesellschaft zu helfen und sie im Gefängnis

abzuholen, aber Entlassungstag ist Hanna tot. Die Einsicht der des Nationalsozialismus und die

Angst

Erika Cracco München, 5.05.13


ACQUISTATO

1 volte

PAGINE

2

PESO

51.14 KB

PUBBLICATO

+1 anno fa


DETTAGLI
Corso di laurea: Corso di laurea in scienze della mediazione linguistica
SSD:
Università: Torino - Unito
A.A.: 2013-2014

I contenuti di questa pagina costituiscono rielaborazioni personali del Publisher DafneRaynolds di informazioni apprese con la frequenza delle lezioni di Letteratura tedesca e studio autonomo di eventuali libri di riferimento in preparazione dell'esame finale o della tesi. Non devono intendersi come materiale ufficiale dell'università Torino - Unito o del prof Ulrich Silvia.

Acquista con carta o conto PayPal

Scarica il file tutte le volte che vuoi

Paga con un conto PayPal per usufruire della garanzia Soddisfatto o rimborsato

Recensioni
Ti è piaciuto questo appunto? Valutalo!

Altri appunti di Letteratura tedesca

Jugend ohne Gott,  von Horvath - Appunti
Appunto
Appunti completi Letteratura Tedesca I - Prof. Nelva
Appunto
Letteratura Tedesca - Riassunto esame sulla letteratura, prof. Ulrich
Appunto
Appunti di lingua tedesca - corso completo
Appunto