Ominide 13147 punti

Giulia Enders (Mannheim, 1990) ist ein deutscher Schriftsteller.
Giulia Enders ist neodottoranda in der medizinischen Biologie am Institut für Mikrobiologie der Universität Frankfurt und Goethe Zukunft Gastroenterologen. Im Jahr 2012 gewann er den Science Slam Freiburg mit einer Konferenz über den Darm, werden als Literaturagent bemerkt, der sie glücklich Darm zu schreiben überzeugt.
Enders war Gastgeber 2015 Ausgabe der Buchmesse von Turin, in der er sein Buch mit dem Verlag präsentiert Sonzogno zusammen mit dem Blogger glücklich Lucarelli.L'intestino Wild (Originaltitel in deutscher Sprache: Darm mit Charme) war 2014 Bestseller in Deutschland mit mehr als 1 Million Exemplare verkauft. Es wurde in dem Italienischen von Sonzogno, veröffentlicht und wurde in den Buchhandlungen im April 2015. Veröffentlicht März 2014, nach nur einer Woche sprang an die Spitze der deutschen Charts, und es ist fest stecken freigegeben. Es war bei weitem die in Deutschland verkauft und ist in weiteren 30 Ländern freigesetzt werden.

Das Buch, so der Untertitel, ist ein Essay über die "Orgel weniger bekannten Geheimnisse unseres Körpers" mit Tipps, wie Sie fit im Darm zu halten. In der ersten Beratung, dass die Enders sagt interne Verstopfung zu vermeiden, Hämorrhoiden und Divertikulitis, ist die beste Möglichkeit, sich Position in der Hocke zu setzen, die Hocke in Toiletten verwendet wird (hockend) oder auf der Toilette, aber mit den Füßen auf einem Stuhl stillsteht. Dies liegt daran, der Verriegelungsmechanismus des Darms nicht vollständig öffnen, wenn Sie sitzen, während die Hocke weniger Druck auf den terminalen Teil des Darms setzt.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email