Ominide 13147 punti

Ernst Weiss (Brno, den 22. August 1882 - Paris, den 15. Juni 1940) war ein deutscher Schriftsteller.
Ernst Weiss wurde in Brno geboren, in Mähren, im Jahr 1882. Verwaiste seines Vaters im Alter von vier, ins Leben gerufen wurde Medizin von seiner Mutter Bertha Weinberg zu studieren, ein erstes Studium in Brünn den Abschluss und dann Prag und schließlich in Wien Abschluss im Jahr 1908. Dort hatte er das Glück, eine damals noch unbekannte Adolf Hitler durch eine hysterische Blindheit zu heilen. Dieser Umstand wurde später gesagt Jahren mit viel Bestürzung, in seine Geschichte vielleicht am bekanntesten, der Augenzeuge.
Getragen von der Aktivität des Chirurgen auch in Bern und Berlin bis 1912 arbeiten, wann, an Tuberkulose leiden, zog er für ein paar Monate in Indien und Japan. Rückkehr nach Europa im folgenden Jahr wurde Weiss sehr wichtige Treffen für sein Privatleben und als Schriftsteller: Rahel Sanzara, Tänzerin und Schauspielerin, und später sein Partner bis zu seinem Tod dieser Krebs im Jahr 1936; und Franz Kafka, der ein enger Freund wurde. Derselbe Schriftsteller Prag notierte in seinem Tagebuch eine Notiz von Weiss, 2 vom Januar 1914: "Ein bisschen" Zeit damit verbracht, gut mit Dr. Weiss ".

Zurück in Wien begann er seine militärische Laufbahn an der Ostfront während des Ersten Weltkriegs zu kämpfen und ein goldenes Kreuz auf den Wert zu verdienen. Ab 1921 lebte er in Berlin, wo er viele seiner bekanntesten Geschichten schrieb. Er kehrte 1933 nach Prag, um seine sterbende Mutter helfen, zog dann 1934 nach Paris, die in Armut leben und in Abhängigkeit von Hilfe von anderen Autoren, darunter Thomas Mann und Stefan Zweig.
15. Juni 1940, einen Tag nach der Nazi-Invasion in der Hauptstadt Französisch, begeht Selbstmord Weiss in seinem Hotelzimmer. Eines seiner Werke posthum veröffentlicht und nur in seinem Zimmer, Jarmila, ist der letzte seiner Geschichte, voller Melancholie und Schuld, Trauer und Fatalismus gefunden.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email