Ominide 13147 punti

Frank Wedekind, geboren Benjamin Franklin Wedekind (Hannover, 24. Juli 1864 - Monaco, Deutschland, 9. März 1918), war ein Schriftsteller, Dramatiker und deutsche Bühne Schauspieler.
Geboren in Hannover, um die Rückkehr der Eltern aus den Vereinigten Staaten von Amerika, Wedekind (absteigend von der Familie Stamm Wedekind zur Horst) wuchs von 1872 in Lenzburg im Kanton Aargau (Schweiz), wo sein Vater Friedrich Wilhelm, ein pensionierter Gynäkologe hatte emigrierte als politischen Dissidenten nach der Gründung der preußisch-deutschen. Auch nach dem Scheitern der Revolution 1848 war der im Ausland lebenden Arzt in San Francisco, wo er Emilie Kammerer verheiratet (Tochter des Erfinders der Spiele Phosphor und politischer Dissident auch Friedrich Kammerer). Wedekind hatte fünf Brüder: Francis Armin (* 1863, Arzt und Stadtrat in Zürich), William Lincoln (* 1866, ein Gutsbesitzer und der Schweizer Konsul in Johannesburg), Frida Marianne Erika (* 1868), Donald Lenzelin (* 1871), Emilie Richenza (* 1876). Ebenso war Schriftsteller sein Bruder Donald, während Erika Schwester damals Sänger eine Note Oper war.

Seit Herbst 1872 ging Frank zur Schule in Lenzburg, im Jahre 1879 an der Kantonsschule Aarau passieren. Hier gründete er die Firma zusammen mit poetischen Senatus Poeticus W. Laue, A. und O. Vögtlin Schibler. Aus dieser Zeit stammt die epischen Hänseken Kinder Der, für die jüngere Schwester Emilie geschrieben und von Zeichnungen von seinem Bruder Armin begleitet.
Nach dem Studium zog der Schriftsteller gegen Ende des Jahres 1884 in Monaco von Bayern, in Kontakt mit dem Kreis der Münchner Moderne kreist um Michael Georg Conrad. Unterbrochen sein Jurastudium in Zürich, bevor sie für die Firma Maggi Brühen als versifier arbeiten, im Jahre 1887 besuchte er die Naturwissenschaftler Kreis der Brüder Gerhart und Carl Hauptmann; so dass, wenn im Jahr 1892 - nach dem ersten Kinomeisterwerk Spring Awakening veröffentlicht - ging er nach Paris, wo er bis 1895 blieb, Wedekind stark von den Naturstrom brechen soll weg, dann dominant deutschen Literatur. In der Hauptstadt Französisch vertiefte er sich in der Vielfalt der menschlichen Gestrüpp, Zirkussen, Prostituierte und Tänzer, seine ersten Songs zu schreiben, Tänzen und Dramen, und die Lulu Tragödie entwickeln. Von diesen Jahren ist es auch die Beziehung mit Frida, die Ehefrau von August Strindberg, wo ein Sohn geboren wurde (Friedrich Strindberg).
Zurück in Monaco gegründet von Albert Langen und andere satirische Zeitschrift Simplicissimus 1896: in den Texten, die er dort unter verschiedenen Pseudonymen veröffentlicht, einer der Reise nach Palästina Kaiser Wilhelm II gewidmet kostete ihn sieben Monaten Gefängnis wegen Verrats, im Jahre 1899 . Diese Episode trug wesentlich zu seinem Ruf als antibürgerlichen und Außenseiter. Nach Jahren der tiefen wirtschaftlichen Elend, zwischen 1900 und 1904 durchgeführt, wie Wedekind Chansonnier an der Gitarre im Entstehen begriffenen deutschen Kabarett, die ein großes Vorbild und eine große Inspiration war. Musiker bewusst rau, während seines Lebens schrieb er etwa hundert seiner Lieder, von denen zwei Drittel ihrer Melodien.
Geächtet für extreme und provokativ stilistische Unkonventionalität seiner Dramen, schließlich trifft es es groß im Jahr 1906, dank einer berühmten Inszenierung von Frühlingserwachen in den Händen von Max Reinhardt. Von diesem Moment an, wenn auch immer wieder von der Zensur betroffen, wurde Wedekind wahrscheinlich der Hauptbezugspunkt für die Vorhut München und Deutsch bis zum Ersten Weltkrieg.
Auch im Jahr 1906 heiratete er die Schauspielerin Tilly Newes und sie hatte zwei Töchter, Pamela und Kadidja. Das letzte Jahrzehnt seines Lebens wurde durch intensive Tätigkeit als Schauspieler für die Förderung seiner Dramen gekennzeichnet, entsprechend einer Durchführung Stil - nach Zeugenaussagen - expressiv zum Inhalt gegenüber. Der deutsche Dramatiker starb plötzlich im Jahre 1918, ein paar Monate vor dem Ende des Ersten Weltkrieges, die zusammen mit anderen Dissidenten (Sozialisten und Anarchisten) entgegengesetzt hatte.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email