Ominide 13147 punti

Ret Marut, besser bekannt als Berick Traven Torsvan oder einfach B. Traven (Deutschland, 23. Februar 1882 - Mexiko, den 26. März 1969), war ein Schriftsteller und Anarchist tedesco.Scrisse in Deutsch, Englisch und Spanisch.
Als Romanautor ist am besten bekannt für Der Schatz der Sierra Madre veröffentlicht zu haben, die als eine Handlung für den Film Der Schatz der Sierra Madre unter der Regie von John Huston serviert, mit Humphrey Bogart. Zu seinen Lebzeiten gab es viele Pseudonyme, hinter dem B. Traven ihre Identität verborgen, ebenso wie die Staatsangehörigkeit versteckte, Geburtsdatum, Sprache und Wohnsitz.
Es scheint, dass auch hinter dem weiblichen Namen Esperanza Lopez Mateos, sein Übersetzer in Spanisch, wurde die gleiche B. Traven verborgen. Es bleiben auch Zweifel an der wahren Identität des literarischen Agenten, der nach Hollywood ging, John Huston, während der Dreharbeiten: präsentierte sich als Englisch Hal Croves, so scheint es, war die gleiche B. Traven.

Zu den bekanntesten Romane von B. Traven stehen The Death Ship und die Rebellion der Gehenkten.
Sah die Aura von Geheimnis, das ihre Figur umgibt, versuchte er, einige Informationen aus den gleichen Schriften zu erhalten. Zum Beispiel, nach einigen Gerüchten, dass er einen Autor in Chicago glaubte, fand eine linguistische Studie, dass ihr Englisch Romane scheinen von einem deutschen Muttersprachler geschrieben werden. Von seinen Schriften ist es klar, dass der Autor war mit vielen europäischen Ländern, den Vereinigten Staaten von Amerika und Mexiko, sowie das Leben der Naben auf Frachtschiffen in den Atlantikrouten.
Es scheint festgestellt, dass in den sechziger Jahren der Schriftsteller in Chiapas lebte, wo er viele seiner Romane. Seine Box Messingplatte in Mexiko-Stadt, sein einziger Kontakt mit der Welt, stammt aus dem Jahr 1925. Es ist durch den Briefkasten war, die im Jahr 1938 während des Spanischen Bürgerkriegs, der spanischen anarchistischen Zeitung Solidaridad Obrera, die geantwortet kontaktiert wurde Angabe "Was meine Werke in siebzehn Sprachen übersetzt werden, haben weder zu Hause noch Geld und ich habe nicht ein Minimum an Grundausstattung an Kleidung haben." Trotz seines Zustandes, legte er seine Bibliothek zu den spanischen Anarchisten zur Verfügung.
Eine der Hypothesen über ihn wurde von der anarchistischen Schriftsteller Erich Mühsam formuliert (1878-1934): nach Mühsam, dass Pseudonym die Identität del'anarchico Deutsch Ret Marut verborgen, der in Monaco in der Weimarer Republik auf die anarchistische Zeitschrift Der Ziegelbrenner veröffentlicht schrieb von Bayern.
Dies wurde auch von seiner Frau Rosa Elena Luján, interviewt im Jahr 1990 von der New York Times bestätigt. Im Jahr 1919 nahm Ret Marut an der Monaco Sowjetrepublik Bayern, aber die Spuren von ihm sind nach dem Fall von politischer Erfahrung verloren.
Diejenigen aber, Ret Marut, die 1917-1921 für Der Ziegelbrenner geschrieben hat, ist noch Gegenstand vieler Annahmen. Laut einer von ihnen wäre es Hermann Otto Maksymilian Faige, geboren sein von Sängerin Laura Björnson (finnisch-deutsche Witwe des englischen Robert Croves und Tochter Emma Faige) und Leopold Ferdinand Sohn von Wilhelm II von Hohenzollern, Kaiser von Preußen.
Das Kind, das dieser Beziehung geboren wurde beauftragt Eitel von Heiden zu zählen, aber er scheint im Jahr 1908 verloren

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email