Ominide 13147 punti

Georg Daniel Speer (Breslau, 2. Juli 1636 - Göppingen, 5. Oktober 1707) war ein deutscher Komponist und Schriftsteller.
Geboren in Breslau, Polen, sondern arbeitet in Deutschland etwa 1665 ab. Du Sohn eines Kürschner in Breslau, aber seiner Jugend nicht viel über die Tatsache, dass er weit gereist (Ungarn, Rumänien etc.) Nach lief er von zu Hause weg und wurde vermutlich in einigen Armeen Trompeter wissen. Im Jahre 1664 kam seinem Wechsel nach Tübingen und Stuttgart. Seit 1667 ist in Göppingen, wo er unterrichtete Latein aktiven nahm die örtliche Schule und wo er schrieb Kurzgeschichten und Essays und politische Pamphlete gegen die Französisch Besitzungen in sein Land, sondern brachte ihm eine Anklage durch die Macht und die anschließende Inhaftierung (1689) . Ihm bleibt die wichtige Quadrifoglio Musical (Vierfaches Musicakleeblatt, 1697), die Lehren über die Musik-Tastatur enthält, die Kunst der Bass und andere Instrumente, mit Übungen-Sonaten (dh tatsächliche Noten von Sonaten für verschiedene Werkzeuge). Dieses Buch ist wichtig, weil zum ersten Mal speziell Sonaten für Viola da Arm (genannt viol-Arm oder Braz) geschrieben, im Gegensatz zu der alten viol. Für ihn sind einige der ersten Kompositionen schrieben für Posaunenensemble (zB "Sonata 4"); in dieser besonderen Hinsicht in seinem "Grundrichtiger ... Musikalischen Unterricht der Kunst" gibt es zwei Sonaten für 3 Posaunen, manchmal, um die Technik trombonistica erklären, mit einer ähnlichen Erklärung der Funktionen dieses Instruments.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email