Ominide 13147 punti

Friedrich Maximilian Klinger (Frankfurt am Main, 17. Februar 1752 - Tartu, 25. Februar 1831) war ein Schriftsteller und Dramatiker in Deutschland geborene russische Mitglied des Sturm und Drang, der populäre kulturelle Bewegung an der Basis der Romantik, die er nach seiner gleichnamigen Oper benannt teatrale.Nato in Frankfurt 17. Februar 1752, eine der wichtigsten Städte Europas, verlor seinen Vater sehr jung und das Fehlen einer Vaterfigur tief geprägt seiner Kindheit, das Remake ist immer negativ. Trotz seiner Abwesenheit waren seine Studien regelmäßig und im Jahre 1774 wurde an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Gießen zugelassen sind; jährige Studium traf er Goethe, mit dem er schüttelte eine wichtige Freundschaft. Im Jahre 1775 inszenierte er Die Zwillinge (Twins), seine erste Tragödie, die einen mäßigen Erfolg gelitten hatte und war auch in Hamburg ausgezeichnet, dank der Bemühungen der Akteure Friedrich Ludwig Schröder und Sophie Charlotte Ackermann; Er war damals machte einen so guten Ruf, indem er theaterdichter (Dichter des Theaters) am Schauspiel Seylersche-Gesellschaft. Er blieb dort bis 1778, dem Jahr seines Militärdienstes in der österreichischen Armee; als Soldat, an der Bayerischen Erbfolgekrieg (1778-1779) nahm er.

Rückkehr aus dem Krieg, im Jahre 1780 ging er nach St. Petersburg, wo er einen Offizier in der Armee des Zaren, und besuchte Italien und Frankreich zu tun, wie viele andere zeitgenössische Autoren, eine große Tour dann. Er kehrte nach Russland im Jahre 1785, wurde er zum Direktor des Kadettenkorps ernannt und im selben Jahr heiratete er eine Nichte der Kaiserin Katharina.
1803 Alexander I. ernannte ihn der Universität Tartu (Estland heute) ausgehärtet ist, eine Position, die er bis 1817 statt, dem Jahr seiner Pensionierung aus dem öffentlichen Leben. Anschließend verbrachte er die letzten Jahre seines Lebens in Tartu, wo er starb am 25. Februar 1831. In diesen Jahren Klinger widmet sich die Organisation der Veröffentlichung der letzten philosophischen Romane, darunter erinnert sich Fausts Leben und Taten Höllenfahrt (Leben, Arbeiten Faust und Hölle), in Deutschland im Jahre 1791 geschrieben.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email