Ominide 1145 punti

Der Symbolismus


Der Symbolismus kommt aus der französische Bewegung und die englische Präraffaeliten. Die Kunst ist Selbstzweck, wie auch das Motto „Kunst um der Kunst willen“ sagt. Der Künstler will über der Masse leben und betrachtet sich als einen Priester-Propheten, als der Auserwählte, sowie leben sie isolierten in Elfenbeintürmen. Diese Bewegung ist sehr gleich mit der Neuromantik. Die zwei Bewegungen haben in gemeinsam den Kult der Schönheit und die Vorliebe für Übernatürliches und Geheimnisvolles.

Der Einfluss Nietzche ist sehr wichtig. Er meint wie Schopenhauer, dass das Leben nur als ästhetisches Phänomen und in der Illusion der Kunst tragbar ist. Um das Geheimnisvolle des Lebens auszudrucken, muss der Dichter Symbolen verwenden.
Das Symbol ist etwas, dass auf verschiedene Weisen interpretiert werden kann.

Rainer Maria Rilke (1875-1926)


Rilke ist 1875 in Prag geboren. In seiner Leben reist er viel und kennt vielen Artisten seiner Epoche, zum Beispiel in Russland Tolstoi, in Paris Rodin, und lebt auch in Italien und in der Schweiz.
In seiner Literatur unterscheidet man drei Phasen: eine impressionistische, eine Wende zur objektiven Wirklichkeit und eine mystische Phase.

Der Panther


Das Gedicht „Der Panther“ besteht aus drei Strophen mit je vier Versen. Der letzte Vers ist der kurzteste und hat eine große Wirkung. Form und Styl sind eng miteinander verbunden, und es gibt Wörter, dass die Monotonie des Lebens darstellen. Es ist ein Beispiel des Dinggedichtes. Im Mittelpunkt eines Dinggedichtes steht ein Ding, dass eine symbolische Bedeutung gewinnt.
Der Dichter identifiziert sich in dem Panther. Er fühlt sich als ob er den Panther wäre. Der Panther steht für den Mensch. Er ist in einem Käfig, und bewegt sich in immer kleinere Kreise. Seine Leben ist zwecklose. Der Panther-Dichter fühlt sich gelahnt fast blind, er sieht keinen Ausweg. Sein Kreis, seine Bewegung, sein ganzes Leben sind sinnlos, leer, hoffnungslos. Sein Wille und seine Persönlichkeit sind zerstört. Hier symbolisiert der Kreis, die Unfähigkeit einen Ausgang zu finden. Eigenen Interpretationen:
• Panther- Käfig: der gestresste Mensch in der moderne Gesellschaft.
• Der Mensch in einer Diktatur.
Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Potrebbe Interessarti
×
Registrati via email