Ominide 13147 punti

Paul Carell, Pseudonym von Paul Karl Schmidt (Kelbra, 2. November 1911 - Rottach-Egern, 20. Juni 1997), war eine offizielle und deutscher Schriftsteller, ein wichtiger Führer des Dritten Reiches Propaganda und Autor von historischen Erzählungen zu den zweiten Krieg Kampagnen gewidmet Welt aus der Sicht tedesco.Dopo gesagt im Jahre 1934 graduieren, Paul Karl Schmidt, Mitglied der NSDAP seit 1931, und die SS seit 1938, wurde 1940 Obersturmbannführer der Allgemeinen SS Zivilisten gefördert und aus dem gleichen Jahr leitete er die Abteilung für Print Außenministerium von Nazi-Deutschland im Zweiten Weltkrieg durch den Ribbentrop Joachim von Minister eingesetzt. Schmidt organisiert die tägliche Pressekonferenz im Außenministerium und wurde in Richtung der Kriegspropaganda mit Otto Dietrich (Reichspressechef von Adolf Hitler) und Hans Fritzsche (Pressechef des Ministeriums für Propaganda Joseph Goebbels) zusammenarbeitet. Schmidt vollflächig verklebt, in seiner Rolle als Propagandist, auf die antijüdische Politik des Dritten Reiches und der Plan, die Juden Europas zu vernichten; in ihrer Propaganda skizziert er die "Judenfrage" als "eine Frage der politischen Hygiene" unter Ausschluss jeglicher Thema "Menschheit" oder "Religion" Nach dem Krieg war er Paul Karl Schmidt, unter dem Pseudonym Paul Carell wurde, ein erfolgreicher Autor und schrieb als freie Journalistin unter verschiedenen Namen (wie zum Beispiel PC-Holm) für Zeitungen wie Die Welt und Die Zeit. Er schrieb auch für Zeitschriften Norddeutschen Rundschau und Spiegel, und veröffentlichte einige Konten von Kriegsgeschichten für Der Landser.

Autor der effektiven Arbeiten gewidmet den Wehrmacht-Kampagnen während des Krieges (Die Wüstenfüchse - "Wüstenfüchse" - die Landschaft von Nordafrika, Sie kommen! - "Incoming!" - Auf der Schlacht um die Normandie, Unternehmen Barbarossa - "Operation Barbarossa" - und verbrannte Erde - "verbrannten Erde" - an die Ostfront gewidmet), zeigte bemerkenswerte Erzählung Fähigkeiten stellt in Bezug auf im wesentlichen positiven Eigenschaften und Verhalten von Offizieren und deutschen Soldaten, gespickt mit Geschick und Einfühlungsvermögen bei ihrer endlosen und harte Tage während die Wechselfälle des Konflikts zu kämpfen.
Das Festhalten an der traditionellen Darstellung des verlorenen Krieges in erster Linie wegen des Krieges der Leitung von Adolf Hitler, Carell Fehler erzählt, sehr detailliert und mit einer überzeugenden Charakterzüge in der Art, Unternehmen, die Siege und Niederlagen der Wehrmacht an allen Fronten. Der Autor ist jedoch begrenzt, vor allem in den Arbeiten, um die Kampagne Erzählung von Russland gewidmet, eine Ausstellung die Schlachten erzählt, eine begrenzte Anzahl von sowjetischen Quellen von zweifelhafter Zuverlässigkeit mit und jede Bezugnahme auf die deutschen Verbrechen und die Vernichtungspolitik vermieden werden verfolgt Im Osten politisch-militärischen Apparat von Deutschland nazist

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email