Ominide 13147 punti

Rudolf Arnheim (Berlin, 15. Juli 1904 - Ann Arbor, 9. JUNI 2007) war ein Schriftsteller, Historiker und Psychologen tedesco.Formatosi die Gestalt Schule der Psychologie gegründet von Max Wertheimer, Rudolf Arnheim begann ihre Karriere durch die Annahmen Anwendung der experimentellen Psychologie im Kino. Mit nur 23 Jahre mit der berühmten Kulturwochenzeitung "Die Weltbühne" zusammengearbeitet. Die Flucht vor den Nazis wegen seiner jüdischen Herkunft führte ihn im Sommer 1933 in Rom, wo er lebte und auf den Erfolg mit seinem Film als Kunst (Film als Kunst) arbeitet für das Internationale Institut für Kinematographie erreicht aufbauen konnte Bildungs- und Unterricht an der Versuchszentrum der Kamera zu geben. Er spielte eine wichtige Rolle bei der Ausarbeitung der "Intercine" und "Kino", schrieb einige wichtige Elemente, die wieder in der Enzyklopädie des Kinos gewesen sein sollte jemals veröffentlicht.
Zu früh aus Italien zu entkommen wird eine offensichtliche Wahl geworden, und so im Jahr 1938, im Anschluss an die Genehmigung der faschistischen Rassengesetze wurde Arnheim wieder fliehen. Er flüchtete zunächst in London, wo er als Übersetzer aus dem Deutschen Radio für die BBC gearbeitet und im Jahre 1940 in New York, wo er mit wieder seine Wertheimer Lehrer und anderen jüdischen Intellektuellen, die Nazi-Deutschland geflohen. Nach der Arbeit für den Rockefeller und Guggenheim Grundlagen und als Forscher für das Amt des Radio Research an der Columbia University, wurde er Professor für Psychologie an der Sarah Lawrence College, der Schule für Sozialforschung und Kolumbien. Im Jahr 1946 wurde er US-Bürger und im Jahr 1954 veröffentlichte sein bekanntestes Buch, Kunst und Visuelle Wahrnehmung (Kunst und der visuellen Wahrnehmung).

Arnheim links nur New York im Jahr 1968 und zog nach Harvard University. Zu beachten ist auch die Leistung von einem anderen seiner grundlegenden Text ist, visuelles Denken, im Jahr 1969 veröffentlicht Nachdem das Rentenalter erreichen, im Jahr 1974 an der University of Michigan wählt für weitere zehn Jahre Psychologie der Kunst zu lehren. Trotz seines Alters, wird dies seine produktivste Periode sein und viele Bücher und Artikel für die Presse Informationen sein: sein neuestes Buch, Parabeln von Sonnenlicht ist die 1989 (aber drei Sammelbänden herausgegeben vom Autor persönlich kam in neunziger Jahre).
Im Jahr 2004 Arnheim kam Lebens hundertsten Jahr (und seine Kunst und visuelle Wahrnehmung hat fünfzig gedreht) und die Aufmerksamkeit auf ihn deutlich geweckt hat. In den USA und Europa, insbesondere in Deutschland und Italien, einige Psychologen, Philosophen, Historiker, Kosmetikerinnen, Semiotik, Film und Medien nutzten die Gelegenheit, neue Texte zu veröffentlichen und zu organisieren Konferenzen und Symposien zu seinen Ehren .

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email
Consigliato per te
Come fare una tesina: esempio di tesina di Maturità