Ominide 13147 punti

Friedrich Ani (Kochel, den 7. Januar, 1959) ist ein deutscher Schriftsteller am besten für seine Kriminalromane bekannt Kommissar Protagonist Tabor Süden.Friedrich Ani, der Sohn einer deutschen Mutter und syrischen Vater ist. Er zog nach Monaco von Bayern begann sich dem Schreiben zu widmen. Er arbeitet in Radio und Theater. Er schloss sein Studium an der Universität für Kino und Fernsehen von Monaco von Bayern in Drehbuchschreiben. Von 1981 bis 1989 war er Polizeireporter für die Süddeutsche Zeitung. Es ist spezialisiert auf strafrechtliche Ermittlungen, einen Job, der ihn zu sondieren, die Umgebungen und die Charaktere erlaubt, die seine Kriminalromane prägen werden. Dann geht auf Kulturjournalismus und das Drehbuch für das Fernsehen und später ausschließlich auf scrittura.Il Detektiv Tabor Süden über 50 Jahre gewidmet hat und lebt allein. Er arbeitet in der "vermissten Personen" zur Polizeidienststelle Monaco. Leise und zäh, mehr als die Fakten, die die Erhebung bilden, sind seine Forschung durch die besondere Aufmerksamkeit gekennzeichnet bezahlt Persönlichkeiten der Menschen: dies seine Romane erlaubt es, verschiedene Genres zu entdecken wie noir und dem Psycho-Thriller.

Seine Figur verglichen worden ist, um die Tradition der großen Einzelgänger in Dashiell Hammett und Raymond Chandler Linie, während der Serialität und die Aufmerksamkeit auf die psychologischen und sozialen Beschreibung Simenon Maigret vorschlagen kann.
Die Friedrich Ani Fähigkeiten in der Luke von Atmosphären und seine brillante Erzählung von den Qualen der Seele erinnern Jo Nesbø und Henning Mankells, aber sein Stil ist Teil einer neuen Variation noir Literatur besonders fruchtbar in Deutschland, dass der "German Yellow"

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email