Ominide 13147 punti

Guido Karl Anton Liste, besser bekannt als Guido von List (Wien, 5. Oktober 1848 - Berlin, 17. Mai 1919) bekannt, war ein Dichter, Journalist und deutscher Schriftsteller.
Es war auch ein Unternehmer, Kletterer, Wanderer, Rudergerät und Händler von Lederwaren.
Seine Studien sull'esoterismo und Bedeutungen von Kultur Runen stark vom 5. Oktober 1848 beeinflusst das Aussehen transzendentalen Ideologie nazionalsocialista.Nacque in Wien, ältester Sohn von Maria und Karl Anton List, einem reichen Kaufmann von Lederwaren.
Das verwendete, um das Kind zu Picknicks rund um die Hauptstadt zu bringen Liste; Dank dieser Guido entwickelt eine große Liebe zur Natur.
Trotz der katholischen Herkunft der Familie nach und nach aufgegeben er die christliche Lehre und enthüllt schon früh eine starke Anziehungskraft auf die traditionellen Religionen Germanen; Umstellung auf das Heidentum begann in 1862, als, den Besuch der Katakomben unter dem Stephansdom, kniete sich vor den Ruinen von einem Altar der Krypta und versprach, zu bauen, als Erwachsener, einen Tempel zu Wotan gewidmet.

Zwischen 1903 und 1907 gelegentlich in Wien am 2. Oktober 1907.Traendo Inspiration aus den Lehren Helena Petrovna Blavatsky und Kombinieren gnostischen Okkultismus, Esoterik verwendet den Titel "von", durch den Fahrer des zwölften Jahrhunderts Burckhardt von List geerbt und von Staatsanwälten formalisiert, Theosophie und Konzepte aus den Schriften des Geheimbundes der Rosenkreuzer erfuhr, gelang es ihm, eine Vision von historischen und religiösen sehr verschieden von dem von der modernen Gesellschaft auferlegt skizzieren.
Air Race: Als Teil der Liste und seine Anhänger die ganze Erde wurde von einer Kaste der Priesterkönige, Inhaber von Wissen ariosofico er Armanen, die ihre Rolle als Mitglieder einer überlegenen Rasse Kurses nennt ausgeschlossen oder Ariana.
Später arbeitete er als Journalist und produzieren eine Reihe von historischen Romanen und Essays von einiger Bedeutung.
Sein Geschäft umfasst mehreren Fronten: der germanische Literatur wurde in seinem metaphysischen Wesen, Jura studiert und meditiert die Edda, die Havamal und Voluspa, wo Spuren von alten arischen Weisheit.
Er interessierte sich besonders für das Okkulte Wotanism germanischen Geschichte und studieren sie plant, die esoterische Forschung die interpretative Schlüssel des Runenalphabet anzugehen.
Es wurde 1908 von einigen Anhängern der Liste "Unternehmen Guido von List", die für die Finanzierung und Förderung der historischen Forschung wurde und wird zusammen religiöse in sich in der esoterischen deutschen und österreichischen Ära zu bringen all die größten Namen gegründet.
Gegenwärtig große Zahl waren die Führer der Theosophischen Gesellschaft, die arbeiten, um seine Forschung in ein philosophisches System, das in dem Zweck der Gruppe, würde die Führung in der Theologie, die das deutsche Volk für seine künftige Politik zu ziehen würden sich bewusst wird.
In der Tat, historische Forschung wesentlich religiös, aber mit ihrem politischen Arm vorgesehen.
Seine Theorien wurden an den Universitäten in der Zeit verteilt, weil sie in vollkommener Harmonie mit den Idealen der völkischen Errichtung einer neuen deutschen Nation schien.
Die Schaffung, eine Elite verdeckte Fahr die Nation ist einer der Aspekte der Theologie listiana, die wir in den rechten Arm der Hitler Heinrich Himmler.
Liste erstellt einen Kreis von zehn Menschen, Hoher Armanen-Orden ("High Armanico Order") genannt wird, und führte sie durch ganz Deutschland auf der Suche nach Spuren der Wotan, den Stellen, wo die Manifestation der wahren Weisheit verborgen Aryan konnte von der Gruppe durch genossen werden Meditation und Verschmelzung mit dem Naturelement.
Liste fielen in Trance durch Berühren von Objekten oder durch die Fokussierung des Geistes auf einen bestimmten Ort, erhielt Visionen der alten arischen; seine Forschung könnte okkulten Umfrage nur für diese besondere Art der Untersuchung genannt werden.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email