Ominide 13147 punti

Katja Hannchen Leni Riemann (Weyhe, den 1. November 1963) ist eine Schauspielerin, Sängerin und Schriftstellerin. Nach den ersten Tests in einer Reihe von brillanten Filme, hat es zu einem der beliebtesten dramatischen Schauspielerinnen in Deutschland.
Katja Riemann ist die Tochter von zwei Lehrern; Er hat einen Bruder und eine Schwester. Nach dem Abitur besuchte er Tanzkurse und Theater, sein Debüt als Filmschauspielerin in den späten achtziger Jahren macht. Im Jahr 1993 spielte sie in ihrem ersten großen Film, der Komödie Frauen ohne Make-up, von Katja von Garnier gerichtet; Es folgte die brillante alles, was sie wollen, dass es mit Til Schweiger als Partner unter der Regie von Sönke Wortmann; es war dann die Reihe an den drei Versuchen von Fred, einem Fantasy. Aber die Funktion, die die Schauspielerin ein Stern erster Größe ist gemacht auf jeden Fall der Musikfilm Bandits, Geschichte Umgehung der vier Musiker gehalten: Katja Riemann, unter anderem für seine Gesangstalent gefeiert, so auch hat sich für eine Karriere in Angriff genommen der Sänger. Bald darauf trat er in die Besetzung von Comedian Harmonists, großen Erfolg in Deutschland. So ist die Schauspielerin hat in Nobel, italienische Film Fabio Carpi, melancholisch Aspekte gearbeitet. Im Jahr 2003 kam die Coppa Volpi für die Hauptrolle in dem Drama der Rosenstraße, stellen während des Zweiten Weltkriegs. Unter den späteren Filmen ist es Shanghai Baby zu erinnern, mit mit Bai Ling zusammen.

Im dritten Jahrtausend war Katja Riemann künstlerisch aktiv an vielen Fronten, im Theater zu arbeiten und eine Reihe von Kinder-Bücher zu schreiben, aber nie zu lange Film Pausen.
Die Schauspielerin hat eine Tochter, Paula, geboren aus der Beziehung mit dem Regisseur Peter Sattmann. Die Tochter wurde dann wiederum Unterhalter, die Mutter des Nachnamens verwenden, Paula Riemann.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email