luck_00 di luck_00
Ominide 246 punti

Restauration und Vormärz


Nach dem Wiener Kongress war die Herrschaft der konservativen Monarchien in Europa wiedergestellt. Vier freie Reichsstädte schlossen sich im Deutschen Bund zusammen. In dieser Zeit bekämpften die konservativen Mächte, die liberalen und nationalen Revolutionäre.

Die nationalen bewegungen


In ganz Europa entstanden immer stärkere nationale Bewegungen. In Deutschland organisierten sich die Revolutionäre in Burschenschaften (Studenten, Handwerker, Bürger). Die Liberalen strebten nach Freiheit und nach dem Ideal eines demokratischen Deutschlands. Die Burschenschaften wurden 1819 verboten.

Die julirevolution


Die Julirevolution fand 1830 in Frankreich statt. Die Deutsche interpretierten dort die Revolutionäre die französische Julirevolution als ein Zeichen. Das führte zu großen Freiheitsdemonstrationen. Geheimbünde entstanden, als die “Junges Deutschland”.

Die industrialisierung


Neue Fabriken entstanden, viele Tätigkeiten wurden mechanisiert, langsam entwickelte sich die Eisen- und Schwerindustrie. Die erste Eisenbahnlinie wurde gebaut und die Straßen wurden verbessert.
Die Industrialisierung führte in dieser Zeit zu Massenelend: Handwerker und Heimarbeiter verloren ihre Arbeit, die Löhne sanken, die Gesellschaft teilte sich in zwei einander gegenüberstehende Klassen (Bürgertum und Industrieproletariat). Die meisten Menschen lebten und arbeiteten unter schlechten Bedingungen.

Die biedermeier


Die Biedermeier ist eine bürgerlicher Bewegung. Der Ausdruck “Biedermeier” bezieht sich auf einen Einrichtungs- und Lebensstil.
Die Schriftsteller dieser Zeit beschrieben das kleine, das alltägliche, die Häuslichkeit, die Natur, die Ruhe und die Ordnung. Sie hielten von der Politik fern und zogen sich ins private Leben zurück. Die Hauptvertreter dieser Bewegung sind Franz Grillparzer und Annette von Droste-Hülshoff.

Der Vormärz


Die Zeit von 1830 bis 1848 nennt man Vormärz. Die Schriftsteller des Vormärz schrieben für das Recht der Bürger auf Freiheit, für eine demokratische Verfassung, gegen die Zensur und gegen die absoluten Herrscher. Die Hauptvertreter dieser Bewegung sind Georg Büchner und Heinrich Heine.
Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email