Ominide 13147 punti

Erich Maria Remarque, Pseudonym von Erich Paul Remark (Osnabrück, 22. Juni 1898 - Locarno, 25. September 1970), war ein tedesco.Nato Schriftsteller aus einer katholischen Familie, mit achtzehn Jahren, drängte wurde während des Ersten Weltkrieges freiwillig, wo er mehrmals verwundet. Nach dem Krieg änderte er seinen Nachnamen zu Remarque, der den Namen der Familie gewesen war, bis zu seinem Großvater. Er änderte viele Arbeitsplätze, zu einem Bibliothekar, Unternehmer, Lehrer und Journalist.
Im Jahr 1929 veröffentlichte er sein berühmtestes Werk, Im Westen nichts Neues (Im Westen nichts Neues), wie Erich Maria Remarque (seinen zweiten Vornamen zu Ehren seiner Mutter zu ändern): Der Roman beschreibt die Gesamt Grausamkeit des Krieges durch die Perspektive ein 19 Jahre alter Soldat. Später schrieb andere ähnliche Arbeiten, die - mit einer einfachen und berührenden Sprache - beschreibt in einem realistischen Leben während und nach dem Krieg. Im Jahr 1933 brannten die Nazis und verboten die Werke von Remarque, während die Propaganda des Regimes, das Gerücht in Umlauf gebracht, die ein Nachkomme von Französisch Juden und dass sein Nachname war Kramer, dass sein richtiger Name rückwärts ist. Diese Informationen sind noch in einigen Biographien trotz der fehlenden Beweise für die Unterstützung.

Remarque lebte in der Schweiz seit 1931, und 1939 zog in die Vereinigten Staaten mit seiner ersten Frau Ilsa Jeanne Zambona, der verheiratet und der zweimal getrennt; die beiden wurden US-Bürger im Jahr 1947. Im Jahr 1948 er in die Schweiz zurück. Nach einer Affäre mit Marlene Dietrich, heiratete 1958 Remarque die Hollywood-Schauspielerin Paulette Goddard, der bis zu seinem Tod an seiner Seite geblieben, die 72 Jahre im Jahr 1970 in Locarno aufgetreten. Im Jahr 1958 kam der Film Zeit zu leben (A Zeit und eine Zeit zu lieben, zu sterben), nach dem Roman von Remarque Zeit angepasst zu leben, Zeit zu sterben (Zeit zu leben und Zeit zu sterben), in dem der gleiche Autor Teil rezitiert kleine, aber signifikante, dass der alte Professor der High-School-Soldaten Graeber, prof. Pohlmann.
Der deutsche Schriftsteller ist auf dem Friedhof von Ronco sopra Ascona, Schweiz begraben, wo er auch seine zweite Frau begraben ist.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email