Ominide 13147 punti
Heinrich Hoffmann (Frankfurt am Main, 13. Juni 1809 - Frankfurt am Main, 20. September 1894) war ein deutscher Psychiater und Schriftsteller. Er studierte Medizin in Heidelberg und von 1851 war er Direktor der psychiatrischen Klinik in Frankfurt.
Nur sechs Monate bleibt Heinrich verlor seine Mutter, so sein Vater, der Architekt Philipp Hoffmann, beschließt, wieder zu heiraten, die Wahl als seine neue Frau die Tante des Babys, die Schwester des Verstorbenen, Antoinette Lausberg.
Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email