Ominide 13147 punti

Karl Friedrich May (Ernstthal, 25. Februar 1842 - Radebeul, 30. März 1912) war ein deutscher Schriftsteller.
Karl May war einer der beliebtesten deutschen Autoren, am besten für seine Romane der Umwelt und anderen westlichen Satz im Mittleren und Fernen Osten bekannt; Sie nicht fehlen jedoch in der Produktion Romane in Deutschland, China und Lateinamerika festgelegt; Auch schrieb er Gedichte und einige Spiele. Er komponierte auch Musik und spielte mehrere Instrumente; seine musikalische Version des Ave Maria zu der Zeit wurde sehr conosciuta.May wurde in einer armen Weberfamilie geboren und laut seiner Autobiografie, unmittelbar nach der Geburt litt er an Rachitis und Sehschwäche durch Vitaminmangel, erholt fast alle seine Vision um die vier oder fünf Jahre alt. Nach dem Besuch einer Teachers College, wurde sie Lehrerin in Waldenburg und Plauen. Die Lehre an der Zeit, nicht genießen viel soziales Prestige und wurde unterbezahlt, aber ihre kurzen Karriere als Lehrer endete abrupt wegen der Ladung des Diebstahls eine Taschenuhr, seine Mitbewohner im Jahr 1863; Es kann immer behauptet, dass es sich um eine falsche Anschuldigung, seine Biographen sind nicht sicher zu erklären.

In Folge dieser Tat, dauerhaft die Fähigkeit verloren, zu lehren, die auch schwerwiegende Nerven Probleme gebracht. In den folgenden Jahren hatte er bestimmte Verhaltensweisen von einer dissoziativen Identitätsstörung und wurde zweimal wegen kleinerer Vergehen inhaftiert.
Während seiner Gefangenschaft begann er zu schreiben, aber für eine lange Zeit hatte kein kommerzieller Erfolg. Seine erste Arbeit wurde im Jahre 1875 veröffentlicht wurde, aber es war nur im Jahre 1892, mit der Veröffentlichung des Romans Der Winnetou, der Erfolg erreicht und wurde sehr beliebt.
In seiner Karriere hat er mehrere Pseudonyme, wie Captain Ramon Diaz de la Escosura, Gisela M., Hobble-Frank, Karl Hohenthal, D. Jam, Prinz Muhamel Lautreamont, Ernst von Linden, P. van der Löwen, Emma Pollmer (die echt gelaufen Namen seiner ersten Frau, nach seiner Autobiographie, sie war nie bewusst, Zweck und Inhalt seiner Bücher), Franz Langer. Heute sind alle seine Werke sind immer noch mit seinem richtigen Namen veröffentlicht.
Wenn May hat nie die Vereinigten Staaten in seiner Jugend besucht ist nicht, aber es war sicherlich in Amerika im Jahr 1908, lange nach dem Schreiben der Bücher, die eingestellt wurden, nicht in jedem Fall reist weiter westlich von Buffalo. Dieser Mangel an direkten Wissen wurde jedoch durch ihre Kreativität und Phantasie, begleitet von der Verwendung von Quellen wie Karten, Reise Bücher, Karten, und durch linguistische und anthropologische Studien kompensiert.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email