Ominide 113 punti

THEODOR FONTANE (1819-1898)

EFFI BRIEST

Die siebzehnjährige Effi folgt dem Willen ihrer Eltern und heiratet den achtunddreißigjährigen Baron von Instetten, ohne ihn zu lieben. Dieser ist ein “Mann von Prinzipien”, strebsam, und ehrgeizig zugleich. Er ist sehr rücksichtsvoll gegenüber Effi, die ihn deswegen mehr schätzt als liebt. Nach der Hochzeit und der Flitterwochen in Venedig zieht das Ehepaar nach Kessin. Effi findet das Leben auf dem Land sehr langweilig. Als sie ein Kind bekommt, versucht sie als Mutter ihrem Leben einen Sinn zu geben. Sie möchte die kleine Annie selbst erziehen, aber Baron Innstetten wehrt sich dagegen, denn Effi sei noch zu jung. Inzwischen hat Effi zufallig den Major Crampas kennen gelernt. Aus der Bekanntschaft entwickelt sich eine Liebesbeziehung. Baron Innstetten erfährt zunächst nichts davon. Erst sechs Jahre später, als die Familie den Umzug nach Berlin vorbereitet, wo Innstetten zum Ministerialrat befördert worden ist, entdeckt dieser ein Bündel Liebesbriefe von Crampas an Effi. Obwohl die Affäre für Effi schon längst vorbei ist, fühlt sich Innstetten verpflichtet, Crampas zum Duell zu fordern. Der Major wird getötet, die Ehe geschieden und die kleine Annie dem Vater zugesprochen. Die Eltern Briest nehmen Effi nicht auf. Effi lebt einige Jahre allein als Malerin in Berlin. Sie erkrankt aber an einem Nervenleiden, kehrt zu ihren Eltern zurück und stirbt. (Unterschied zwischen Film und Buch)

DIALOGE

In Fontanes Roman überwiegen dialogische Teile (und die Erzählung ist in der dritten Person). Durch Dialoge können wir viel über die Figuren, ihre Probleme, ihre Beweggründe, ihre Gefühle, ihre Erlebnisse und über ihre Natur und Charakter verstehen.
Effi ershceint z.B. als eine reife Frau, sie ist nicht mehr das spontane leichtsinnige Mädchen, das am Anfang des Romans das Leben genießen wollte. Sie ist sehr hart geworden und aus ihren Worten geht eine tiefe Resignation hervor. Tod bedeutet Ruhe, nicht mehr leiden. Tod ist für sie eine Befreiung.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email