Genius 7419 punti

Hallo ihr Lieben
am Dienstag ging es mir wieder deutlich besser und ich war in Bochum. Neben dem üblichen Geschäft musste ich mich mit dem Onesource-Portal der Telekom beschäftigen, über das zukünftig Dienstleistungen im Umfeld IBM einzig und allein als Ausschreibungen gewonnen werden können. Mittwoch habe ich einen Tag Urlaub gehabt, um die Wohnung auf Vordermann zu bringen. Es sind ja doch einige Dinge zu tun, wenn man Besuch erwartet. Donnerstag kam ich rechtzeitig aus Bochum zurück (es war wohl irgend ein wichtiges Fussballspiel um 18:00 Uhr). 19:00 Uhr... Geschafft! Für 19:45 Uhr hatten wir eingeladen. Ute und ich haben den Donnerstagskreis mit einem Glas Sekt empfangen und die Wohnung gezeigt. Sie waren von dem Schnitt und der Lage sehr angetan. Nett fanden sie den kleinen Garten hinter unserer Wohnung. Und die Loggia nach Süden. Anschliessend sind wir zu dem französischem Restaurant gegangen, das keine 200 Meter von uns entfernt ist. Wegen des sommerlichen Wetter konnten wir draußen sitzen. Der Inhaber hat uns persönlich begrüßt und uns seine Menüs vorgestellt. Von der Qualität waren alle Teilnehmer beeindruckt. Georg (wohnt in Huckingen) meinte, dass es sich lohnen würde, dort wieder zum Essen zu gehen. Es sind von Huckingen 26 Kilometer. Alles in allem war es ein schönes Donnerstagstreffen.Lieben Gruß und alles Gute

Hai bisogno di aiuto in Grammatica tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email