Genius 7419 punti

Liebe Romina, die Zeit rennt nur so dahin. Wie geht es Dir? Was macht das junge Brautpaar?
Bei uns war in der vergangenen Zeit viel los, Wie Du weisst,. wurde ich am 27.3 wegen 3 Gallensteinen an der Galle operiert. Sie wurde total entfernt. Nach einem Monat bekam ich wieder Koliken. Durch eine RM wurde festgestellt, dass dort, wo der Ausgang des Pankreas im Colodoco mündet, eine Verengung ist, die eine Erweiterung der Gallenwege hervorgerufen hat. Wahrscheinlich sitzt dort ein Gallenstein, der sich vor der OP auf Wanderschaft begeben hatte, denn bei der OP waren nur 2 Steine in der Gallenblase. Am 3.6. wurde eine ERCP gemacht um diesen Stein herauszuholen. Leider scheiterte es daran, dass die Verengung so stark war, dass der Professor nicht durchkam sondern innerlich einen Schnitt machte und die angestaute Flüssigkeit absaugt. Danach lag ich 7 Tag am Dauertropf ohne Essen, ohne Trinken und durfte nur aufstehen um zur Toilette zu gehen, was wiederum eine Venenentzündung am Bein hervorgerufen hat. Die Bauchspeicheldrüse hatte sich entzündet. Du kannst Dir vorstellen, wie schlapp ich mich fühle. Nun wird am 16.7. nochmals der Versuch gemacht das Problem endoskopisch durch eine erneute ERCP zu lösen, ansonsten muss operiert werden. Mindestkrankenhausaufenthalt bei Gelingen der ERCP 1 Woche nach Eingriff. Bis dahin darf ich nur Süppchen, etwas Brot, Reis, gekochten Fisch und carne bianca, gekochtes Obst essen, nichts was auch nur eine Spur Milch enthält, darf nicht in die Sonne und soll mich schonen. Dasselbe gilt auch für die Zeit nach der ERCP. Ich hoffe, dass diese klappt und nicht noch operiert werden muss, auch wenn eine ERCP eine sehr unangenehme Sache ist. Ich versuche, ein paar Kilo zuzunehmen, damit ich im Juli etwas Speck zum Zusetzen haben, falls sich der Pancreas wieder antzündet- momentan wiege ich 72 kg. Sicher bist Du noch mit den Examen in der Schule beschäftigt. Hast Du Deinen Urlaub schon gebucht? Kannst Du in diesem Jahr in Rente gehen oder noch nicht? Tommaso und ich hatten vor, Ende Juni/Anfang Juli mit dem Auto nach Treviso zu fahren. So haetten wir einen Venetourlaub mit einer Kontrolle verbunden. Als Zischenstation hatten wir, Montefollonico, Prato umd Bologna eingeplant. Daraus wird nun nichts. Wir dürfen einfach keinen Urlaub planen. Das war schon zu Lebzeiten von Pasquale so. Sobald wir Urlaub planten wurde jemand krank. Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Abend

Hai bisogno di aiuto in Grammatica tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email