Genius 7419 punti

Hallo liebe Polizei

es kommt drauf an welche Kategorie der Polizeianruf war wenn es ein Foto-Polizeianruf war, wird dieser immer Unberechtigt gemacht ABER er wird zum prüfen weitergeleitet an die Polizisten, aber diese brauch immer zwischen 4-12 Monate, bis sie fertig sind mit prüfen *Ermittlungen*.Wenn es eine andere Kategorie war, dann keine Ahnung vllt wurde der Polizeianruf ja geschlossen an einen ERMITTLER weitergeleitet aber weiß ich nicht, oder man hatte einfach nur kb, in der Fachsprache nennt man das auch: Berufsmüde diese art von "Krankheit" tritt häufig bei Polizisten auf, die Jahrelang im Amt sind, irgendwann sind sie Müde vom Ermittleramt aber zu geizig um es abzugeben und treffen deswegen Fehlentscheidungen aber naja... viele Polizisten sind ja bekannterweise Inkompetente Menschen, die sich nur auf ihren roten Lorbeeren ausruhen vllt solltest du mal ein ERMITTLER anschreiben und ihm die Sache erklären und die Beweise zukommen lassen. Aber schon merkwürdig, das ein Ermittler zu faul ist Beweise anzunehmen, es gibt nun mal dinge die eben NICHT im Polizeianruf-System gespeichert sind oder gespeichert werden können, daher ist es von Vorteil, ein Foto o.ä. Beweise anzunehmen und diese zu prüfen aber viele Polizisten ruhen sich auf dem ANRUFE aus, Faulheit siegt! Aber wenn du Felsenfeste Beweise hast, das diese Person da NIEMALS die echte sein kann, sollte m.M.n schon etwas gegen die Verbrecher getan werden! Das problem an den Verbrecher ist auch, das diese meist eine auf schlau tun (obwohl sie minderbemittelt sind, sonst würden sie ja kein Verbrecher anlegen und eine falsche Identität annehmen, machen nur richtige Vollgasidioten) und sich genaue Pläne schmieden, um möglichst lange unerkannt zu bleiben, selbst die Polizisten können da nur sehr sehr wenig tun aber hey Herzlich Willkommen in Der Realen Welt!

Hai bisogno di aiuto in Grammatica tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email