Che materia stai cercando?

Anteprima

ESTRATTO DOCUMENTO

17

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

Zugehörigkeit oder Nichtzugehörigkeit zu einem confessione o ad una ideologia.

Bekenntnisse oder einer Weltanschauung ein

Nachteil erwachsen.

(4) Die Ausübung hoheitsrechtlicher Befugnisse (4) L'esercizio delle competenze statali deve essere

ist als ständige Aufgabe in der Regel Angehörigen normalmente affidato, come compito permanente, agli

des öffentlichen Dienstes zu übertragen, die in appartenenti al pubblico impiego, che si trovano in un

einem öffentlich-rechtlichen Dienst- und rapporto di servizio e di fedeltà di diritto pubblico.

Treueverhältnis stehen.

(5) Das Recht des öffentlichen Dienstes ist unter (5) Le norme relative al pubblico impiego devono

Berücksichtigung der hergebrachten Grundsätze essere formulate tenendo conto dei princìpi tradizionali

des Berufsbeamtentums zu regeln. della categoria dei pubblici funzionari.

Artikel 34 [Haftung durch den Staat] Articolo 34 [Responsabilità in caso di violazione dei

doveri della funzione]

Verletzt jemand in Ausübung eines ihm (1) Se taluno, nell'esercizio di un ufficio pubblico

anvertrauten öffentlichen Amtes die ihm einem affidatogli, viene meno al suo dovere d'ufficio nei

Dritten gegenüber obliegende Amtspflicht, so riguardi di un terzo, la responsabilità, per principio,

trifft die Verantwortlichkeit grundsätzlich den ricade sullo Stato o sull'ente in cui egli presta servizio.

Staat oder die Körperschaft, in deren Dienst er In caso di dolo o di colpa grave può essere fatto valere

steht. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit il diritto di rivalsa. Per quanto concerne il diritto al

bleibt der Rückgriff vorbehalten. Für den risarcimento dei danni e il diritto di rivalsa non può

Anspruch auf Schadensersatz und für den mai essere esclusa l'azione di fronte alla giurisdizione

Rückgriff darf der ordentliche Rechtsweg nicht ordinaria.

ausgeschlossen werden.

Artikel 35 [Gegenseitige Hilfen Bund Länder] Articolo 35 [Assistenza giuridica e amministrativa

tra Federazione e Länder]

(1) Alle Behörden des Bundes und der Länder (1) Tutte le autorità della Federazione e dei Länder si

leisten sich gegenseitig Rechts- und Amtshilfe. prestano vicendevolmente assistenza giuridica e

amministrativa.

(2) Zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung (2) Al fine di mantenere o ristabilire la pubblica

der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung kann ein sicurezza e l'ordine pubblico, un Land può, in casi di

Land in Fällen von besonderer Bedeutung Kräfte particolare gravità, chiedere l'intervento di uomini e

und Einrichtungen des Bundesgrenzschutzes zur mezzi della polizia federale di confine in aiuto alla

Unterstützung seiner Polizei anfordern, wenn die propria polizia, se, in mancanza del medesimo, questa

Polizei ohne diese Unterstützung eine Aufgabe non sia in grado di assolvere ai suoi compiti o sia in

nicht oder nur unter erheblichen Schwierigkeiten grado di farlo solo con grande difficoltà. In caso di

erfüllen könnte. Zur Hilfe bei einer catastrofe naturale o di disastro particolarmente gravi,

Naturkatastrophe oder bei einem besonders un Land può chiedere l’aiuto delle forze di polizia di

schweren Unglücksfall kann ein Land un altro Land, di uomini e mezzi di altre

Polizeikräfte anderer Länder, Kräfte und

Einrichtungen anderer Verwaltungen sowie des amministrazioni, nonché della polizia confinaria

Bundesgrenzschutzes und der Streitkräfte federale o delle forze armate.

anfordern.

(3) Gefährdet die Naturkatastrophe oder der (3) Se la catastrofe naturale o il disastro minacciano il

Unglücksfall das Gebiet mehr als eines Landes, so territorio di più di un Land, il Governo federale può,

kann die Bundesregierung, soweit es zur nella misura in cui ciò è richiesto per un efficace

wirksamen Bekämpfung erforderlich ist, den intervento, impartire istruzioni ai governi dei Länder

Landesregierungen die Weisung erteilen, affinché mettano a disposizione di altri Länder le

Polizeikräfte anderen Ländern zur Verfügung zu rispettive forze di polizia, così come può disporre

stellen, sowie Einheiten des Bundesgrenzschutzes l’intervento di unità delle forze di polizia confinaria

und der Streitkräfte zur Unterstützung der federale e delle forze armate per assistere le forze di

Polizeikräfte einsetzen. Maßnahmen der polizia. I provvedimenti del Governo federale, di cui al

Bundesregierung nach Satz 1 sind jederzeit auf primo periodo, devono essere revocati immediatamente

Verlangen des Bundesrates, im übrigen

unverzüglich nach Beseitigung der Gefahr su richiesta della Bundesrat e, nei restanti casi, senza

aufzuheben. ritardo dopo la rimozione del pericolo.

18 R E

EGIONI IN UROPA

Artikel 36 [Beschäftigte im öffentlichen Dienst] Articolo 36 [Personale delle autorità federali]

(1) Bei den obersten Bundesbehörden sind Beamte (1) I funzionari delle più alte autorità federali devono

aus allen Ländern in angemessenem Verhältnis zu essere scelti in giusta proporzione da tutti i Länder. Le

verwenden. Die bei den übrigen Bundesbehörden persone adibite agli altri uffici federali devono, di

beschäftigten Personen sollen in der Regel aus regola, provenire dal Land in cui esplicano la loro

dem Lande genommen werden, in dem sie tätig attività.

sind.

(2) Die Wehrgesetze haben auch die Gliederung (2) Le leggi sulla difesa devono tener conto anche

des Bundes in Länder und ihre besonderen dell'articolazione della Federazione in Länder e delle

landsmannschaftlichen Verhältnisse zu peculiarità regionali di questi ultimi.

berücksichtigen.

Artikel 37 [Nichterfüllung von Bundespflichten] Articolo 37 [Coazione federale]

(1) Wenn ein Land die ihm nach dem (1) Se un Land non adempie agli obblighi federali che

Grundgesetze oder einem anderen Bundesgesetze gli incombono in base alla presente Legge

obliegenden Bundespflichten nicht erfüllt, kann fondamentale o ad un'altra legge federale, il Governo

die Bundesregierung mit Zustimmung des federale, con l'assenso del Bundesrat, può prendere le

Bundesrates die notwendigen Maßnahmen treffen, misure necessarie per obbligare coattivamente il Land

um das Land im Wege des Bundeszwanges zur all'adempimento dei suoi doveri.

Erfüllung seiner Pflichten anzuhalten.

(2) Zur Durchführung des Bundeszwanges hat die (2) Per far valere la coazione il Governo federale o il

Bundesregierung oder ihr Beauftragter das suo incaricato ha il diritto d'inviare direttive a tutti i

Weisungsrecht gegenüber allen Ländern und Länder ed alle loro autorità.

ihren Behörden.

III. D B III. I B

ER UNDESTAG L UNDESTAG

Artikel 38 [Demokratische Wahl] Articolo 38 [Elezioni]

(1) Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages (1) I deputati del Bundestag sono eletti a suffragio

werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, universale, diretto, libero, uguale e segreto. Essi sono i

gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind rappresentanti di tutto il popolo, non sono vincolati da

Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und mandati né da direttive e sono soggetti soltanto alla

Weisungen nicht gebunden und nur ihrem loro coscienza.

Gewissen unterworfen.

(2) Wahlberechtigt ist, wer das achtzehnte (2) Ha diritto al voto chi ha compiuto il diciottesimo

Lebensjahr vollendet hat; wählbar ist, wer das anno di età; è eleggibile chi ha raggiunto la maggiore

Alter erreicht hat, mit dem die Volljährigkeit età.

eintritt.

(3) Das Nähere bestimmt ein Bundesgesetz. (3) I particolari sono stabiliti da una legge federale.

Artikel 39 [Dauer einer Wahlperiode] Articolo 39 [Convocazione e legislatura]

(1) Der Bundestag wird vorbehaltlich der (1) Il Bundestag è eletto per quattro anni. La

nachfolgenden Bestimmungen auf vier Jahre legislatura termina con la convocazione del nuovo

gewählt. Seine Wahlperiode endet mit dem Bundestag. Le nuove elezioni hanno luogo al più

Zusammentritt eines neuen Bundestages. Die presto quarantacinque mesi e al più tardi quarantasette

Neuwahl findet frühestens sechsundvierzig, mesi dall'inizio della legislatura. In caso di

spätestens achtundvierzig Monate nach Beginn scioglimento del Bundestag, le nuove elezioni hanno

der Wahlperiode statt. Im Falle einer Auflösung luogo entro sessanta giorni.

des Bundestages findet die Neuwahl innerhalb von

sechzig Tagen statt.

(2) Der Bundestag tritt spätestens am dreißigsten (2) Il Bundestag si riunisce al più tardi entro il

Tage nach der Wahl zusammen. trentesimo giorno dalla sua elezione.

(3) Der Bundestag bestimmt den Schluß und den (3) Il Bundestag decide la chiusura e la ripresa delle

Wiederbeginn seiner Sitzungen. Der Präsident des sue sessioni. Il Presidente del Bundestag lo può

Bundestages kann ihn früher einberufen. Er ist convocare anticipatamente. Vi è obbligato, se lo 19

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

hierzu verpflichtet, wenn ein Drittel der richiedono un terzo dei membri, il Presidente federale o

Mitglieder, der Bundespräsident oder der il Cancelliere federale.

Bundeskanzler es verlangen.

Artikel 40 [Wahl des Bundestagspräsidenten] Articolo 40 [Presidente del Bundestag]

(1) Der Bundestag wählt seinen Präsidenten, (1) Il Bundestag elegge il suo Presidente, i

dessen Stellvertreter und die Schriftführer. Er gibt Vicepresidenti e i Segretari. Esso si dota di un

sich eine Geschäftsordnung. regolamento interno.

(2) Der Präsident übt das Hausrecht und die (2) Il Presidente esercita nell'edificio della Bundestag i

Polizeigewalt im Gebäude des Bundestages aus. poteri di amministrazione e di polizia. Senza la sua

Ohne seine Genehmigung darf in den Räumen des autorizzazione non possono effettuarsi nei locali del

Bundestages keine Durchsuchung oder Bundestag perquisizioni o sequestri.

Beschlagnahme stattfinden.

Artikel 41 [Überprüfung von Wahlen] Articolo 41 [Verifica delle elezioni]

(1) Die Wahlprüfung ist Sache des Bundestages. (1) La verifica delle elezioni spetta al Bundestag. Gli

Er entscheidet auch, ob ein Abgeordneter des spetta parimenti constatare la perdita della qualità di

Bundestages die Mitgliedschaft verloren hat. deputato da parte di uno dei suoi membri.

(2) Gegen die Entscheidung des Bundestages ist (2) Contro la decisione del Bundestag è ammesso il

die Beschwerde an das Bundesverfassungsgericht ricorso al Tribunale costituzionale federale.

zulässig.

(3) Das Nähere regelt ein Bundesgesetz. (3) I particolari sono stabiliti da una legge federale.

Artikel 42 [Öffentliche Verhandlungen] Articolo 42 [Pubblicità dei dibattiti]

(1) Der Bundestag verhandelt öffentlich. Auf (1) I dibattiti del Bundestag sono pubblici. Su richiesta

Antrag eines Zehntels seiner Mitglieder oder auf di un decimo dei suoi membri o su richiesta del

Antrag der Bundesregierung kann mit Governo federale, e con la approvazione della

Zweidrittelmehrheit die Öffentlichkeit maggioranza dei due terzi, i dibattiti possono essere

ausgeschlossen werden. Über den Antrag wird in condotti a porte chiuse. La deliberazione in merito a

nichtöffentlicher Sitzung entschieden. tale proposta viene adottata in seduta segreta.

(2) Zu einem Beschlüsse des Bundestages ist die (2) Il Bundestag decide con la maggioranza dei voti

Mehrheit der abgegebenen Stimmen erforderlich, espressi, salvo che la presente Legge fondamentale

soweit dieses Grundgesetz nichts anderes disponga altrimenti. Il regolamento interno può

bestimmt. Für die vom Bundestage prevedere eccezioni per le elezioni alle quali deve

vorzunehmenden Wahlen kann die provvedere il Bundestag

Geschäftsordnung Ausnahmen zulassen.

(3) Wahrheitsgetreue Berichte über die (3) I resoconti integrali delle sedute pubbliche del

öffentlichen Sitzungen des Bundestages und Bundestag e delle sue commissioni non determinano

seiner Ausschüsse bleiben von jeder alcuna responsabilità.

Verantwortlichkeit frei.

Artikel 43 [Anwesenheit von Regierungs- und Articolo 43 [Presenza dei membri del Governo e del

Bundesratsmitgliedern] Bundesrat]

(1) Der Bundestag und seine Ausschüsse können (1) Il Bundestag e le sue commissioni possono

die Anwesenheit jedes Mitgliedes der richiedere la presenza di qualsiasi membro del

Bundesregierung verlangen. Governo federale.

(2) Die Mitglieder des Bundesrates und der (2) I membri del Bundesrat e del Governo federale,

Bundesregierung sowie ihre Beauftragten haben così come i loro delegati, possono accedere a tutte le

zu allen Sitzungen des Bundestages und seiner sedute del Bundestag e delle sue commissioni. Essi

Ausschüsse Zutritt. Sie müssen jederzeit gehört devono essere ascoltati in qualunque momento.

werden.

Artikel 44 [Untersuchungsausschüsse] Articolo 44 [Commissioni d’inchiesta]

20 R E

EGIONI IN UROPA

(1) Der Bundestag hat das Recht und auf Antrag (1) Il Bundestag ha il diritto e, su richiesta di un

eines Viertels seiner Mitglieder die Pflicht, einen quarto dei suoi membri, l'obbligo di costituire una

Untersuchungsausschuß einzusetzen, der in Commissione d'inchiesta che raccolga le prove

öffentlicher Verhandlung die erforderlichen necessarie in seduta pubblica. Il dibattito può avvenire

Beweise erhebt. Die Öffentlichkeit kann a porte chiuse.

ausgeschlossen werden.

(2) Auf Beweiserhebungen finden die (2) Per la raccolta delle prove si applicano, per quanto

Vorschriften über den Strafprozeß sinngemäß è possibile, le norme di procedura penale. Sono fatti

Anwendung. Das Brief-, Post- und salvi il segreto epistolare, postale e delle

Fernmeldegeheimnis bleibt unberührt. telecomunicazioni.

(3) Gerichte und Verwaltungsbehörden sind zur (3) I tribunali e le autorità amministrative sono

Rechts- und Amtshilfe verpflichtet. obbligati a prestare assistenza legale e amministrativa.

(4) Die Beschlüsse der Untersuchungsausschüsse (4) Le decisioni delle Commissioni d'inchiesta sono

sind der richterlichen Erörterung entzogen. In der sottratte all’esame davanti ai tribunali. I tribunali sono

Würdigung und Beurteilung des der del tutto liberi in ordine all'apprezzamento e al giudizio

Untersuchung zugrunde liegenden Sachverhaltes dei fatti sui quali si è svolta l'inchiesta.

sind die Gerichte frei.

Artikel 45 [Angelegenheiten der Europäische Articolo 45 [Commissione per gli affari dell’Unione

Union] europea]

Der Bundestag bestellt einen Ausschuß für die Il Bundestag nomina una commissione per gli affari

Angelegenheiten der Europäischen Union. Er dell'Unione europea. Può autorizzarla ad esercitare nei

kann ihn ermächtigen, die Rechte des confronti del Governo federale i diritti conferiti al

Bundestages gemäß Artikel 23 gegenüber der Bundestag dall'articolo 23.

Bundesregierung wahrzunehmen.

Artikel 45a [Auswärtige Angelegenheiten und Articolo 45a [Commissione degli affari esteri e della

Verteidigung] difesa]

(1) Der Bundestag bestellt einen Ausschuß für (1) Il Bundestag istituisce una commissione per gli

auswärtige Angelegenheiten und einen Ausschuß affari esteri una commissione per la difesa.

für Verteidigung.

(2) Der Ausschuß für Verteidigung hat auch die (2) La commissione per la difesa dispone anche dei

Rechte eines Untersuchungsausschusses. Auf poteri di una commissione d'inchiesta. Su richiesta di

Antrag eines Viertels seiner Mitglieder hat er die un quarto dei suoi componenti, la commissione ha il

Pflicht, eine Angelegenheit zum Gegenstand dovere di avviare un’inchiesta sopra una determinata

seiner Untersuchung zu machen. questione.

(3) Artikel 44 Abs. 1 findet auf dem Gebiet der (3) In materia di difesa non trova applicazione

Verteidigung keine Anwendung. l'articolo 44, primo comma.

Artikel 45b [Wehrbeauftragter des Bundestages] Articolo 45b [Commissario parlamentare alla

difesa]

Zum Schutz der Grundrechte und als Hilfsorgan Per la difesa dei diritti fondamentali e in qualità di

des Bundestages bei der Ausübung der organo ausiliario del Bundestag per l'esercizio del

parlamentarischen Kontrolle wird ein controllo parlamentare, è nominato dal Bundestag un

Wehrbeauftragter des Bundestages berufen. Das commissario parlamentare alla difesa. I particolari

Nähere regelt ein Bundesgesetz. sono stabiliti da una legge federale.

Artikel 45c [Bitten und Beschwerden] Articolo 45c [Commissione per le petizioni]

(1) Der Bundestag bestellt einen (1) Il Bundestag istituisce una commissione per le

Petitionsausschuß, dem die Behandlung der nach petizioni cui spetta la trattazione delle petizioni e dei

Artikel 17 an den Bundestag gerichteten Bitten ricorsi rivolti al Bundestag a norma dell'articolo 17.

und Beschwerden obliegt.

(2) Die Befugnisse des Ausschusses zur (2) La legge federale disciplina le competenze della

überprüfung von Beschwerden regelt ein commissione per l'esame dei ricorsi.

Bundesgesetz. 21

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

Artikel 46 [Immunität von Abgeordneten] Articolo 46 [Immunità dei deputati]

(1) Ein Abgeordneter darf zu keiner Zeit wegen (1) Un deputato non può essere perseguito, in sede

seiner Abstimmung oder wegen einer äußerung, giudiziaria o disciplinare, né essere in genere chiamato

die er im Bundestage oder in einem seiner a render conto fuori del Bundestag per le opinioni

Ausschüsse getan hat, gerichtlich oder dienstlich espresse e i voti dati al Bundestag o in una delle sue

verfolgt oder sonst außerhalb des Bundestages zur commissioni. Questa disposizione non si applica nei

Verantwortung gezogen werden. Dies gilt nicht casi di diffamazione e ingiurie.

für verleumderische Beleidigungen.

(2) Wegen einer mit Strafe bedrohten Handlung (2) A causa di un'azione, per la quale è prevista una

darf ein Abgeordneter nur mit Genehmigung des sanzione, un deputato, solo dopo l'autorizzazione del

Bundestages zur Verantwortung gezogen oder Bundestag, può essere chiamato a risponderne o essere

verhaftet werden, es sei denn, daß er bei arrestato, salvo che sia colto nell'atto di commettere il

Begehung der Tat oder im Laufe des folgenden fatto o entro il giorno successivo.

Tages festgenommen wird.

(3) Die Genehmigung des Bundestages ist ferner (3) L'autorizzazione del Bundestag è inoltre necessaria

bei jeder anderen Beschränkung der persönlichen per qualsiasi altra limitazione della libertà personale di

Freiheit eines Abgeordneten oder zur Einleitung un deputato o per iniziare un procedimento contro un

eines Verfahrens gegen einen Abgeordneten deputato ai sensi dell'articolo 18.

gemäß Artikel 18 erforderlich.

(4) Jedes Strafverfahren und jedes Verfahren (4) Ogni procedimento penale e ogni procedimento ai

gemäß Artikel 18 gegen einen Abgeordneten, jede sensi dell'articolo 18, intentato contro un deputato,

Haft und jede sonstige Beschränkung seiner ogni arresto e ogni ulteriore limitazione della sua

persönlichen Freiheit sind auf Verlangen des libertà personale devono essere sospesi su richiesta del

Bundestages auszusetzen. Bundestag.

Artikel 47 [Zeugnisverweigerungsrecht von Articolo 47 [Diritto dei deputati di rifiutarsi di

Abgeordneten] testimoniare]

Die Abgeordneten sind berechtigt, über Personen, I deputati hanno diritto di rifiutarsi di testimoniare in

die ihnen in ihrer Eigenschaft als Abgeordnete riferimento a persone che abbiano confidato loro dei

oder denen sie in dieser Eigenschaft Tatsachen fatti nella loro qualità di deputati, oppure a cui essi

anvertraut haben, sowie über diese Tatsachen stessi abbiano confidato dei fatti in tale loro qualità,

selbst das Zeugnis zu verweigern. Soweit dieses così come possono rifiutarsi di testimoniare sui fatti

Zeugnisverweigerungsrecht reicht, ist die medesimi. Entro i limiti di tale diritto di rifiuto di

Beschlagnahme von Schriftstücken unzulässig. testimonianza, non è ammesso il sequestro di

documenti.

Artikel 48 [Anspruch bei Bewerbung um Sitz im Articolo 48 [Diritti dei deputati]

Bundestag]

(1) Wer sich um einen Sitz im Bundestage (1) I candidati al Bundestag hanno diritto ad un

bewirbt, hat Anspruch auf den zur Vorbereitung periodo di congedo necessario per la preparazione

seiner Wahl erforderlichen Urlaub. della elezione.

(2) Niemand darf gehindert werden, das Amt (2) A nessuno può essere impedito di assumere e di

eines Abgeordneten zu übernehmen und esercitare la carica di deputato. Ogni denuncia di

auszuüben. Eine Kündigung oder Entlassung aus contratto e ogni licenziamento per tale motivo sono

diesem Grunde ist unzulässig. inammissibili.

(3) Die Abgeordneten haben Anspruch auf eine (3) I deputati hanno diritto ad un'adeguata indennità

angemessene, ihre Unabhängigkeit sichernde che assicuri la loro indipendenza. Essi hanno il diritto

Entschädigung. Sie haben das Recht der freien di usufruire gratuitamente di tutti i mezzi di trasporto

Benutzung aller staatlichen Verkehrsmittel. Das statali. I particolari sono stabiliti da una legge

Nähere regelt ein Bundesgesetz. federale.

Artikel 49 [aufgehoben] Articolo 49 [abrogato]

22 R E

EGIONI IN UROPA

IV. D B IV. I B

ER UNDESRAT L UNDESRAT

Artikel 50 [Rolle] Articolo 50 [Finalità]

Durch den Bundesrat wirken die Länder bei der Attraverso il Bundesrat i Länder collaborano alla

Gesetzgebung und Verwaltung des Bundes und in legislazione e all'amministrazione della Federazione e

Angelegenheiten der Europäischen Union mit. agli affari dell'Unione europea.

Artikel 51 [Aufbau] Articolo 51 [Composizione]

(1) Der Bundesrat besteht aus Mitgliedern der (1) Il Bundesrat è composto da membri dei governi dei

Regierungen der Länder, die sie bestellen und Länder, che li nominano e li revocano. Essi possono

abberufen. Sie können durch andere Mitglieder farsi rappresentare da altri membri dei rispettivi

ihrer Regierungen vertreten werden. governi.

(2) Jedes Land hat mindestens drei Stimmen, (2) Ogni Land ha almeno tre voti, i Länder con più di

Länder mit mehr als zwei Millionen Einwohnern due milioni di abitanti ne hanno quattro, i Länder con

haben vier, Länder mit mehr als sechs Millionen più di sei milioni di abitanti cinque, i Länder con più di

Einwohnern fünf, Länder mit mehr als sieben sette milioni di abitanti sei voti.

Millionen Einwohnern sechs Stimmen.

(3) Jedes Land kann so viele Mitglieder (3) Ogni Land può delegare tanti membri quanti sono i

entsenden, wie es Stimmen hat. Die Stimmen suoi voti. I voti di un Land possono essere espressi

eines Landes können nur einheitlich und nur soltanto in blocco e soltanto dai membri presenti o dai

durch anwesende Mitglieder oder deren Vertreter loro supplenti.

abgegeben werden.

Artikel 52 [Präsident, Beschlußfassung, Articolo 52 [Presidente, regolamento interno]

Geschäftsordnung, Europakammer]

(1) Der Bundesrat wählt seinen Präsidenten auf (1) Il Bundesrat elegge il suo Presidente per un anno.

ein Jahr.

(2) Der Präsident beruft den Bundesrat ein. Er hat (2) Il Presidente convoca il Bundesrat. E’ tenuto a

ihn einzuberufen, wenn die Vertreter von convocarlo se lo richiedono i rappresentanti di almeno

mindestens zwei Ländern oder die due Länder o il Governo federale.

Bundesregierung es verlangen.

(3) Der Bundesrat faßt seine Beschlüsse mit (3) Il Bundesrat delibera a maggioranza dei suoi voti.

mindestens der Mehrheit seiner Stimmen. Er gibt Esso si dota di un proprio regolamento interno. I suoi

sich eine Geschäftsordnung. Er verhandelt dibattiti sono pubblici. Può essere deliberata la seduta

öffentlich. Die Öffentlichkeit kann ausgeschlossen segreta.

werden.

(3 a) Für Angelegenheiten der Europäischen (3a) Per gli affari dell'Unione europea il Bundesrat può

Union kann der Bundesrat eine Europakammer formare una Camera d’Europa le cui decisioni valgono

bilden, deren Beschlüsse als Beschlüsse des come decisioni del Bundesrat; si applica per analogia

Bundesrates gelten; Artikel 51 Abs. 2 und 3 Satz l’articolo 51, secondo comma e terzo comma. secondo

2 gilt entsprechend. periodo.

(4) Den Ausschüssen des Bundesrates können (4) Delle commissioni del Bundesrat possono far parte

andere Mitglieder oder Beauftragte der altri membri o delegati dei governi dei Länder.

Regierungen der Länder angehören.

Artikel 53 [Engagement der Bundesregierung] Art 53 [Presenza dei membri del Governo federale]

Die Mitglieder der Bundesregierung haben das I membri del Governo federale hanno il diritto e, se

Recht und auf Verlangen die Pflicht, an den richiesti, l'obbligo di partecipare alle discussioni del

Verhandlungen des Bundesrates und seiner Bundesrat e delle sue commissioni. In qualunque

Ausschüsse teilzunehmen. Sie müssen jederzeit momento essi devono essere ascoltati. Il Bundesrat

gehört werden. Der Bundesrat ist von der deve essere tenuto al corrente dal Governo federale

Bundesregierung über die Führung der Geschäfte della condotta degli affari in corso.

auf dem laufenden zu halten. 23

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

IV . G A IV . L

A EMEINSAMER USSCHUSS A A COMMISSIONE COMUNE

Artikel 53a [Bildung des Gemeinsamen Articolo 53a [Composizione della Commissione

Ausschusses] comune]

(1) Der Gemeinsame Ausschuß besteht zu zwei (1) La commissione comune è formata per due terzi da

Dritteln aus Abgeordneten des Bundestages, zu deputati del Bundestag e per un terzo da membri del

einem Drittel aus Mitgliedern des Bundesrates. Bundesrat. I deputati vengono eletti dal Bundestag

Die Abgeordneten werden vom Bundestage proporzionalmente alla consistenza dei gruppi

entsprechend dem Stärkeverhältnis der Fraktionen parlamentari; essi non possono far parte del Governo

bestimmt; sie dürfen nicht der Bundesregierung federale. Ogni Land è rappresentato da un membro del

angehören. Jedes Land wird durch ein von ihm Bundesrat da esso designato; tali membri non sono

bestelltes Mitglied des Bundesrates vertreten; vincolati da direttive. La composizione ed il

diese Mitglieder sind nicht an Weisungen funzionamento della commissione comune sono

gebunden. Die Bildung des Gemeinsamen disciplinate da un regolamento interno che deve essere

Ausschusses und sein Verfahren werden durch

eine Geschäftsordnung geregelt, die vom adittato dal Bundestag e approvato dal Bundesrat.

Bundestage zu beschließen ist und der

Zustimmung des Bundesrates bedarf.

(2) Die Bundesregierung hat den Gemeinsamen (2) Il Governo federale è tenuto a informare la

Ausschuß über ihre Planungen für den commissione comune delle misure previste per lo stato

Verteidigungsfall zu unterrichten. Die Rechte des di difesa. Restano salvi i diritti del Bundestag e delle

Bundestages und seiner Ausschüsse nach Artikel sue commissioni definiti dall'articolo 43, primo

43 Abs. 1 bleiben unberührt. comma.

V. D B V. I P

ER UNDESPRÄSIDENT L RESIDENTE FEDERALE

Artikel 54 [Wahl] Articolo 54 [Elezione]

(1) Der Bundespräsident wird ohne Aussprache (1) Il Presidente federale viene eletto dall'Assemblea

von der Bundesversammlung gewählt. Wählbar ist federale senza dibattito. È eleggibile ogni tedesco che

jeder Deutsche, der das Wahlrecht zum possieda il diritto di voto per l'elezione del Bundestag e

Bundestage besitzt und das vierzigste Lebensjahr abbia compiuto quarant'anni di età.

vollendet hat.

(2) Das Amt des Bundespräsidenten dauert fünf (2) Il Presidente federale rimane in carica cinque anni.

Jahre. Anschließende Wiederwahl ist nur einmal E’ ammessa una sola rielezione consecutiva.

zulässig.

(3) Die Bundesversammlung besteht aus den (3) L'Assemblea federale è composta dai membri del

Mitgliedern des Bundestages und einer gleichen Bundestag e da un pari numero di membri eletti con

Anzahl von Mitgliedern, die von den criterio proporzionale dalle assemblee elettive dei

Volksvertretungen der Länder nach den Länder.

Grundsätzen der Verhältniswahl gewählt werden.

(4) Die Bundesversammlung tritt spätestens (4) L'Assemblea federale si riunisce al più tardi trenta

dreißig Tage vor Ablauf der Amtszeit des giorni prima della scadenza del periodo di carica del

Bundespräsidenten, bei vorzeitiger Beendigung Presidente federale o, in caso di cessazione anticipata,

spätestens dreißig Tage nach diesem Zeitpunkt non oltre trenta giorni da essa. L’Assemblea federale è

zusammen. Sie wird von dem Präsidenten des convocata dal Presidente del Bundestag.

Bundestages einberufen.

(5) Nach Ablauf der Wahlperiode beginnt die (5) Alla fine della legislatura il termine di cui al quarto

Frist des Absatzes 4 Satz 1 mit dem ersten comma, primo periodo, decorre dal giorno della prima

Zusammentritt des Bundestages. riunione del Bundestag.

(6) Gewählt ist, wer die Stimmen der Mehrheit (6) È eletto chi riceve i voti della maggioranza dei

der Mitglieder der Bundesversammlung erhält. membri della Assemblea federale. Se tale maggioranza

Wird diese Mehrheit in zwei Wahlgängen von non viene raggiunta dopo due votazioni da nessun

keinem Bewerber erreicht, so ist gewählt, wer in candidato, viene eletto chi raccoglie il maggior numero

einem weiteren Wahlgang die meisten Stimmen

24 R E

EGIONI IN UROPA

auf sich vereinigt. di voti in una successiva votazione.

(7) Das Nähere regelt ein Bundesgesetz. (7) I particolari sono stabiliti da una legge federale.

Artikel 55 [Voraussetzung für das Amt] Articolo 55 [Incompatibilità]

(1) Der Bundespräsident darf weder der (1) Il Presidente federale non può far parte del

Regierung noch einer gesetzgebenden Governo, né di una assemblea legislativa della

Körperschaft des Bundes oder eines Landes Federazione o di un Land.

angehören.

(2) Der Bundespräsident darf kein anderes (2) Il Presidente federale non può esercitare nessuna

besoldetes Amt, kein Gewerbe und keinen Beruf altra funzione pubblica remunerata, nessuna

ausüben und weder der Leitung noch dem professione o mestiere, così come non può far parte

Aufsichtsrate eines auf Erwerb gerichteten della direzione né del consiglio di amministrazione di

Unternehmens angehören. un'impresa con scopo di lucro.

Artikel 56 [Amtsantritt] Articolo 56 [Giuramento]

Der Bundespräsident leistet bei seinem Il Presidente federale al momento di entrare in carica

Amtsantritt vor den versammelten Mitgliedern presta il seguente giuramento davanti ai membri riuniti

des Bundestages und des Bundesrates folgenden del Bundestag e del Bundesrat: “Giuro che dedicherò

Eid: le mie forze al bene del popolo tedesco, accrescerò la

"Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des sua prosperità, lo preserverò da danni, garantirò e

deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, difenderò la Legge fondamentale e le leggi federali,

Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und adempirò ai miei doveri coscienziosamente e renderò

die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, giustizia a tutti. Che Dio mi aiuti”.

meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und

Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So

wahr mir Gott helfe."

Der Eid kann auch ohne religiöse Beteuerung Il giuramento può essere prestato anche senza la

geleistet werden. formula religiosa.

Artikel 57 [Vertretung] Articolo 57 [Supplenza]

Die Befugnisse des Bundespräsidenten werden im Le attribuzioni del Presidente federale, in caso di suo

Falle seiner Verhinderung oder bei vorzeitiger impedimento o di vacanza anticipata della carica, sono

Erledigung des Amtes durch den Präsidenten des esercitate dal Presidente del Bundesrat.

Bundesrates wahrgenommen.

Artikel 58 [Anordnungen und Verfügungen] Articolo 58 [Controfirma]

Anordnungen und Verfügungen des Le ordinanze e le disposizioni del Presidente federale

Bundespräsidenten bedürfen zu ihrer Gültigkeit esigono, per essere valide, la controfirma del

der Gegenzeichnung durch den Bundeskanzler Cancelliere federale o dei ministri federali competenti.

oder durch den zuständigen Bundesminister. Dies Ciò non è richiesto per la nomina e per la revoca del

gilt nicht für die Ernennung und Entlassung des Cancelliere federale, per lo scioglimento del Bundestag

Bundeskanzlers, die Auflösung des Bundestages ai sensi dell'articolo 63 e per la richiesta prevista

gemäß Artikel 63 und das Ersuchen gemäß all'articolo 69, terzo comma.

Artikel 69 Abs. 3.

Artikel 59 [Vertreter des Bundes] Articolo 59 [Rappresentanza della Federazione]

(1) Der Bundespräsident vertritt den Bund (1) Il Presidente federale rappresenta la Federazione

völkerrechtlich. Er schließt im Namen des Bundes nei rapporti internazionali. Stipula in nome della

die Verträge mit auswärtigen Staaten. Er Federazione i trattati con gli Stati esteri. Accredita e

beglaubigt und empfängt die Gesandten. riceve i rappresentanti diplomatici.

(2) Verträge, welche die politischen Beziehungen (2) I trattati che regolano i rapporti politici della

des Bundes regeln oder sich auf Gegenstände der Federazione o che si riferiscono a materie della

Bundesgesetzgebung beziehen, bedürfen der legislazione federale necessitano dell'assenso o della

Zustimmung oder der Mitwirkung der jeweils für partecipazione federale, nella forma di una legge

die Bundesgesetzgebung zuständigen 25

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

Körperschaften in der Form eines Bundesgesetzes. federale. Per le convenzioni di carattere amministrativo

Für Verwaltungsabkommen gelten die valgono le corrispondenti norme sull'amministrazione

Vorschriften über die Bundesverwaltung federale.

entsprechend.

Artikel 59a [aufgehoben] Articolo 59a [abrogato]

Artikel 60 [Ernennung von Bundesbeamten] Articolo 60 [Nomina dei funzionari federali]

(1) Der Bundespräsident ernennt und entläßt die (1) Il Presidente federale nomina e congeda i giudici

Bundesrichter, die Bundesbeamten, die Offiziere federali e i funzionari federali, gli ufficiali e i

und Unteroffiziere, soweit gesetzlich nichts sottufficiali, qualora la legge non disponga

anderes bestimmt ist. diversamente.

(2) Er übt im Einzelfalle für den Bund das (2) Esercita per la Federazione il diritto di grazia nei

Begnadigungsrecht aus. casi individuali.

(3) Er kann diese Befugnisse auf andere Behörden (3) Può trasferire questi poteri ad altre autorità.

übertragen.

(4) Die Absätze 2 bis 4 des Artikels 46 finden auf (4) I commi secondo, terzo e quarto dell'articolo 46 si

den Bundespräsidenten entsprechende applicano per analogia al Presidente federale.

Anwendung.

Artikel 61 [Gesetzesverletzungen] Articolo 61 [Messa in stato d’accusa davanti al

Tribunale costituzionale federale]

(1) Der Bundestag oder der Bundesrat können den (1) Il Bundestag o il Bundesrat possono accusare

Bundespräsidenten wegen vorsätzlicher davanti al Tribunale costituzionale federale il

Verletzung des Grundgesetzes oder eines anderen Presidente federale per violazione intenzionale della

Bundesgesetzes vor dem Legge fondamentale o di un'altra legge federale. Per

Bundesverfassungsgericht anklagen. Der Antrag sollevare l'accusa la domanda deve essere presentata

auf Erhebung der Anklage muß von mindestens da almeno un quarto dei membri del Bundestag o un

einem Viertel der Mitglieder des Bundestages quarto dei voti del Bundesrat. L'accusa viene decisa

oder einem Viertel der Stimmen des Bundesrates dai due terzi dei membri del Bundestag o dai due terzi

gestellt werden. Der Beschluß auf Erhebung der dei voti del Bundesrat. L'accusa viene sostenuta da un

Anklage bedarf der Mehrheit von zwei Dritteln delegato dell'assemblea che ha proposto

der Mitglieder des Bundestages oder von zwei

Dritteln der Stimmen des Bundesrates. Die l'incriminazione.

Anklage wird von einem Beauftragten der

anklagenden Körperschaft vertreten.

(2) Stellt das Bundesverfassungsgericht fest, daß (2) Se il Tribunale Costituzionale Federale accerta che

der Bundespräsident einer vorsätzlichen il Presidente federale è colpevole di una violazione

Verletzung des Grundgesetzes oder eines anderen intenzionale della Legge fondamentale o di un'altra

Bundesgesetzes schuldig ist, so kann es ihn des legge federale, lo può dichiarare decaduto dalla carica.

Amtes für verlustig erklären. Durch einstweilige Mediante ordinanza provvisoria il Tribunale può

Anordnung kann es nach der Erhebung der decidere, dopo che è stata sollevata l'accusa, che il

Anklage bestimmen, daß er an der Ausübung Presidente federale è impedito di esercitare il suo

seines Amtes verhindert ist. ufficio.

VI. D B VI. I G .

IE UNDESREGIERUNG L OVERNO FEDERALE

Artikel 62 [Mitglieder] Articolo 62 [Composizione]

Die Bundesregierung besteht aus dem Il Governo federale è composto dal Cancelliere

Bundeskanzler und aus den Bundesministern. federale e dai ministri federali.

Artikel 63 [Der Bundeskanzler] Articolo 63 [Composizione]

26 R E

EGIONI IN UROPA

(1) Der Bundeskanzler wird auf Vorschlag des (1) Il Cancelliere federale viene eletto, senza dibattito,

Bundespräsidenten vom Bundestage ohne dal Bundestag su proposta del Presidente federale.

Aussprache gewählt.

(2) Gewählt ist, wer die Stimmen der Mehrheit (2) È eletto chi ottiene i voti della maggioranza dei

der Mitglieder des Bundestages auf sich vereinigt. membri del Bundestag. L'eletto è nominato dal

Der Gewählte ist vom Bundespräsidenten zu Presidente federale.

ernennen.

(3) Wird der Vorgeschlagene nicht gewählt, so (3) Se il candidato proposto non viene eletto, il

kann der Bundestag binnen vierzehn Tagen nach Bundestag può eleggere un Cancelliere federale a

dem Wahlgange mit mehr als der Hälfte seiner maggioranza dei suoi membri entro i quattordici giorni

Mitglieder einen Bundeskanzler wählen. successivi alla votazione.

(4) Kommt eine Wahl innerhalb dieser Frist nicht (4) In assenza di elezione entro il predetto termine, ha

zustande, so findet unverzüglich ein neuer luogo immediatamente una nuova elezione, nella quale

Wahlgang statt, in dem gewählt ist, wer die è eletto colui che ottiene il maggior numero di voti. Se

meisten Stimmen erhält. Vereinigt der Gewählte l'eletto ottiene i voti della maggioranza dei membri del

die Stimmen der Mehrheit der Mitglieder des Bundestag, il Presidente federale lo deve nominare

Bundestages auf sich, so muß der Bundespräsident entro sette giorni dall'elezione. Se l'eletto non

ihn binnen sieben Tagen nach der Wahl ernennen. raggiunge tale maggioranza, il Presidente federale,

Erreicht der Gewählte diese Mehrheit nicht, so hat entro sette giorni, deve nominarlo o sciogliere il

der Bundespräsident binnen sieben Tagen Bundestag.

entweder ihn zu ernennen oder den Bundestag

aufzulösen.

Artikel 64 [Bundesminister – Amtseid] Articolo 64 [Nomina dei ministri]

(1) Die Bundesminister werden auf Vorschlag des (1) I ministri federali vengono nominati e revocati dal

Bundeskanzlers vom Bundespräsidenten ernannt Presidente federale su proposta del Cancelliere

und entlassen. federale.

(2) Der Bundeskanzler und die Bundesminister (2) Il Cancelliere federale e i ministri federali prestano

leisten bei der Amtsübernahme vor dem il giuramento previsto dall'articolo 56 di fronte al

Bundestage den in Artikel 56 vorgesehenen Eid. Bundestag, al momento di entrare in carica.

Artikel 65 [Geschäftsordnung in der Articolo 65 [Poteri nell’ambito del Governo

Bundesregierung] federale]

Der Bundeskanzler bestimmt die Richtlinien der Il Cancelliere federale fissa le direttive politiche

Politik und trägt dafür die Verantwortung. generali e ne assume la responsabilità. Nei limiti di tali

Innerhalb dieser Richtlinien leitet jeder direttive ogni ministro federale dirige autonomamente e

Bundesminister seinen Geschäftsbereich sotto la propria responsabilità gli affari di sua

selbständig und unter eigener Verantwortung. competenza. Sulle divergenze di opinione fra i ministri

über Meinungsverschiedenheiten zwischen den federali decide il Governo federale. Il Cancelliere

Bundesministern entscheidet die federale ne guida l'attività secondo un regolamento

Bundesregierung. Der Bundeskanzler leitet ihre interno adottato dal Governo federale e approvato dal

Geschäfte nach einer von der Bundesregierung Presidente federale.

beschlossenen und vom Bundespräsidenten

genehmigten Geschäftsordnung.

Artikel 65a [Streitkräfte] Articolo 65a [Comando delle forze armate]

Der Bundesminister für Verteidigung hat die Il Ministro federale per la difesa esercita l’autorità ed

Befehls- und Kommandogewalt über die il comando sulle delle forze armate.

Streitkräfte

Artikel 66 [Berufsverbot] Articolo 66 [Incompatibilità]

Der Bundeskanzler und die Bundesminister Il Cancelliere federale e i ministri federali non possono

dürfen kein anderes besoldetes Amt, kein Gewerbe esercitare nessuna altra funzione pubblica remunerata,

und keinen Beruf ausüben und weder der Leitung nessuna professione o mestiere, così come non possono

noch ohne Zustimmung des Bundestages dem far parte né della direzione, né, senza l'approvazione

Aufsichtsrate eines auf Erwerb gerichteten del Bundestag, del consiglio di amministrazione di una

Unternehmens angehören. 27

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

impresa con scopo di lucro.

Artikel 67 [Mißtrauen im Bundestag] Articolo 67 [Mozione di sfiducia costruttiva]

(1) Der Bundestag kann dem Bundeskanzler das (1) Il Bundestag può esprimere la sfiducia al

Mißtrauen nur dadurch aussprechen, daß er mit Cancelliere federale soltanto eleggendo a maggioranza

der Mehrheit seiner Mitglieder einen Nachfolger dei suoi membri un successore e chiedendo al

wählt und den Bundespräsidenten ersucht, den Presidente federale di revocare il Cancelliere federale.

Bundeskanzler zu entlassen. Der Bundespräsident Il Presidente federale deve aderire alla richiesta e

muß dem Ersuchen entsprechen und den nominare l'eletto.

Gewählten ernennen.

(2) Zwischen dem Antrage und der Wahl müssen (2) Tra la mozione e l'elezione debbono trascorrere

achtundvierzig Stunden liegen. quarantotto ore.

Artikel 68 [Vorzeitige Bundestagsauflösung] Articolo 68 [Mozione di fiducia, scioglimento del

Bundestag]

(1) Findet ein Antrag des Bundeskanzlers, ihm (1) Se una mozione di fiducia presentata dal

das Vertrauen auszusprechen, nicht die Cancelliere federale non raccoglie l'approvazione della

Zustimmung der Mehrheit der Mitglieder des maggioranza dei membri del Bundestag, il Presidente

Bundestages, so kann der Bundespräsident auf federale può, su proposta del Cancelliere federale,

Vorschlag des Bundeskanzlers binnen entro ventuno giorni, sciogliere il Bundestag. Il potere

einundzwanzig Tagen den Bundestag auflösen. di scioglimento viene meno qualora il Bundestag

Das Recht zur Auflösung erlischt, sobald der elegga, a maggioranza dei suoi membri, un altro

Bundestag mit der Mehrheit seiner Mitglieder Cancelliere federale.

einen anderen Bundeskanzler wählt.

(2) Zwischen dem Antrage und der Abstimmung (2) Tra la presentazione della mozione e la votazione

müssen achtundvierzig Stunden liegen. devono trascorrere quarantotto ore.

Artikel 69 - [Stellvertreter des Bundeskanzlers] Articolo 69 [Sostituto del Cancelliere]

(1) Der Bundeskanzler ernennt einen (1) Il Cancelliere federale designa un ministro federale

Bundesminister zu seinem Stellvertreter. come suo sostituto.

(2) Das Amt des Bundeskanzlers oder eines (2) La carica di Cancelliere federale o di ministro

Bundesministers endigt in jedem Falle mit dem federale termina in ogni caso quando si riunisce un

Zusammentritt eines neuen Bundestages, das Amt nuovo Bundestag; la carica di ministro federale

eines Bundesministers auch mit jeder anderen termina inoltre tutte le volte che il Cancelliere federale

Erledigung des Amtes des Bundeskanzlers. cessa dal suo ufficio.

(3) Auf Ersuchen des Bundespräsidenten ist der (3) Su richiesta del Presidente federale, il Cancelliere

Bundeskanzler, auf Ersuchen des Bundeskanzlers federale è obbligato a continuare a svolgere le sue

oder des Bundespräsidenten ein Bundesminister funzioni fino alla nomina del suo successore;

verpflichtet, die Geschäfte bis zur Ernennung ugualmente vi è obbligato un ministro federale, su

seines Nachfolgers weiterzuführen. richiesta del Cancelliere federale o del Presidente

federale.

VII. D G B VII. L .

IE ESETZGEBUNG DES UNDES A LEGISLAZIONE FEDERALE

Artikel 70 [Gesetzgebungsbefugnis] Articolo 70 [Ripartizione delle competenze

legislative tra la Federazione e i Länder]

(1) Die Länder haben das Recht der (1) I Länder hanno il diritto di legiferare nella misura

Gesetzgebung, soweit dieses Grundgesetz nicht in cui la presente Legge fondamentale non riservi alla

dem Bunde Gesetzgebungsbefugnisse verleiht. Federazione le competenze legislative.

(2) Die Abgrenzung der Zuständigkeit zwischen (2) La delimitazione delle competenze tra la

Bund und Ländern bemißt sich nach den Federazione e i Länder è regolata dalle disposizioni

Vorschriften dieses Grundgesetzes über die della presente Legge fondamentale in materia di

28 R E

EGIONI IN UROPA

ausschließliche und die konkurrierende legislazione esclusiva e di legislazione concorrente.

Gesetzgebung.

Artikel 71 [Zuständigkeit bei Articolo 71 [Competenza legislativa esclusiva della

Bundesgesetzgebung] Federazione]

Im Bereiche der ausschließlichen Gesetzgebung Nell'ambito della competenza legislativa esclusiva

des Bundes haben die Länder die Befugnis zur della Federazione, i Länder hanno il potere di

Gesetzgebung nur, wenn und soweit sie hierzu in legiferare solo quando e nella misura in cui una legge

einem Bundesgesetze ausdrücklich ermächtigt federale li autorizzi espressamente.

werden.

Artikel 72 [Konkurrierende Gesetzgebung] Articolo 72 [Competenza legislativa concorrente

della Federazione]

(1) Im Bereich der konkurrierenden Gesetzgebung (1) Nell'ambito della competenza legislativa

haben die Länder die Befugnis zur Gesetzgebung, concorrente, i Länder hanno il potere di legiferare solo

solange und soweit der Bund von seinem fino a quando e nella misura in cui la Federazione non

Gesetzgebungszuständigkeit nicht durch Gesetz eserciti la propria competenza legislativa.

Gebrauch macht.

(2) Der Bund hat in diesem Bereiche das (2) La Federazione ha in questo ambito il diritto di

Gesetzgebungsrecht, wenn und soweit die legiferare quando e nella misura in cui la realizzazione

Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse im di equivalenti condizioni di vita nel territorio federale o

Bundesgebiet oder die Wahrung der Rechts- oder la tutela dell'unità giuridica o economica nell'interesse

Wirtschaftseinheit im gesamtstaatlichen Interesse dello Stato nel suo complesso, rendano necessaria una

eine bundesgesetzliche Regelung erforderlich disciplina legislativa federale.

macht.

(3) Durch Bundesgesetz kann bestimmt werden, (3) Può essere stabilito con legge federale che una

daß eine bundesgesetzliche Regelung, für die eine disciplina legislativa federale, della quale non sussista

Erforderlichkeit im Sinne von Absatz 2 nicht più la necessità ai sensi del comma 2, venga sostituita

mehr besteht, durch Landesrecht ersetzt werden dalla legislazione dei Länder.

kann.

Artikel 73 [Ausschließliche Gesetzgebung des Articolo 73 [Competenze legislative esclusive della

Bundes] federazione, elenco delle materie]

Der Bund hat die ausschließliche Gesetzgebung La Federazione ha competenza legislativa esclusiva

über: nelle materie concernenti:

1. die auswärtigen Angelegenheiten sowie die 1. gli affari esteri, nonché la difesa, ivi compresa la

Verteidigung einschließlich des Schutzes der protezione della popolazione civile;

Zivilbevölkerung;

2. die Staatsangehörigkeit im Bunde; 2. la cittadinanza federale;

3. die Freizügigkeit, das Paßwesen, die Ein- und 3. la libertà di circolazione, i passaporti,

Auswanderung und die Auslieferung; l'immigrazione e l'emigrazione, l'estradizione;

4. das Währungs-, Geld- und Münzwesen, Maße 4. il sistema valutario e monetario, i pesi e le misure,

und Gewichte sowie die Zeitbestimmung; la determinazione del tempo;

5. die Einheit des Zoll- und Handelsgebietes, die 5. l'unità del territorio doganale e commerciale, i

Handels- und Schiffahrtsverträge, die trattati di commercio e di navigazione, la libertà di

Freizügigkeit des Warenverkehrs und den Waren- circolazione delle merci, gli scambi commerciali e il

und Zahlungsverkehr mit dem Auslande movimento dei pagamenti con l'estero, compresa la

einschließlich des Zoll- und Grenzschutzes; polizia delle dogane e dei confini;

6. den Luftverkehr; 6. il trasporto aereo;

6a. den Verkehr von Eisenbahnen, die ganz oder 6a. i trasporti ferroviari totalmente o in maggioranza

mehrheitlich im Eigentum des Bundes stehen di proprietà della Federazione (ferrovie della

(Eisenbahnen des Bundes), den Bau, die Federazione), la costruzione, la manutenzione e

Unterhaltung und das Betreiben von l'esercizio delle linee ferroviarie federali, come pure le

Schienenwegen der Eisenbahnen des Bundes tariffe per l'utilizzazione delle linee ferroviarie della

sowie die Erhebung von Entgelten für die Federazione;

Benutzung dieser Schienenwege; 29

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

7. das Postwesen und die Telekommunikation; 7. le poste e le telecomunicazioni;

8. die Rechtsverhältnisse der im Dienste des 8. lo stato giuridico del personale al servizio della

Bundes und der bundesunmittelbaren Federazione e degli enti di diritto pubblico

Körperschaften des öffentlichen Rechtes direttamente dipendenti dalla Federazione;

stehenden Personen;

9. den gewerblichen Rechtsschutz, das 9. la protezione giuridica industriale, i diritti d'autore

Urheberrecht und das Verlagsrecht; e i diritti degli editori;

10. die Zusammenarbeit des Bundes und der 10. la collaborazione della Federazione e dei Länder

Länder: nelle questioni relative:

a) in der Kriminalpolizei, a) alla polizia criminale,

b) zum Schutze der freiheitlichen b) alla difesa dell'ordinamento costituzionale

demokratischen Grundordnung, des Bestandes liberale e democratico, e della stabilità e della

und der Sicherheit des Bundes oder eines sicurezza della Federazione o di un Land (tutela

Landes (Verfassungsschutz) und della Costituzione) e

c) zum Schutze gegen Bestrebungen im c) alla difesa contro iniziative nel territorio della

Bundesgebiet, die durch Anwendung von Federazione, che, attraverso la violenza o la

Gewalt oder darauf gerichtete preparazione di essa pregiudichino interessi

Vorbereitungshandlungen auswärtige Belange internazionali della Repubblica federale di

der Bundesrepublik Deutschland gefährden, Germania,

sowie die Einrichtung eines come anche per l'istituzione di un Ufficio federale

Bundeskriminalpolizeiamtes und die di polizia criminale per la lotta alla delinquenza

internationale Verbrechensbekämpfung; internazionale;

11. die Statistik für Bundeszwecke. 11. la statistica per scopi federali.

Artikel 74 [Gegenstände der konkurrierenden Articolo 74 [Competenza legislativa concorrente

Gesetzgebung] della federazione, lista delle materie]

(1) Die konkurrierende Gesetzgebung erstreckt (1) La competenza legislativa concorrente riguarda le

sich auf folgende Gebiete: seguenti materie:

1. das bürgerliche Recht, das Strafrecht und den 1. il diritto civile, il diritto e l'esecuzione penale,

Strafvollzug, die Gerichtsverfassung, das l'ordinamento giudiziario e la procedura, l'avvocatura,

gerichtliche Verfahren, die Rechtsanwaltschaft, il notariato e la consulenza legale;

das Notariat und die Rechtsberatung;

2. das Personenstandswesen; 2. lo stato civile;

3. das Vereins- und Versammlungsrecht; 3. il diritto di riunione e di associazione;

4. das Aufenthalts- und Niederlassungsrecht der 4. il diritto di soggiorno e di residenza degli stranieri;

Ausländer;

4a. das Waffen- und das Sprengstoffrecht; 4a. la disciplina in materia di armi ed esplosivi;

5. (aufgehoben) 5. (abrogato)

6. die Angelegenheiten der Flüchtlinge und 6. i problemi relativi ai profughi e agli espulsi;

Vertriebenen;

7. die öffentliche Fürsorge; 7. l'assistenza pubblica;

8. (aufgehoben) 8. (abrogato)

9. die Kriegsschäden und die Wiedergutmachung; 9. i danni di guerra e il risarcimento;

10. die Versorgung der Kriegsbeschädigten und 10. l'assistenza per gli invalidi di guerra e per le

Kriegshinterbliebenen und die Fürsorge für die famiglie dei caduti, l'assistenza per i prigionieri di

ehemaligen Kriegsgefangenen; guerra;

10a. die Kriegsgräber und Gräber anderer Opfer 10a. le tombe dei caduti in guerra e le tombe delle altre

des Krieges und Opfer von Gewaltherrschaft; vittime della guerra e delle vittime della tirannia;

11. das Recht der Wirtschaft (Bergbau, Industrie, 11.la legislazione economica (miniere, industria,

Energiewirtschaft, Handwerk, Gewerbe, Handel, energia, artigianato, mestieri, commercio, banche,

Bank- und Börsenwesen, privatrechtliches borsa, assicurazioni di diritto privato);

Versicherungswesen);

30 R E

EGIONI IN UROPA

11a. die Erzeugung und Nutzung der Kernenergie 11a. la produzione e l'utilizzazione dell'energia

zu friedlichen Zwecken, die Errichtung und den nucleare a scopi di pace, l'a costruzione e la gestione di

Betrieb von Anlagen, die diesen Zwecken dienen, impiantienti che servono a questi scopi, la difesa da

den Schutz gegen Gefahren, die bei Freiwerden pericoli che sorgono dalla produzione dell'energia

von Kernenergie oder durch ionisierende Strahlen atomica o dalle radiazioni ionizzanti ed il trattamento

entstehen, und die Beseitigung radioaktiver Stoffe; di materiali radioattivi;

12. das Arbeitsrecht einschließlich der 12. il diritto del lavoro, compreso l'ordinamento

Betriebsverfassung, des Arbeitsschutzes und der dell'impresa, la protezione del lavoro, il collocamento

Arbeitsvermittlung sowie die Sozialversicherung dei lavoratori, così come le assicurazioni sociali e le

einschließlich der Arbeitslosenversicherung; assicurazioni contro la disoccupazione;

13. die Regelung der Ausbildungsbeihilfen und 13. la disciplina dei contributi per l'istruzione e la

die Förderung der wissenschaftlichen Forschung; promozione della ricerca scientifica;

14. das Recht der Enteignung, soweit sie auf den 14. la legislazione relativa all'espropriazione nel caso

Sachgebieten der Artikel 73 und 74 in Betracht riguardi le materie indicate negli articoli 73 e 74;

kommt;

15. die überführung von Grund und Boden, von 15. il trasferimento delle proprietà terriere, delle

Naturschätzen und Produktionsmitteln in risorse naturali e dei mezzi di produzione in proprietà

Gemeineigentum oder in andere Formen der collettiva o in altre forme di economia collettiva;

Gemeinwirtschaft;

16. die Verhütung des Mißbrauchs 16. la prevenzione degli abusi da parte di gruppi di

wirtschaftlicher Machtstellung; potere economico;

17. die Förderung der land- und 17. la promozione della produzione agricola e

forstwirtschaftlichen Erzeugung, die Sicherung forestale, la garanzia dei rifornimenti alimentari,

der Ernährung, die Ein- und Ausfuhr land- und l'importazione e l'esportazione di prodotti agricoli e

forstwirtschaftlichen Erzeugnisse, die Hochsee- forestali, la pesca d'alto mare e costiera e la protezione

und Küstenfischerei und den Küstenschutz; delle coste;

18. den Grundstücksverkehr, das Bodenrecht 18. i trasferimenti immobiliari, la legislazione

(ohne das Recht auf Erschließungsbeiträge) und concernente la terra (a esclusione del diritto relativo a

das landwirtschaftliche Pachtwesen, das contributi di urbanizzazione) e gli affari agrari, le

Wohnungswesen, das Siedlungs- und abitazioni, le migrazioni e i luoghi di insediamento;

Heimstättenwesen;

19. die Maßnahmen gegen gemeingefährliche und 19. le misure contro le malattie dell'uomo e degli

übertragbare Krankheiten bei Menschen und animali, infettive e pericolose per la collettività,

Tieren, die Zulassung zu ärztlichen und anderen l'autorizzazione all'esercizio della professione medica e

Heilberufen und zum Heilgewerbe, den Verkehr di altre professioni sanitarie, e all'esercizio dei mestieri

mit Arzneien, Heil- und Betäubungsmitteln und sanitari, il commercio di medicinali, farmaci, narcotici

Giften; e veleni;

19a. die wirtschaftliche Sicherung der 19a. la sicurezza economica degli ospedali e la

Krankenhäuser und die Regelung der disciplina delle tariffe ospedaliere;

Krankenhauspflegesätze;

20. den Schutz beim Verkehr mit Lebens- und 20. la protezione del traffico di generi alimentari e

Genußmitteln, Bedarfsgegenständen, voluttuari, di oggetti di prima necessità, di foraggi, di

Futtermitteln und land- und forstwirtschaftlichem piante e semi agricoli e forestali, così come la

Saat- und Pflanzgut, den Schutz der Pflanzen protezione degli alberi e delle piante contro le malattie

gegen Krankheiten und Schädlinge sowie den e i parassiti; e così pure la protezione degli animali;

Tierschutz;

21. die Hochsee- und Küstenschiffahrt sowie die 21. la navigazione d'alto mare e costiera, i segnali

Seezeichen, die Binnenschiffahrt, den marittimi, la navigazione interna, il servizio

Wetterdienst, die Seewasserstraßen und die dem meteorologico, i canali marittimi e i canali interni

allgemeinen Verkehr dienenden adibiti al traffico comune;

Binnenwasserstraßen;

22. den Straßenverkehr, das Kraftfahrwesen, den 22. il traffico stradale, gli autoveicoli, la costruzione e

Bau und die Unterhaltung von Landstraßen für la manutenzione delle strade nazionali di grande

den Fernverkehr sowie die Erhebung und comunicazione, così come l'istituzione e la decisione

Verteilung von Gebühren für die Benutzung dei pedaggi per l'uso di strade pubbliche con veicoli;

öffentlicher Straßen mit Fahrzeugen;

23. die Schienenbahnen, die nicht Eisenbahnen 23. le linee ferroviarie, che non sono ferrovie della

des Bundes sind, mit Ausnahme der Bergbahnen; 31

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

Federazione, ad eccezione delle ferrovie di montagna;

24. die Abfallbeseitigung, die Luftreinhaltung und 24. lo smaltimento dei rifiuti, il controllo

die Lärmbekämpfung. dell'inquinamento atmosferico e la lotta al rumore;

25. die Staatshaftung; 25. la responsabilità dello Stato;

26. die künstliche Befruchtung beim Menschen, 26- la fecondazione artificiale negli esseri umani,

die Untersuchung und die künstliche l'esame e la modificazione artificiale di informazioni

VerÄnderung von Erbinformationen sowie genetiche nonché la regolamentazione dei trapianti di

Regelungen zur Transplantation von Organen und organi e tessuti organici.

Geweben.

(2) Gesetze nach Absatz 1 Nr. 25 bedürfen der (2) Le leggi di cui al primo comma, punto 25

Zustimmung des Bundesrates. richiedono l'approvazione del Bundesrat.

Artikel 74a [Der öffentlichen Dienst - Articolo 74a [Competenza legislativa concorrente

Besoldung und Versorgung] per la retribuzione e l’assistenza del personale della

funzione pubblica]

(1) Die konkurrierende Gesetzgebung erstreckt (1) La competenza legislativa concorrente si estende

sich ferner auf die Besoldung und Versorgung der inoltre alle retribuzioni e al trattamento previdenziale

Angehörigen des öffentlichen Dienstes, die in degli impiegati pubblici che si trovano in un rapporto

einem öffentlich-rechtlichen Dienst- und di servizio e di diritto pubblico, nel rispetto della

Treueverhältnis stehen, soweit dem Bund nicht competenza legislativa esclusiva della Federazione a

nach Artikel 73 Nr. 8 die ausschließliche norma dell'articolo 73, punto 8.

Gesetzgebung zusteht.

(2) Bundesgesetze nach Absatz 1 bedürfen der (2) Le leggi federali di cui al primo comma necessitano

Zustimmung des Bundesrates. dell'approvazione del Bundesrat.

(3) Der Zustimmung des Bundesrates bedürfen (3) Necessitano dell'approvazione del Bundesrat anche

auch Bundesgesetze nach Artikel 73 Nr. 8, soweit le leggi federali di cui all’articolo 73, punto 8 nella

sie andere Maßstäbe für den Aufbau oder die misura in cui prevedono per la struttura ed il calcolo

Bemessung der Besoldung und Versorgung dei trattamenti pensionistici, ivi compresa la

einschließlich der Bewertung der ämter oder valutazione delle funzioni, tabelle differenti o montanti

andere Mindest- oder Höchstbeträge vorsehen als massimi e minimi differenti da quelli fissati dalle leggi

Bundesgesetze nach Absatz 1. federali adottate in applicazione del primo comma.

(4) Die Absätze 1 und 2 gelten entsprechend für (4) I commi primo e secondo si applicano per analogia

die Besoldung und Versorgung der Landesrichter. alle retribuzioni e ai trattamenti previdenziali dei

Für Gesetze nach Artikel 98 Abs. 1 gilt Absatz 3 giudici dei Länder. Il terzo comma è applicabile per

entsprechend. analogia alle leggi adottate in applicazione

dell’articolo 98, primo comma.

Artikel 75 [Übergreifende Rechte des Bundes] Articolo 75 [Leggi quadro della Federazione, elenco

delle materie]

(1) Der Bund hat das Recht, unter den (1) Con l’osservanza delle condizioni previste

Voraussetzungen des Artikels 72 all’articolo 72, la Federazione ha il diritto di emanare

Rahmenvorschriften für die Gesetzgebung der disposizioni quadro per la legislazione dei Länder nelle

Länder zu erlassen über: materie seguenti:

1. die Rechtsverhältnisse der im öffentlichen 1. lo stato giuridico del personale che presta servizio

Dienste der Länder, Gemeinden und anderen pubblico nei Länder, nei Comuni e negli altri enti di

Körperschaften des öffentlichen Rechtes diritto pubblico, salvo quanto disposto dall'articolo

stehenden Personen, soweit Artikel 74 a nichts 74a;

anderes bestimmt;

1a. die allgemeinen Grundsätze des 1a. i princìpi generali dell’insegnamento superiore;

Hochschulwesens;

2. die allgemeinen Rechtsverhältnisse der Presse; 2. la disciplina giuridica generale della stampa;

3. das Jagdwesen, den Naturschutz und die 3. la caccia, la protezione della natura e la tutela del

Landschaftspflege; paesaggio;

4. die Bodenverteilung, die Raumordnung und 4. la ripartizione delle terre, la gestione del territorio ed

32 R E

EGIONI IN UROPA

den Wasserhaushalt; il regime delle acque;

5. das Melde- und Ausweiswesen; 5. la dichiarazione di domicilio ed i documenti di

identità;

6. den Schutz deutschen Kulturgutes gegen 6. la tutela dei beni culturali tedeschi dall'esportazione

Abwanderung ins Ausland. all'estero.

Artikel 72 Abs. 3 gilt entsprechend. L'articolo 72, terzo comma si applica per analogia.

(2) Rahmenvorschriften dürfen nur in (2) Le disposizioni quadro possono contenere solo in

Ausnahmefällen in Einzelheiten gehende oder casi eccezionali norme di dettaglio o di diretta

unmittelbar geltende Regelungen enthalten. applicazione.

(3) Erläßt der Bund Rahmenvorschriften, so sind (3) Qualora la Federazione emani disposizioni quadro,

die Länder verpflichtet, innerhalb einer durch das i Länder sono obbligati a emanare le necessarie leggi

Gesetz bestimmten angemessenen Frist die di Land entro un termine adeguato fissato dalla legge.

erforderlichen Landesgesetze zu erlassen.

Artikel 76 [Gesetzesvorlagen] Articolo 76 [Progetti di legge]

(1) Gesetzesvorlagen werden beim Bundestage (1) I progetti di legge vengono presentati al Bundestag

durch die Bundesregierung, aus der Mitte des dal Governo federale, dai membri del Bundestag o dal

Bundestages oder durch den Bundesrat Bundesrat.

eingebracht.

(2) Vorlagen der Bundesregierung sind zunächst (2) I progetti del Governo federale devono essere

dem Bundesrate zuzuleiten. Der Bundesrat ist trasmessi prima al Bundesrat. Il Bundesrat ha diritto a

berechtigt, innerhalb von sechs Wochen zu diesen esprimere il proprio parere su tali proposte entro sei

Vorlagen Stellung zu nehmen. Verlangt er aus settimane. Qualora il Bundesrat, per importanti motivi

wichtigem Grunde, insbesondere mit Rücksicht e in particolare in relazione all'ampiezza di un

auf den Umfang einer Vorlage, eine progetto, richieda un prolungamento dei termini, il

Fristverlängerung, so beträgt die Frist neun termine è fissato in nove settimane. Il Governo federale

Wochen. Die Bundesregierung kann eine Vorlage, può trasmettere al Bundestag, dopo tre settimane o,

die sie bei der Zuleitung an den Bundesrat qualora il Bundesrat abbia espresso una richiesta ai

ausnahmsweise als besonders eilbedürftig sensi del terzo periodo, dopo sei settimane, un progetto

bezeichnet hat, nach drei Wochen oder, wenn der

Bundesrat ein Verlangen nach Satz 3 geäußert che esso ha eccezionalmente designato, nel

hat, nach sechs Wochen dem Bundestag zuleiten, trasmetterlo al Bundesrat come particolarmente

auch wenn die Stellungnahme des Bundesrates urgente, anche se il parere del Bundesrat non gli è

noch nicht bei ihr eingegangen ist; sie hat die ancora pervenuto; esso deve trasmettere al Bundestag

Stellungnahme des Bundesrates unverzüglich il parere del Bundesrat all'atto del ricevimento. Per i

nach Eingang dem Bundestage nachzureichen. progetti di modifica della Legge fondamentale e per il

Bei Vorlagen zur Änderung des Grundgesetzes trasferimento dei diritti di sovranità ai sensi degli

und zur Übertragung von Hoheitsrechten nach articoli 23 o 24 il termine per il parere è di nove

Artikel 23 und Artikel 24 beträgt die Frist zur settimane; la disposizione di cui al quarto periodo non

Stellungnahme neun Wochen; Satz 4 findet keine

Anwendung. applica.

(3) Vorlagen des Bundesrates sind dem (3) I progetti del Bundesrat devono essere trasmessi al

Bundestage durch die Bundesregierung innerhalb Bundestag dal Governo federale entro sei settimane. Il

von sechs Wochen zuzuleiten. Sie soll hierbei ihre Governo deve esprimere il suo parere al riguardo.

Auffassung darlegen. Verlangt sie aus wichtigem Qualora esso, per gravi motivi e con particolare

Grunde, insbesondere mit Rücksicht auf den riguardo all'ampiezza di un progetto, richieda un

Umfang einer Vorlage, eine Fristverlängerung, so prolungamento del termine, questo è fissato in nove

beträgt die Frist neun Wochen. Wenn der settimane. Qualora il Bundesrat abbia designato in via

Bundesrat eine Vorlage ausnahmsweise als eccezionale un progetto come particolarmente urgente,

besonders eilbedürftig bezeichnet hat, beträgt die il termine è di tre settimane o, nel caso il Governo

Frist drei Wochen oder, wenn die abbia espresso una richiesta ai sensi del terzo periodo,

Bundesregierung ein Verlangen nach Satz 3

geäußert hat, sechs Wochen. Bei Vorlagen zur di sei settimane. Per i progetti di modifica della Legge

Änderung des Grundgesetzes und zur fondamentale e per il trasferimento di diritti di

Übertragung von Hoheitsrechten nach Artikel 23 sovranità ai sensi degli articoli 23 o 24, il termine è di

und Artikel 24 beträgt die Frist neun Wochen; nove settimane; la disposizione di cui al quarto periodo

Satz 4 findet keine Anwendung. Der Bundestag non applica. Il Bundestag deve discutere e

hat über die Vorlagen in angemessener Frist zu pronunciarsi in ordine ai progetti in un termine

beraten und Beschluß zu fassen. adeguato. 33

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

Artikel 77 [Die Gesetzgebung] Articolo 77 [Procedura legislativa]

(1) Die Bundesgesetze werden vom Bundestage (1) Le leggi federali sono approvate dal Bundestag.

beschlossen. Sie sind nach ihrer Annahme durch Dopo la loro approvazione, il Presidente del Bundestag

den Präsidenten des Bundestages unverzüglich le trasmette senza indugio al Bundesrat.

dem Bundesrate zuzuleiten.

(2) Der Bundesrat kann binnen drei Wochen nach (2) Il Bundesrat può, entro tre settimane dal

Eingang des Gesetzesbeschlusses verlangen, daß ricevimento del testo di legge approvato, richiedere la

ein aus Mitgliedern des Bundestages und des convocazione di una commissione composta da

Bundesrates für die gemeinsame Beratung von membri del Bundestag e del Bundesrat, per un esame

Vorlagen gebildeter Ausschuß einberufen wird. in comune dei testi. La composizione ed il

Die Zusammensetzung und das Verfahren dieses funzionamento di detta commissione sono disciplinate

Ausschusses regelt eine Geschäftsordnung, die da un un regolamento interno adottato dal Bundestag e

vom Bundestag beschlossen wird und der approvato dal Bundesrat. I membri del Bundesrat

Zustimmung des Bundesrates bedarf. Die in nominati in detta commissione non sono vincolati da

diesen Ausschuß entsandten Mitglieder des direttive. Nel caso sia necessario per una legge

Bundesrates sind nicht an Weisungen gebunden.

Ist zu einem Gesetze die Zustimmung des l'approvazione del Bundesrat, il Bundestag ed il

Bundesrates erforderlich, so können auch der Governo federale possono parimenti chiedere la

Bundestag und die Bundesregierung die convocazione della commissione. Qualora la com-

Einberufung verlangen. Schlägt der Ausschuß missione proponga una modifica del testo di legge

eine Änderung des Gesetzesbeschlusses vor, so hat adottato, il Bundestag deve pronunciarsi nuovamente.

der Bundestag erneut Beschluß zu fassen.

(2a) Soweit zu einem Gesetz die Zustimmung des (2a) Qualora per una legge sia necessaria

Bundesrates erforderlich ist, hat der Bundesrat, l'approvazione del Bundesrat e una richiesta di cui al

wenn ein Verlangen nach Absatz 2 Satz 1 nicht secondo comma, primo periodo non sia stata avanzata

gestellt oder das Vermittlungsverfahren ohne ovvero la procedura di conciliazione si sia conclusa

einen Vorschlag zur Änderung des senza proposte di modifica del testo di legge adottato,

Gesetzesbeschlusses beendet ist, in angemessener il Bundesrat deve pronunciarsi entro un termine

Frist über die Zustimmung Beschluß zu fassen. ragionevole.

(3) Soweit zu einem Gesetze die Zustimmung des (3) Qualora per una legge non sia necessario l'assenso

Bundesrates nicht erforderlich ist, kann der del Bundesrat, il Bundesrat può, dopo che è terminata

Bundesrat, wenn das Verfahren nach Absatz 2 la procedura prevista dal secondo comma, entro due

beendigt ist, gegen ein vom Bundestage settimane, sollevare opposizione contro una legge

beschlossenes Gesetz binnen zwei Wochen deliberata dal Bundestag. I termini per l'opposizione

Einspruch einlegen. Die Einspruchsfrist beginnt decorrono, nel caso del secondo comma, ultimo

im Falle des Absatzes 2 letzter Satz mit dem periodo, dal momento del ricevimento del testo di legge

Eingange des vom Bundestage erneut gefaßten nuovamente adottato dal Bundestag, e in tutti gli altri

Beschlusses, in allen anderen Fällen mit dem casi, dal ricevimento della comunicazione del

Eingange der Mitteilung des Vorsitzenden des in presidente della commissione prevista al secondo

Absatz 2 vorgesehenen Ausschusses, daß das

Verfahren vor dem Ausschusse abgeschlossen ist. comma, relativa alla conclusione della procedura

davanti alla commissione stessa.

(4) Wird der Einspruch mit der Mehrheit der (4) Se l'opposizione è deliberata con la maggioranza

Stimmen des Bundesrates beschlossen, so kann er dei voti del Bundesrat, essa può essere respinta da una

durch Beschluß der Mehrheit der Mitglieder des deliberazione della maggioranza dei membri del

Bundestages zurückgewiesen werden. Hat der Bundestag. Nel caso che il Bundesrat abbia deliberato

Bundesrat den Einspruch mit einer Mehrheit von l'opposizione con una maggioranza di almeno due terzi

mindestens zwei Dritteln seiner Stimmen dei suoi voti, il Bundestag può respingerla con la

beschlossen, so bedarf die Zurückweisung durch maggioranza di almeno due terzi dei votanti, non

den Bundestag einer Mehrheit von zwei Dritteln, inferiore comunque alla maggioranza dei membri del

mindestens der Mehrheit der Mitglieder des Bundestag.

Bundestages.

Artikel 78 [Bundesgesetz] Articolo 78 [Legge federale]

Ein vom Bundestage beschlossenes Gesetz kommt Una legge adottata dal Bundestag è definitivamente

zustande, wenn der Bundesrat zustimmt, den approvata se il Bundesrat l’approva, se esso non ha

Antrag gemäß Artikel 77 Abs. 2 nicht stellt, presentato la richiesta di cui dell'articolo 77, secondo

innerhalb der Frist des Artikels 77 Abs. 3 keinen comma, se entro il termine di cui all'articolo 77, terzo

34 R E

EGIONI IN UROPA

Einspruch einlegt oder ihn zurücknimmt oder comma, esso non ha sollevato opposizione, o se esso

wenn der Einspruch vom Bundestage überstimmt ritira tale opposizione, o se l'opposizione è respinta da

wird. un voto del Bundestag.

Artikel 79 [GrundgesetzÄnderung] Articolo 79 [Modifica della Legge fondamentale]

(1) Das Grundgesetz kann nur durch ein Gesetz (1) La Legge fondamentale può essere modificata solo

geändert werden, das den Wortlaut des da una legge che modifichi o integri espressamente il

Grundgesetzes ausdrücklich ändert oder ergänzt. testo della Legge fondamentale stessa. In caso di

Bei völkerrechtlichen Verträgen, die eine trattati internazionali che hanno per oggetto una

Friedensregelung, die Vorbereitung einer disciplina di pace, la preparazione di una disciplina di

Friedensregelung oder den Abbau einer pace o l'abolizione di un regime di occupazione,

besatzungsrechtlichen Ordnung zum Gegenstand oppure che sono conclusi per servire alla difesa della

haben oder der Verteidigung der Bundesrepublik Repubblica federale, al fine di chiarire che le

zu dienen bestimmt sind, genügt zur Klarstellung, disposizioni della Legge fondamentale non sono di

daß die Bestimmungen des Grundgesetzes dem impedimento alla conclusione e alla attuazione dei

Abschluß und dem Inkraftsetzen der Verträge

nicht entgegenstehen, eine Ergänzung des trattati, è sufficiente un’integrazione al testo della

Wortlautes des Grundgesetzes, die sich auf diese Legge fondamentale che si limiti a detta

Klarstellung beschränkt. chiarificazione.

(2) Ein solches Gesetz bedarf der Zustimmung (2) Una tale legge necessita dell'approvazione dei due

von zwei Dritteln der Mitglieder des Bundestages terzi dei membri del Bundestag e dei due terzi dei voti

und zwei Dritteln der Stimmen des Bundesrates. del Bundesrat.

(3) Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch (3) Non è consentita alcuna modifica della presente

welche die Gliederung des Bundes in Länder, die Legge fondamentale che riguardi l'articolazione della

grundsätzliche Mitwirkung der Länder bei der Federazione in Länder, il principio della

Gesetzgebung oder die in den Artikeln 1 und 20 partecipazione dei Länder alla legislazione o i princìpi

niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist enunciati agli articoli 1 e 20.

unzulässig.

Artikel 80 [Rechtsverordnungen] Articolo 80 [Emanazione di ordinanze normative]

(1) Durch Gesetz können die Bundesregierung, (1) Il Governo federale, un ministro federale o i

ein Bundesminister oder die Landesregierungen governi dei Länder possono essere delegati per legge a

ermächtigt werden, Rechtsverordnungen zu emanare ordinanze normative. Detta legge deve

erlassen. Dabei müssen Inhalt, Zweck und determinare il contenuto, lo scopo e la misura della

Ausmaß der erteilten Ermächtigung im Gesetze delega concessa. Inoltre, nell’ordinanza normativa

bestimmt werden. Die Rechtsgrundlage ist in der dovrà essere indicato il proprio fondamento giuridico.

Verordnung anzugeben. Ist durch Gesetz Se la legge prevede che la delega possa essere

vorgesehen, daß eine Ermächtigung weiter ulteriormente trasferita, sarà necessario un’ordinanza

übertragen werden kann, so bedarf es zur normativa per il trasferimento della delega stessa.

Übertragung der Ermächtigung einer

Rechtsverordnung.

(2) Der Zustimmung des Bundesrates bedürfen, (2) Se il legislatore federale non dispone diversamente,

vorbehaltlich anderweitiger bundesgesetzlicher occorre l'approvazione del Bundesrat per le ordinanze

Regelung, Rechtsverordnungen der normative del Governo federale o di un ministro

Bundesregierung oder eines Bundesministers über federale relative ai princìpi generali e alle tariffe per

Grundsätze und Gebühren für die Benutzung der l'utilizzazione dei servizi postali e delle

Einrichtungen des Postwesens und der telecomunicazioni, ai princìpi generali concernenti le

Telekommunikation, über die Grundsätze der tariffe per l'utilizzazione delle linee ferroviarie della

Erhebung des Entgelts für die Benutzung der Federazione, alla costruzione e all'esercizio delle

Einrichtungen der Eisenbahn des Bundes, über ferrovie, così come per le ordinanze normative

den Bau und Betrieb der Eisenbahnen, sowie emanate in base a leggi federali, che necessitano

Rechtsverordnungen auf Grund von

Bundesgesetzen, die der Zustimmung des dell'approvazione del Bundesrat oppure che vengono

Bundesrates bedürfen oder die von den Ländern eseguiti dai Länder, per incarico della Federazione o

im Auftrage des Bundes oder als eigene come materia propria.

Angelegenheit ausgeführt werden.

(3) Der Bundesrat kann der Bundesregierung (3) Il Bundesrat può inviare al Governo federale

Vorlagen für den Erlaß von Rechtsverordnungen proposte per l'emanazione di decreti legislativi che

zuleiten, die seiner Zustimmung bedürfen. richiedono il suo assenso. 35

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

(4) Soweit durch Bundesgesetz oder auf Grund (4) Nel caso che con legge federale o sulla base di

von Bundesgesetzen Landesregierungen leggi federali i governi dei Länder siano delegati a

ermächtigt werden, Rechtsverordnungen zu emanare ordinanze normative, i Länder possono

erlassen, sind die Länder zu einer Regelung auch provvedere anche con legge.

durch Gesetze befugt.

Artikel 80a [Sonderregelung bei Articolo 80a [Applicazione di ordinanze normative

Rechtsvorschriften] per lo stato di tensione]

(1) Ist in diesem Grundgesetz oder in einem (1) Se è stato stabilito nella presente Legge

Bundesgesetz über die Verteidigung einschließlich fondamentale o in una legge federale relativa alla

des Schutzes der Zivilbevölkerung bestimmt, daß difesa, ivi compresa la protezione della popolazione

Rechtsvorschriften nur nach Maßgabe dieses civile, che determinate ordinanze normative possono

Artikels angewandt werden dürfen, so ist die essere applicate solo alle condizioni di cui al presente

Anwendung außer im Verteidigungsfalle nur articolo, l’applicazione al di fuori dello stato di difesa

zulässig, wenn der Bundestag den Eintritt des è consentita soltanto se il Bundestag ha stabilito

Spannungsfalles festgestellt oder wenn er der l'entrata nello stato di tensione o se ne ha approvato

Anwendung besonders zugestimmt hat. Die specificamente l'applicazione. Per l'accertamento dello

Feststellung des Spannungsfalles und die stato di tensione e la specifica approvazione, nei casi

besondere Zustimmung in den Fällen des Artikels

12 a Abs. 5 Satz 1 und Abs. 6 Satz 2 bedürfen di cui dell'articolo 12a, quinto comma, primo periodo e

einer Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen sesto comma, secondo periodo, è richiesta una

Stimmen. maggioranza di almeno due terzi dei voti espressi.

(2) Maßnahmen auf Grund von (2) I provvedimenti emanati in base alle ordinanze

Rechtsvorschriften nach Absatz 1 sind normative di cui al primo comma devono essere

aufzuheben, wenn der Bundestag es verlangt. abrogate se il Bundestag lo richiede.

(3) Abweichend von Absatz 1 ist die Anwendung (3) In deroga a quanto stabilito dal primo comma, è

solcher Rechtsvorschriften auch auf der ammissibile l'applicazione di tali ordinanze normative

Grundlage und nach Maßgabe eines Beschlusses anche sulla base e secondo il tenore di una decisione

zulässig, der von einem internationalen Organ im che è stata presa da un organo internazionale, con

Rahmen eines Bündnisvertrages mit Zustimmung l'approvazione del Governo federale, nel quadro di un

der Bundesregierung gefaßt wird. Maßnahmen trattato di alleanza. I provvedimenti di cui al presente

nach diesem Absatz sind aufzuheben, wenn der comma devono essere abrogati se lo richiede il

Bundestag es mit der Mehrheit seiner Mitglieder Bundestag a maggioranza dei suoi membri.

verlangt.

Artikel 81 [Gesetzgebungsnotstand] Articolo 81 [Stato di emergenza legislativo]

(1) Wird im Falle des Artikels 68 der Bundestag (1) Se nel caso previsto dall'articolo 68 il Bundestag

nicht aufgelöst, so kann der Bundespräsident auf non viene sciolto, il Presidente federale, su proposta

Antrag der Bundesregierung mit Zustimmung des del Governo federale, può dichiarare, con l'assenso del

Bundesrates für eine Gesetzesvorlage den Bundesrat, lo stato di emergenza legislativo per un

Gesetzgebungsnotstand erklären, wenn der progetto di legge che il Bundestag abbia respinto pur

Bundestag sie ablehnt, obwohl die avendo il Governo federale dichiarato la sua urgenza.

Bundesregierung sie als dringlich bezeichnet hat. Ciò vale anche qualora il progetto di legge sia stato

Das gleiche gilt, wenn eine Gesetzesvorlage respinto pur avendo il Cancelliere federale collegato

abgelehnt worden ist, obwohl der Bundeskanzler ad esso la mozione di cui all'articolo 68.

mit ihr den Antrag des Artikels 68 verbunden

hatte.

(2) Lehnt der Bundestag die Gesetzesvorlage nach (2) Se il Bundestag respinge nuovamente il progetto di

Erklärung des Gesetzgebungsnotstandes erneut ab legge dopo la dichiarazione dello stato di emergenza

oder nimmt er sie in einer für die legislativo oppure l'approva in una stesura

Bundesregierung als unannehmbar bezeichneten inaccettabile per il Governo federale, la legge si

Fassung an, so gilt das Gesetz als zustande considera definitivamente adottata se il Bundesrat

gekommen, soweit der Bundesrat ihm zustimmt. l’approva. Ciò vale anche qualora il progetto non sia

Das gleiche gilt, wenn die Vorlage vom votato dal Bundestag entro quattro settimane dalla

Bundestage nicht innerhalb von vier Wochen nach ripresentazione.

der erneuten Einbringung verabschiedet wird.

(3) Während der Amtszeit eines Bundeskanzlers (3) Durante la permanenza in carica di un Cancelliere

kann auch jede andere vom Bundestage federale anche qualsiasi altro progetto di legge respinto

abgelehnte Gesetzesvorlage innerhalb einer Frist dal Bundestag può essere approvato secondo le

36 R E

EGIONI IN UROPA

von sechs Monaten nach der ersten Erklärung des disposizioni di cui al primo e secondo comma, entro

Gesetzgebungsnotstandes gemäß Absatz 1 und 2 sei mesi dalla prima dichiarazione dello stato di

verabschiedet werden. Nach Ablauf der Frist ist emergenza legislativo. Decorso tale termine, non è

während der Amtszeit des gleichen ammessa, durante la permanenza in carica del

Bundeskanzlers eine weitere Erklärung des medesimo Cancelliere federale, una successiva

Gesetzgebungsnotstandes unzulässig. dichiarazione dello stato di emergenza legislativo.

(4) Das Grundgesetz darf durch ein Gesetz, das (4) La Legge fondamentale non può essere né

nach Absatz 2 zustande kommt, weder geändert, modificata, né abrogata, né sospesa, in tutto o in parte,

noch ganz oder teilweise außer Kraft oder außer da una legge approvata in base al secondo comma.

Anwendung gesetzt werden.

Artikel 82 [Inkrafttreten von Gesetzen] Articolo 82 [Promulgazione ed entrata in vigore

delle leggi]

(1) Die nach den Vorschriften dieses (1) Le leggi definitivamente approvate in base alle

Grundgesetzes zustande gekommenen Gesetze norme della presente Legge fondamentale sono, dopo

werden vom Bundespräsidenten nach la controfirma, firmate dal Presidente federale e

Gegenzeichnung ausgefertigt und im promulgate sul Bollettino delle leggi federali. Le

Bundesgesetzblatte verkündet. ordinanze normative sono firmate dall'autorità che le

Rechtsverordnungen werden von der Stelle, die sie emana e sono pubblicate sul Bollettino delle leggi

erläßt, ausgefertigt und vorbehaltlich federali, salvo diversa disposizione di legge.

anderweitiger gesetzlicher Regelung im

Bundesgesetzblatte verkündet.

(2) Jedes Gesetz und jede Rechtsverordnung soll (2) Ogni legge e ogni ordinanza normativa deve

den Tag des Inkrafttretens bestimmen. Fehlt eine stabilire il giorno della sua entrata in vigore. Ove

solche Bestimmung, so treten sie mit dem manchi una tale indicazione, essi entrano in vigore il

vierzehnten Tage nach Ablauf des Tages in Kraft, quattordicesimo giorno successivo a quello della

an dem das Bundesgesetzblatt ausgegeben worden pubblicazione del Bollettino delle leggi federali.

ist.

VIII. D A B VIII. L'

IE USFÜHRUNG DER UNDESGESETZE UND ESECUZIONE DELLE LEGGI FEDERALI E

B ' .

DIE UNDESVERWALTUNG L AMMINISTRAZIONE FEDERALE

Artikel 83 [Grundsatz] Articolo 83 [Principio]

Die Länder führen die Bundesgesetze als eigene Salvo disposizione contraria prevista o ammessa dalla

Angelegenheit aus, soweit dieses Grundgesetz presente legge fondamentale, i Länder danno

nichts anderes bestimmt oder zuläßt. esecuzione alle leggi federali a titolo di competenza

propria.

Artikel 84 [Aufsicht] Articolo 84 [Controllo]

(1) Führen die Länder die Bundesgesetze als (1) Se i Länder danno esecuzione alle leggi federali a

eigene Angelegenheit aus, so regeln sie die titolo di competenza propria, spetta a loro disciplinare

Einrichtung der Behörden und das l'organizzazione degli uffici e la procedura

Verwaltungsverfahren, soweit nicht amministrativa, qualora le leggi federali, con

Bundesgesetze mit Zustimmung des Bundesrates l’approvazione del Bundesrat, non dispongano

etwas anderes bestimmen. diversamente.

(2) Die Bundesregierung kann mit Zustimmung (2) Il Governo federale può emanare, con

des Bundesrates allgemeine l’approvazione del Bundesrat, disposizioni

Verwaltungsvorschriften erlassen. amministrative di carattere generale.

(3) Die Bundesregierung übt die Aufsicht darüber (3) Il Governo federale controlla che i Länder diano

aus, daß die Länder die Bundesgesetze dem esecuzione alle leggi federali conformemente al diritto

geltenden Rechte gemäß ausführen. Die vigente. Il Governo federale può, a questo scopo,

Bundesregierung kann zu diesem Zwecke inviare dei commissari presso le più alte autorità del

Beauftragte zu den obersten Landesbehörden Land; con il loro consenso e, nel caso che tale

entsenden, mit deren Zustimmung und falls diese consenso sia negato, con l’approvazione del

Zustimmung versagt wird, mit Zustimmung des 37

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

Bundesrates auch zu den nachgeordneten Bundesrat, li può inviare anche presso le autorità

Behörden. dipendenti.

(4) Werden Mängel, die die Bundesregierung bei (4) Se non è posto rimedio alle carenze riscontrate dal

der Ausführung der Bundesgesetze in den Governo federale nell'esecuzione delle leggi federali nei

Ländern festgestellt hat, nicht beseitigt, so Länder, il Bundesrat, su richiesta del Governo federale

beschließt auf Antrag der Bundesregierung oder o del Land, si pronuncia sulla violazione del diritto da

des Landes der Bundesrat, ob das Land das Recht parte del Land. Avverso la decisione del Bundesrat è

verletzt hat. Gegen den Beschluß des Bundesrates ammesso ricorso al Tribunale costituzionale federale.

kann das Bundesverfassungsgericht angerufen

werden.

(5) Der Bundesregierung kann durch (5) Per dare esecuzione alle leggi federali, può essere

Bundesgesetz, das der Zustimmung des conferito al Governo federale, mediante una legge

Bundesrates bedarf, zur Ausführung von federale che richiede l’approvazione del Bundesrat, il

Bundesgesetzen die Befugnis verliehen werden, potere d'impartire istruzioni speciali per casi

für besondere Fälle Einzelweisungen zu erteilen. particolari. Esse devono essere indirizzate alle supreme

Sie sind, außer wenn die Bundesregierung den autorità del Land, a meno che il Governo federale

Fall für dringlich erachtet, an die obersten ritenga il caso urgente.

Landesbehörden zu richten.

Artikel 85 [Delegieren von Kompetenzen] Articolo 85 [Delega di competenze]

(1) Führen die Länder die Bundesgesetze im (1) Qualora i Länder diano esecuzione alle leggi

Auftrage des Bundes aus, so bleibt die federali su delega federale, l'organizzazione

Einrichtung der Behörden Angelegenheit der amministrativa rimane di competenza dei Länder, a

Länder, soweit nicht Bundesgesetze mit meno che le leggi federali, con l’approvazione del

Zustimmung des Bundesrates etwas anderes Bundesrat, non dispongano diversamente.

bestimmen.

(2) Die Bundesregierung kann mit Zustimmung (2) Il Governo federale può emanare, con

des Bundesrates allgemeine l’approvazione del Bundesrat, disposizioni

Verwaltungsvorschriften erlassen. Sie kann die amministrative di carattere generale. Può emanare

einheitliche Ausbildung der Beamten und norme per la formazione uniforme dei funzionari e

Angestellten regeln. Die Leiter der degli impiegati. I dirigenti degli uffici di grado

Mittelbehörden sind mit ihrem Einvernehmen zu intermedio devono essere nominati di concerto con il

bestellen. Governo federale.

(3) Die Landesbehörden unterstehen den (3) Le autorità dei Länder sono soggette alle istruzioni

Weisungen der zuständigen obersten delle superiori autorità federali competenti. Le

Bundesbehörden. Die Weisungen sind, außer istruzioni, tranne che il Governo federale le ritenga

wenn die Bundesregierung es für dringlich urgenti, devono essere dirette alle supreme autorità dei

erachtet, an die obersten Landesbehörden zu Länder. Le supreme autorità dei Länder devono

richten. Der Vollzug der Weisung ist durch die assicurare l’applicazione delle istruzioni.

obersten Landesbehörden sicherzustellen.

(4) Die Bundesaufsicht erstreckt sich auf (4) Il controllo federale si estende alla legittimità e

Gesetzmäßigkeit und Zweckmäßigkeit der all'opportunità dell'esecuzione. Il Governo federale

Ausführung. Die Bundesregierung kann zu può, a tale scopo, chiedere delle relazioni e la

diesem Zwecke Bericht und Vorlage der Akten esibizione degli atti; può altresì inviare dei commissari

verlangen und Beauftragte zu allen Behörden presso tutte le autorità.

entsenden.

Artikel 86 [Verwaltungsvorschriften des Articolo 86 [Amministrazione propria della

Bundes] federazione]

Führt der Bund die Gesetze durch bundeseigene Se la Federazione dà esecuzione alle leggi mediante la

Verwaltung oder durch bundesunmittelbare propria amministrazione federale, o mediante enti o

Körperschaften oder Anstalten des öffentlichen istituti di diritto pubblico di diretta dipendenza

Rechtes aus, so erläßt die Bundesregierung, soweit federale, il Governo federale emana le disposizioni

nicht das Gesetz Besonderes vorschreibt, die amministrative di carattere generale, qualora la legge

allgemeinen Verwaltungsvorschriften. Sie regelt, non disponga diversamente. Esso regola, qualora la

soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt, die legge non disponga altrimenti, l'organizzazione degli

Einrichtung der Behörden. uffici.

38 R E

EGIONI IN UROPA

Artikel 87 [Aufgabengebiete der Articolo 87 [Materie di amministrazione diretta

Bundesverwaltung] della Federazione]

(1) In bundeseigener Verwaltung mit eigenem (1) Sono gestiti mediante un'amministrazione federale

Verwaltungsunterbau werden geführt der diretta, con propri uffici amministrativi dipendenti, il

Auswärtige Dienst, die Bundesfinanzverwaltung servizio diplomatico consolare, l'amministrazione delle

und nach Maßgabe des Artikels 89 die finanze federali, il servizio postale federale e, in

Verwaltung der Bundeswasserstraßen und der conformità all'articolo 89, l'amministrazione delle vie

Schiffahrt. Durch Bundesgesetz können navigabili federali e della navigazione. Con legge

Bundesgrenzschutzbehörden, Zentralstellen für federale possono essere istituiti uffici federali per la

das polizeiliche Auskunfts- und protezione delle frontiere, uffici centrali per le notizie e

Nachrichtenwesen, für die Kriminalpolizei und le informazioni di polizia, per la polizia criminale, per

zur Sammlung von Unterlagen für Zwecke des la raccolta di dati a scopo di difesa della costituzione e

Verfassungsschutzes und des Schutzes gegen

Bestrebungen im Bundesgebiet, die durch contro iniziative che hanno luogo nel territorio dello

Anwendung von Gewalt oder darauf gerichtete Stato, che con l'impiego della violenza o con attività

Vorbereitungshandlungen auswärtige Belange der preparatorie minacciano interessi esteri della

Bundesrepublik Deutschland gefährden, Repubblica federale di Germania.

eingerichtet werden.

(2) Als bundesunmittelbare Körperschaften des (2) Sono considerati enti di diritto pubblico di diretta

öffentlichen Rechtes werden diejenigen sozialen dipendenza federale quegli organismi di sicurezza

Versicherungsträger geführt, deren sociale la cui sfera di competenza si estenda oltre il

Zuständigkeitsbereich sich über das Gebiet eines territorio di un singolo Land. Gli organismi di

Landes hinaus erstreckt. Soziale sicurezza sociale la cui sfera di competenza si estenda

Versicherungsträger, deren Zuständigkeitsbereich al di là del territorio di un Land, ma non oltre il

sich über das Gebiet eines Landes, aber nicht über territorio di tre Länder, sono considerati, in difformità

mehr als drei Länder hinaus erstreckt, werden a quanto stabilito dal primo periodo, come enti di

abweichend von Satz 1 als landesunmittelbare diritto pubblico dipendenti direttamente da un Land,

Körperschaften des öffentlichen Rechts geführt, qualora il Land incaricato del controllo sia designato

wenn das aufsichtsführende Land durch die

beteiligten Länder bestimmt ist. dai Länder interessati.

(3) Außerdem können für Angelegenheiten, für (3) Inoltre, per le materie rientranti nella competenza

die dem Bunde die Gesetzgebung zusteht, esclusiva della Federazione, possono essere istituite

selbständige Bundesoberbehörden und neue con legge federale supreme autorità federali autonome

bundesunmittelbare Körperschaften und Anstalten e nuovi enti e istituzioni di diritto pubblico di diretta

des öffentlichen Rechtes durch Bundesgesetz dipendenza federale. Se nei settori nei quali spetta alla

errichtet werden. Erwachsen dem Bunde auf Federazione di legiferare sorgono nuovi compiti,

Gebieten, für die ihm die Gesetzgebung zusteht, possono essere istituiti, in caso di urgente necessità e

neue Aufgaben, so können bei dringendem Bedarf con l'assenso del Bundesrat e della maggioranza dei

bundeseigene Mittel- und Unterbehörden mit membri del Bundestag, uffici federali di grado

Zustimmung des Bundesrates und der Mehrheit intermedio e inferiori.

der Mitglieder des Bundestages errichtet werden.

Artikel 87a [Bundeswehrverwaltung] Articolo 87a [Amministrazione federale delle forze

armate]

(1) Der Bund stellt Streitkräfte zur Verteidigung (1) La Federazione organizza forze armate per la

auf. Ihre zahlenmäßige Stärke und die Grundzüge difesa. I loro effettivi e i lineamenti fondamentali della

ihrer Organisation müssen sich aus dem loro organizzazione devono risultare nel bilancio di

Haushaltsplan ergeben. previsione.

(2) Außer zur Verteidigung dürfen die Streitkräfte (2) Al di fuori della difesa, le forze armate possono

nur eingesetzt werden, soweit dieses Grundgesetz essere impegnate soltanto nella misura in cui la

es ausdrücklich zuläßt. presente Legge fondamentale lo ammette

esplicitamente.

(3) Die Streitkräfte haben im Verteidigungsfalle (3) Durante lo stato di difesa o di tensione, le forze

und im Spannungsfalle die Befugnis, zivile armate hanno la potestà di proteggere gli obiettivi

Objekte zu schützen und Aufgaben der civili e di assumersi la cura dei compiti inerenti alla

Verkehrsregelung wahrzunehmen, soweit dies zur regolazione del traffico, nella misura in cui ciò sia

Erfüllung ihres Verteidigungsauftrages necessario per l'espletamento del loro compito

erforderlich ist. Außerdem kann den Streitkräften difensivo. Oltre a ciò, nel caso di stato di difesa o di

im Verteidigungsfalle und im Spannungsfalle der 39

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

Schutz ziviler Objekte auch zur Unterstützung tensione, può essere trasferita alle forze armate anche

polizeilicher Maßnahmen übertragen werden; die la protezione di obiettivi civili in appoggio ai

Streitkräfte wirken dabei mit den zuständigen provvedimenti della polizia; in tale caso le forze

Behörden zusammen. armate collaborano con le autorità competenti.

(4) Zur Abwehr einer drohenden Gefahr für den (4) Allo scopo di difendersi da un incombente pericolo

Bestand oder die freiheitliche demokratische per l'esistenza o per l'ordinamento costituzionale

Grundordnung des Bundes oder eines Landes liberale e democratico della Federazione o di un Land,

kann die Bundesregierung, wenn die il Governo federale può, se ricorrono i presupposti

Voraussetzungen des Artikels 91 Abs. 2 vorliegen dell'articolo 91, secondo comma, e se le forze di

und die Polizeikräfte sowie der polizia, così come la polizia confinaria federale non

Bundesgrenzschutz nicht ausreichen, Streitkräfte sono sufficienti, impiegare le forze armate in appoggio

zur Unterstützung der Polizei und des alla polizia e alla polizia confinaria federale per

Bundesgrenzschutzes beim Schutze von zivilen proteggere obiettivi civili e per combattere ribelli

Objekten und bei der Bekämpfung organisierter organizzati e armati militarmente. L'impiego delle

und militärisch bewaffneter Aufständischer

einsetzen. Der Einsatz von Streitkräften ist forze armate dev'essere sospeso se lo richiedono il

einzustellen, wenn der Bundestag oder der Bundestag o il Bundesrat.

Bundesrat es verlangen.

Artikel 87b [Bundeswehrverwaltung] Articolo 87b [Amministrazione federale delle forze

armate]

(1) Die Bundeswehrverwaltung wird in (1) L'amministrazione federale della difesa è assicurata

bundeseigener Verwaltung mit eigenem tramite un’autorità federale dotata di propri uffici

Verwaltungsunterbau geführt. Sie dient den amministrativi. Essa serve per assolvere i compiti

Aufgaben des Personalwesens und der relativi al personale e alla copertura diretta dei bisogni

unmittelbaren Deckung des Sachbedarfs der materiali delle forze armate. I compiti relativi

Streitkräfte. Aufgaben der all’assistenza agli invalidi e alle costruzioni possono

Beschädigtenversorgung und des Bauwesens essere trasferiti all'amministrazione federale della

können der Bundeswehrverwaltung nur durch difesa solo con legge federale e con l'approvazione del

Bundesgesetz, das der Zustimmung des Bundesrat. L'assenso del Bundesrat occorre, inoltre,

Bundesrates bedarf, übertragen werden. Der anche per quelle leggi che autorizzano

Zustimmung des Bundesrates bedürfen ferner

Gesetze, soweit sie die Bundeswehrverwaltung zu l'amministrazione militare a intervenire nella sfera dei

Eingriffen in Rechte Dritter ermächtigen; das gilt diritti dei terzi; ciò non vale per leggi concernenti il

nicht für Gesetze auf dem Gebiete des personale.

Personalwesens.

(2) Im übrigen können Bundesgesetze, die der (2) Negli altri casi, le leggi federali riguardanti la

Verteidigung einschließlich des difesa, compresi il reclutamento e la protezione della

Wehrersatzwesens und des Schutzes der popolazione civile, possono, con l’approvazione del

Zivilbevölkerung dienen, mit Zustimmung des Bundesrat, disporre che sia data ad esse esecuzione, in

Bundesrates bestimmen, daß sie ganz oder tutto o in parte, o per mezzo dell'Amministrazione

teilweise in bundeseigener Verwaltung mit einem federale diretta, con propri uffici, o mediante i Länder,

Verwaltungsunterbau oder von den Ländern im per conto della Federazione. Se tali leggi vengono

Auftrage des Bundes ausgeführt werden. Werden eseguite dai Länder per conto della Federazione esse

solche Gesetze von den Ländern im Auftrage des possono, con l’approvazione del Bundesrat, stabilire

Bundes ausgeführt, so können sie mit che i poteri conferiti, ai sensi dell'articolo 85, al

Zustimmung des Bundesrates bestimmen, daß die

der Bundesregierung und den zuständigen Governo federale e alle superiori autorità federali

obersten Bundesbehörden auf Grund des Artikels competenti siano trasferite, in tutto o in parte alle

85 zustehenden Befugnisse ganz oder teilweise autorità federali superiori; inoltre, può essere stabilito

Bundesoberbehörden übertragen werden; dabei che tali autorità non abbiano bisogno dell'assenso del

kann bestimmt werden, daß diese Behörden beim Bundesrat per emanare disposizioni amministrative di

Erlaß allgemeiner Verwaltungsvorschriften gemäß carattere generale, ai sensi dell'articolo 85, secondo

Artikel 85 Abs. 2 Satz 1 nicht der Zustimmung comma, primo periodo.

des Bundesrates bedürfen.

Artikel 87c [Kernenergie] Articolo 87c [Energia nucleare]

Gesetze, die auf Grund des Artikels 74 Nr. 11 a Le leggi adottate ai sensi dell'articolo 74, punto 11a,

ergehen, können mit Zustimmung des possono stabilire, con l’approvazione del Bundesrat,

Bundesrates bestimmen, daß sie von den Ländern che esse vengano eseguite dai Länder per delega della

40 R E

EGIONI IN UROPA

im Auftrage des Bundes ausgeführt werden. Federazione.

Artikel 87d [Verwaltung des Luftverkehrs] Articolo 87d [Amministrazione del traffico aereo]

(1) Die Luftverkehrsverwaltung wird in (1) L'amministrazione del traffico aereo è assicurata

bundeseigener Verwaltung geführt. über die da un'amministrazione federale. Con legge federale

öffentlich-rechtliche oder privat-rechtliche sarà definita la forma di organizzazione di diritto

Organisationsform wird durch Bundesgesetz pubblico o di diritto privato di detta amministrazione.

entschieden.

(2) Durch Bundesgesetz, das der Zustimmung des (2) Con legge federale, soggetta all’approvazione del

Bundesrates bedarf, können Aufgaben der Bundesrat, i compiti dell'amministrazione del traffico

Luftverkehrsverwaltung den Ländern als aereo possono essere trasferiti ai Länder per delega

Auftragsverwaltung übertragen werden. della Federazione.

Artikel 87e [Verwaltung des Articolo 87e [Trasporti ferroviari]

Eisenbahnverkehrs]

(1) Die Eisenbahnverkehrsverwaltung für die (1) L'amministrazione del traffico per le ferrovie

Eisenbahnen des Bundes wird in bundeseigener federali è gestita mediante un'amministrazione federale

Verwaltung geführt. Durch Bundesgesetz können diretta. Con legge federale possono essere trasferite

Aufgaben der Eisenbahnverkehrsverwaltung den alla competenza propria dei Länder funzioni relative

Ländern als eigene Angelegenheit übertragen all'amministrazione del traffico ferroviario.

werden.

(2) Der Bund nimmt die über den Bereich der (2) La Federazione assicura le funzioni di

Eisenbahnen des Bundes hinausgehenden amministrazione del traffico ferroviario eccedente

Aufgaben der Eisenbahnverkehrsverwaltung l’ambito delle ferrovie federali che le vengono

wahr, die ihm durch Bundesgesetz übertragen attribuite con legge federale.

werden.

(3) Eisenbahnen des Bundes werden als (3) Le ferrovie della Federazione sono gestite quali

Wirtschaftsunternehmen in privat-rechtlicher imprese di diritto privato. Queste sono di proprietà

Form geführt. Diese stehen im Eigentum des della Federazione e l'attività dell'impresa comprende la

Bundes, soweit die Tätigkeit des costruzione, la manutenzione e l'esercizio della rete

Wirtschaftsunternehmens den Bau, die ferroviaria. L'alienazione di quote della partecipazione

Unterhaltung und das Betreiben von federale alle imprese di cui al precedente periodo è

Schienenwegen umfaßt. Die Veräußerung von attuata sulla base di una legge; la maggioranza delle

Anteilen des Bundes an den Unternehmen nach quote in queste imprese rimane alla Federazione. I

Satz 2 erfolgt auf Grund eines Gesetzes; die particolari sono disciplinati con legge federale.

Mehrheit der Anteile an diesen Unternehmen

verbleibt beim Bund.

(4) Der Bund gewährleistet, daß dem Wohl der (4) La Federazione assicura che si tenga conto

Allgemeinheit, insbesondere den dell'interesse pubblico, in particolare delle necessità

Verkehrsbedürfnissen, beim Ausbau und Erhalt dei trasporti, nella costruzione e nella manutenzione

des Schienengeseetzes der Eisenbahnen des della rete delle ferrovie federali, come pure nell'offerta

Bundes sowie bei deren Verkehrsangeboten aus di servizi su questa rete, nei limiti in cui tale offerta

diesem Schienennetz, soweit diese nicht den non riguardi il traffico locale su rotaia. I dettagli sono

Schienenpersonennahverkehr betreffen, Rechnung disciplinati con legge federale.

getragen wird. Das Nähere wird durch

Bundesgesetz geregelt.

(5) Gesetze auf Grund der Absätze 1 bis 4 (5) Le leggi emanate sulla base dei precedenti commi,

bedürfen der Zustimmung des Bundesrates. Der dal primo al quarto, del presente articolo, necessitano

Zustimmung des Bundesrates bedürfen ferner dell’approvazione del Bundesrat. Necessitano inoltre

Gesetze, die die Auflösung, die Verschmelzung dell’approvazione del Bundesrat le leggi che regolano

und die Aufspaltung von Eisenbahnunternehmen la liquidazione, la fusione, la divisione delle imprese

des Bundes, die Übertragung von Schienenwegen ferroviarie della Federazione, il trasferimento a terzi di

der Eisenbahnen des Bundes an Dritte sowie die linee delle ferrovie della Federazione, la loro chiusura,

Stillegung von Schienenwegen der Eisenbahnen come pure le leggi che hanno conseguenze sul traffico

des Bundes regeln oder Auswirkungen auf den ferroviario locale.

Schienenpersonennahverkehr haben.

A 87 - [P - A 87 [P ]

RTIKEL F OST UND RTICOLO F OSTE E TELECOMUNICAZIONI

T ]

ELEKOMMUNIKATIONSWESEN 41

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

(1) Nach Maßgabe eines Bundesgesetzes, das der (1) A norma di una legge federale che necessita della

Zustimmung des Bundesrates bedarf, approvazione del Bundesrat, la Federazione assicura

gewährleistet der Bund im Bereich des Postwesens servizi estensivamente proporzionati e adeguati

und der Telekommunikation flächendeckend nell’ambito delle poste e telecomunicazioni.

angemessene und ausreichende Dienstleistungen.

(2) Dienstleistungen im sinne des Absatzes 1 (2) I servizi di cui al primo comma sono forniti come

werden als privatwirtschaftliche Tätigkeiten durch attività economica di diritto privato attraverso le

die aus dem Sondervermögen Deutsche imprese di proprietà delle Poste Federali Tedesche e

Bundespost hervorgegangenen Unternehmen und attraverso altre aziende private. Le funzioni di

durch andere private Anbieter erbracht. direzione nell’ambito delle poste e telecomunicazioni

Hoheitsaufgaben im Bereich des Postwesens und sono gestite dall’amministrazione federale.

der Telekommunikation werden in bundeseigener

Verwaltung ausgeführt.

(3) Unbeschadet des Absatzes 2 Satz 2 führt der (3) Fatto salvo quanto stabilito dal secondo periodo del

Bund in der Rechtsform einer secondo comma, la Federazione gestisce attraverso un

bundesunmittelbaren Anstalt des öffentlichen ufficio federale di diritto pubblico singole funzioni con

Rechts einzelne Aufgaben in bezug auf die aus riferimento alle imprese di proprietà delle Poste

dem Sondervermögen Deutsche Bundespost Federali Tedesche a nmra di una legge federale.

hervorgegangenen Unternehmen nach Maßgabe

eines Bundesgesetzes aus.

A 88 - [B ] A 88 [B ]

RTIKEL UNDESBANK RTICOLO ANCA FEDERALE

Der Bund errichtet eine Währungs- und La Federazione istituisce una banca valutaria e di

Notenbank als Bundesbank. Ihre Aufgaben und emissione, come Banca federale. Le sue funzioni e

Befugnisse können im Rahmen der Europäischen competenze possono essere trasferite, nel quadro

Union der Europäischen Zentralbank übertragen dell'Unione Europea, alla Banca Centrale Europea, che

werden, die unabhängig ist und dem vorrangigen è indipendente ed è vincolata allo scopo primario della

Ziel der Sicherung der Preisstabilität verpflichtet. garanzia della stabilità dei prezzi.

Artikel 89 - [Verwaltung der Articolo 89 [Vie navigabili federali]

Bundeswasserstraßen]

(1) Der Bund ist Eigentümer der bisherigen (1) La Federazione è proprietaria delle vie navigabili

Reichswasserstraßen. appartenute precedentemente al Reich.

(2) Der Bund verwaltet die Bundeswasserstraßen (2) La Federazione amministra con propri uffici le vie

durch eigene Behörden. Er nimmt die über den navigabili federali. Svolge quei compiti statali,

Bereich eines Landes hinausgehenden staatlichen concernenti la navigazione interna, che si estendono

Aufgaben der Binnenschiffahrt und die Aufgaben oltre il territorio di un singolo Land, nonché i compiti

der Seeschiffahrt wahr, die ihm durch Gesetz concernenti la navigazione marittima, che le vengono

übertragen werden. Er kann die Verwaltung von conferiti per legge. Su proposta di un Land, può

Bundeswasserstraßen, soweit sie im Gebiete eines trasferire al medesimo, sotto forma di amministrazione

Landes liegen, diesem Lande auf Antrag als delegata, l'amministrazione di vie navigabili federali

Auftragsverwaltung übertragen. Berührt eine che si trovino nel territorio di tale Land. Se una via

Wasserstraße das Gebiet mehrerer Länder, so navigabile tocca più Länder, la Federazione può

kann der Bund das Land beauftragen, für das die

beteiligten Länder es beantragen. delegarne l'amministrazione al Land designato dai

Länder interessati.

(3) Bei der Verwaltung, dem Ausbau und dem (3) Nell'amministrazione, nel completamento e nella

Neubau von Wasserstraßen sind die Bedürfnisse nuova costruzione di vie navigabili devono essere

der Landeskultur und der Wasserwirtschaft im tutelate, d'accordo con i Länder, le esigenze delle

Einvernehmen mit den Ländern zu wahren. colture agricole e quelle economiche del regime delle

acque.

Artikel 90 [Eigentümer der Bundesstraßen] Articolo 90 [Strade e autostrade federali]

(1) Der Bund ist Eigentümer der bisherigen (1) La Federazione è il proprietario delle autostrade e

Reichsautobahnen und Reichsstraßen. delle strade appartenute precedentemente al Reich.

(2) Die Länder oder die nach Landesrecht (2) I Länder o gli enti autonomi competenti secondo il

zuständigen Selbstverwaltungskörperschaften

42 R E

EGIONI IN UROPA

verwalten die Bundesautobahnen und sonstigen diritto del Land amministrano, per conto della

Bundesstraßen des Fernverkehrs im Auftrage des Federazione, le autostrade federali e le altre strade

Bundes. federali di grande comunicazione.

(3) Auf Antrag eines Landes kann der Bund (3) Su proposta di un Land, la Federazione può

Bundesautobahnen und sonstige Bundesstraßen assumersi l'amministrazione diretta delle autostrade

des Fernverkehrs, soweit sie im Gebiet dieses federali e delle altre strade federali di grande

Landes liegen, in bundeseigene Verwaltung comunicazione, nella misura in cui esse si trovino nel

übernehmen. territorio di tale Land.

Artikel 91 - [Bedrohung der freiheitlich Articolo 91 [Stato di crisi interna]

demokratischen Grundordnung]

(1) Zur Abwehr einer drohenden Gefahr für den (1) Per difendersi da un pericolo che minacci

Bestand oder die freiheitliche demokratische l'esistenza o l'ordinamento fondamentale liberale e

Grundordnung des Bundes oder eines Landes democratico della Federazione o di un Land, un Land

kann ein Land Polizeikräfte anderer Länder sowie può richiedere l'aiuto delle forze di polizia di altri

Kräfte und Einrichtungen anderer Verwaltungen Länder, così come delle forze e delle istituzioni di altre

und des Bundesgrenzschutzes anfordern. amministrazioni e della polizia confinaria federale.

(2) Ist das Land, in dem die Gefahr droht, nicht (2) Se il Land, sul quale incombe il pericolo, non è

selbst zur Bekämpfung der Gefahr bereit oder in esso stesso pronto o in grado di fronteggiarlo, il

der Lage, so kann die Bundesregierung die Polizei Governo federale può sottoporre alle proprie istruzioni

in diesem Lande und die Polizeikräfte anderer la polizia di tale Land e le forze di polizia di altri

Länder ihren Weisungen unterstellen sowie Länder, così come può impiegare delle unità della

Einheiten des Bundesgrenzschutzes einsetzen. Die polizia confinaria federale. L'ordinanza dev'essere

Anordnung ist nach Beseitigung der Gefahr, im revocata, in ogni tempo, su richiesta del Bundesrat e,

übrigen jederzeit auf Verlangen des Bundesrates nei restanti casi, dopo la rimozione del pericolo. Se il

aufzuheben. Erstreckt sich die Gefahr auf das pericolo si estende al territorio di più di un Land, il

Gebiet mehr als eines Landes, so kann die Governo federale può, nella misura in cui è necessario

Bundesregierung, soweit es zur wirksamen

Bekämpfung erforderlich ist, den per contrastare efficacemente il pericolo stesso,

Landesregierungen Weisungen erteilen; Satz 1 impartire istruzioni ai Governi dei Länder; resta salvo

und Satz 2 bleiben unberührt. quanto disposto dai periodi primo e secondo del

presente comma.

VIII . G VIII . C

A EMEINSCHAFTSAUFGABEN A OMPITI COMUNI

Artikel 91a - [Bund und Länder] Articolo 91a [Concorso della Federazione in base a

leggi federali]

(1) Der Bund wirkt auf folgenden Gebieten bei der (1) Nelle seguenti materie, la Federazione collabora

Erfüllung von Aufgaben der Länder mit, wenn all'assolvimento dei compiti dei Länder, se tali compiti

diese Aufgaben für die Gesamtheit bedeutsam sind hanno rilievo per la generalità dei cittadini e se la

und die Mitwirkung des Bundes zur Verbesserung collaborazione della Federazione è utile al

der Lebensverhältnisse erforderlich ist miglioramento delle condizioni sociali (compiti

(Gemeinschaftsaufgaben): comuni):

1. Ausbau und Neubau von Hochschulen 1. ampliamento e nuova costruzione di istituti

einschließlich der Hochschulkliniken, d'insegnamento superiore, ivi comprese le cliniche

universitarie;

2. Verbesserung der regionalen 2. miglioramento della struttura economica regionale;

Wirtschaftsstruktur,

3. Verbesserung der Agrarstruktur und des 3. miglioramento della struttura agraria e della

Küstenschutzes. protezione delle coste.

(2) Durch Bundesgesetz mit Zustimmung des (2) I compiti comuni vengono ulteriormente

Bundesrates werden die Gemeinschaftsaufgaben disciplinati da una legge federale, con l'approvazione

näher bestimmt. Das Gesetz soll allgemeine del Bundesrat. La legge deve contenere i princìpi

Grundsätze für ihre Erfüllung enthalten. generali per la loro esecuzione. 43

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

(3) Das Gesetz trifft Bestimmungen über das (3) La legge contiene disposizioni per la procedura e le

Verfahren und über Einrichtungen für eine istituzioni per una pianificazione-quadro comune.

gemeinsame Rahmenplanung. Die Aufnahme L'assunzione di un progetto nella pianificazione-

eines Vorhabens in die Rahmenplanung bedarf quadro necessita dell'assenso del Land nel territorio del

der Zustimmung des Landes, in dessen Gebiet es quale dev'essere eseguito.

durchgeführt wird.

(4) Der Bund trägt in den Fällen des Absatzes 1 (4) La Federazione, nelle ipotesi del primo comma,

Nr. 1 und 2 die Hälfte der Ausgaben in jedem periodi primo e secondo, deve sopportare metà degli

Land. In den Fällen des Absatzes 1 Nr. 3 trägt der oneri per ogni Land. Nell'ipotesi del primo comma,

Bund mindestens die Hälfte; die Beteiligung ist terzo periodo, la Federazione sopporta al minimo la

für alle Länder einheitlich festzusetzen. Das metà di esse; la sua partecipazione deve essere stabilita

Nähere regelt das Gesetz. Die Bereitstellung der in modo unitario per tutti i Länder. La legge disciplina

Mittel bleibt der Feststellung in den i particolari. Il finanziamento resta riservato alle

Haushaltsplänen des Bundes und der Länder determinazioni contenute nei bilanci della Federazione

vorbehalten. e dei Länder.

(5) Bundesregierung und Bundesrat sind auf (5) Il Governo federale e il Bundesrat devono essere

Verlangen über die Durchführung der informati, a richiesta, sull'esecuzione dei compiti

Gemeinschaftsaufgaben zu unterrichten. comuni.

Artikel 91b - [Bildung und Forschung] Articolo 91b [Cooperazione della Federazione e dei

Länder sulla base di convenzioni]

Bund und Länder können auf Grund von La Federazione e i Länder possono collaborare sulla

Vereinbarungen bei der Bildungsplanung und bei base di accordi per la programmazione dell'istruzione e

der Förderung von Einrichtungen und Vorhaben per esigenze di istituzioni e iniziative di ricerca

der wissenschaftlichen Forschung von scientifica d'interesse sovraregionale. La ripartizione

überregionaler Bedeutung zusammenwirken. Die degli oneri viene determinata negli accordi.

Aufteilung der Kosten wird in der Vereinbarung

geregelt.

IX. D R IX. L

IE ECHTSPRECHUNG A GIURISDIZIONE

Artikel 92 - [Die Justiz] Articolo 92 [Organizzazione della giustizia]

Die rechtsprechende Gewalt ist den Richtern Il potere giurisdizionale è affidato ai giudici; esso

anvertraut; sie wird durch das viene esercitato dal Tribunale Costituzionale Federale,

Bundesverfassungsgericht, durch die in diesem dai tribunali federali previsti nella presente Legge

Grundgesetze vorgesehenen Bundesgerichte und fondamentale e dai tribunali dei Länder.

durch die Gerichte der Länder ausgeübt.

Artikel 93 - [Das Bundesverfassungsgericht] Articolo 93 [Competenze del Tribunale

Costituzionale Federale]

(1) Das Bundesverfassungsgericht entscheidet: (1) Il Tribunale Costituzionale Federale decide:

1. über die Auslegung dieses Grundgesetzes aus 1. sull'interpretazione della presente Legge

Anlaß von Streitigkeiten über den Umfang der fondamentale in seguito a controversie sulla portata

Rechte und Pflichten eines obersten Bundesorgans dei diritti e dei doveri di un organo supremo federale o

oder anderer Beteiligter, die durch dieses di altri interessati, ai quali siano stati concessi propri

Grundgesetz oder in der Geschäftsordnung eines diritti dalla presente Legge fondamentale o dal

obersten Bundesorgans mit eigenen Rechten regolamento interno di un organo supremo federale;

ausgestattet sind;

2. bei Meinungsverschiedenheiten oder Zweifeln 2. nei casi di divergenza di opinioni o di dubbi sulla

über die förmliche und sachliche Vereinbarkeit compatibilità formale e sostanziale del diritto federale

von Bundesrecht oder Landesrecht mit diesem o del diritto dei Länder con la presente Legge

Grundgesetze oder die Vereinbarkeit von Fondamentale o sulla compatibilità del diritto dei

Landesrecht mit sonstigem Bundesrechte auf Länder con altro diritto federale, su domanda del

Antrag der Bundesregierung, einer Governo federale, di un Governo di un Land o di un

Landesregierung oder eines Drittels der

44 R E

EGIONI IN UROPA

Mitglieder des Bundestages; terzo dei membri del Bundestag;

2a. bei Meinungsverschiedenheiten oder Zweifeln 2a. nei casi di divergenza di opinioni se una legge sia

über die förmliche und sachliche Vereinbarkeit conforme alle previsioni dell'articolo 72, comma 2, su

von Bundesrecht oder Landesrecht mit diesem domanda del Bundesrat, di un Governo di un Land o

Grundgesetze oder die Vereinbarkeit von della rappresentanza popolare di un Land;

Landesrecht mit sonstigem Bundesrecht auf

Antrag der Bundesregierung, einer

Landesregierung oder eines Drittels der

Mitglieder des Bundestags;

3. bei Meinungsverschiedenheiten über Rechte 3. nei casi di divergenze di opinioni sui diritti e doveri

und Pflichten des Bundes und der Länder, della Federazione e dei Länder, in particolare relative

insbesondere bei der Ausführung von Bundesrecht all'esecuzione del diritto federale da parte dei Länder e

durch die Länder und bei der Ausübung der all'esercizio del controllo federale;

Bundesaufsicht;

4. in anderen öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten 4. in altre controversie di diritto pubblico tra la

zwischen dem Bunde und den Ländern, zwischen Federazione e i Länder, tra diversi Länder, o all'interno

verschiedenen Ländern oder innerhalb eines di un medesimo Land, qualora non si possa adire altra

Landes, soweit nicht ein anderer Rechtsweg autorità giudiziaria;

gegeben ist;

4 a. über Verfassungsbeschwerden, die von 4a. sui ricorsi di costituzionalità che possono essere

jedermann mit der Behauptung erhoben werden promossi da chiunque ritenga di essere stato leso dalla

können, durch die öffentliche Gewalt in einem pubblica autorità in uno dei suoi diritti fondamentali o

seiner Grundrechte oder in einem seiner in Artikel in uno dei diritti previsti dagli articoli 20, quarto

20 Abs. 4, 33, 38, 101, 103 und 104 enthaltenen comma, 33, 38, 101, 103 e 104;

Rechte verletzt zu sein;

4 b. über Verfassungsbeschwerden von 4b. sui ricorsi di costituzionalità di Comuni e Consorzi

Gemeinden und Gemeindeverbänden wegen di Comuni per lesione del diritto di autoamministrarsi,

Verletzung des Rechts auf Selbstverwaltung nach garantito dall'articolo 28, operata per mezzo di una

Artikel 28 durch ein Gesetz, bei Landesgesetzen legge; trattandosi di una legge di un Land, solo se non

jedoch nur, soweit nicht Beschwerde beim possa essere sollevato ricorso dinanzi al Tribunale

Landesverfassungsgericht erhoben werden kann; Costituzionale del Land medesimo;

5. in den übrigen in diesem Grundgesetze 5. negli altri casi previsti dalla presente Legge

vorgesehenen Fällen. fondamentale.

(2) Das Bundesverfassungsgericht wird ferner in (2) Il Tribunale Costituzionale Federale si occupa,

den ihm sonst durch Bundesgesetz zugewiesenen inoltre, degli altri casi che siano ad esso assegnati da

Fällen tätig. una legge federale.

Artikel 94 - [Mitglieder des Articolo 94 [Composizione del Tribunale

Bundesverfassungsgerichts] costituzionale federale]

(1) Das Bundesverfassungsgericht besteht aus (1) Il Tribunale Costituzionale Federale è composto da

Bundesrichtern und anderen Mitgliedern. Die giudici federali e da altri membri. I membri del

Mitglieder des Bundesverfassungsgerichtes Tribunale Costituzionale Federale sono eletti per metà

werden je zur Hälfte vom Bundestage und vom dal Bundestag e per metà dal Bundesrat. Essi non

Bundesrate gewählt. Sie dürfen weder dem possono far parte né del Bundestag, né del Bundesrat,

Bundestage, dem Bundesrate, der né del Governo federale, né degli organi corrispondenti

Bundesregierung noch entsprechenden Organen di un Land.

eines Landes angehören.

(2) Ein Bundesgesetz regelt seine Verfassung und (2) Una legge federale regola la sua costituzione ed il

das Verfahren und bestimmt, in welchen Fällen suo funzionamento e determina in quali casi le sue

seine Entscheidungen Gesetzeskraft haben. Es decisioni hanno forza di legge. Per quanto attiene ai

kann für Verfassungsbeschwerden die vorherige ricorsi di costituzionalità essa può esigere quale

Erschöpfung des Rechtsweges zur Voraussetzung presupposto il preliminare espletamento delle consuete

machen und ein besonderes Annahmeverfahren vie legali e speciali condizioni di ammissibilità.

vorsehen.

Artikel 95 - [Oberste Behörden der Articolo 95 [Corti supreme della Federazione,

Rechtsprechung] camera comune]

(1) Für die Gebiete der ordentlichen, der (1) Per la giurisdizione ordinaria, amministrativa, 45

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

Verwaltungs-, der Finanz-, der Arbeits- und der finanziaria, del lavoro e sociale, la Federazione

Sozialgerichtsbarkeit errichtet der Bund als istituisce quali Corti supreme la Corte Federale di

oberste Gerichtshöfe den Bundesgerichtshof, das Giustizia, il Tribunale Amministrativo Federale, la

Bundesverwaltungsgericht, den Bundesfinanzhof, Corte Finanziaria Federale, il Tribunale Federale del

das Bundesarbeitsgericht und das Lavoro e il Tribunale Sociale Federale.

Bundessozialgericht.

(2) Über die Berufung der Richter dieser Gerichte (2) Sulla nomina dei giudici di questi tribunali decide il

entscheidet der für das jeweilige Sachgebiet ministro federale competente per la materia

zuständige Bundesminister gemeinsam mit einem corrispondente, di concerto con una Commissione per

Richterwahlausschuß, der aus den für das la scelta dei giudici, composta dai ministri dei Länder

jeweilige Sachgebiet zuständigen Ministern der competenti per la materia stessa e di un pari numero di

Länder und einer gleichen Anzahl von membri eletti dal Bundestag.

Mitgliedern besteht, die vom Bundestage gewählt

werden.

(3) Zur Wahrung der Einheitlichkeit der (3) Per assicurare l'unitarietà della giurisprudenza

Rechtsprechung ist ein Gemeinsamer Senat der in deve essere costituita una camera comune dei tribunali

Absatz 1 genannten Gerichte zu bilden. Das menzionati nel primo comma. Una legge federale

Nähere regelt ein Bundesgesetz. disciplina i particolari.

Artikel 96 - [Einrichtung von Bundesgerichten] Articolo 96 [Altri tribunali federali]

(1) Der Bund kann für Angelegenheiten des (1) La Federazione può istituire un Tribunale federale

gewerblichen Rechtsschutzes ein Bundesgericht per le questioni concernenti la tutela della proprietà

errichten. industriale.

(2) Der Bund kann Wehrstrafgerichte für die (2) La Federazione può istituire, quali tribunali

Streitkräfte als Bundesgerichte errichten. Sie federali, dei tribunali penali militari per le forze

können die Strafgerichtsbarkeit nur im armate. Essi possono esercitare la giurisdizione penale

Verteidigungsfalle sowie über Angehörige der soltanto durante lo stato di difesa, nonché nei confronti

Streitkräfte ausüben, die in das Ausland entsandt degli appartenenti alle forze armate inviati all'estero o

oder an Bord von Kriegsschiffen eingeschifft sind. imbarcati su navi da guerra. Una legge federale

Das Nähere regelt ein Bundesgesetz. Diese disciplina i particolari. Questi tribunali rientrano

Gerichte gehören zum Geschäftsbereich des nell'ambito di competenza del Ministro federale della

Bundesjustizministers. Ihre hauptamtlichen giustizia. I giudici del loro organico devono essere

Richter müssen die Befähigung zum Richteramt abilitati a ricoprire l'ufficio di giudice.

haben.

(3) Oberster Gerichtshof für die in Absatz 1 und 2 (3) La Corte federale di giustizia è la Corte suprema

genannten Gerichte ist der Bundesgerichtshof. per i tribunali menzionati nei commi primo e secondo.

(4) Der Bund kann für Personen, die zu ihm in (4) La Federazione può istituire, per le persone che

einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis sono con la medesima in rapporto di servizio di diritto

stehen, Bundesgerichte zur Entscheidung in pubblico, degli appositi tribunali federali per la

Disziplinarverfahren und Beschwerdeverfahren decisione dei procedimenti disciplinari e dei reclami.

errichten.

(5) Für Strafverfahren auf den Gebieten des (5) Una legge federale, con l'approvazione del

Artikels 26 Abs. 1 und des Staatsschutzes kann Bundesrat, può prevedere che i tribunali dei Länder

ein Bundesgesetz mit Zustimmung des esercitino la giurisdizione della Federazione per i

Bundesrates vorsehen, daß Gerichte der Länder procedimenti penali nelle materie di cui al comma

Gerichtsbarkeit des Bundes ausüben. primo dell’articolo 26 e della difesa dello Stato.

Artikel 97 - [Richterliche Autonomie] Articolo 97 [Indipendenza dei giudici]

(1) Die Richter sind unabhängig und nur dem (1) I giudici sono indipendenti e sono soggetti soltanto

Gesetze unterworfen. alla legge.

(2) Die hauptamtlich und planmäßig endgültig (2) I giudici collocati a titolo definitivo nei ruoli e i

angestellten Richter können wider ihren Willen giudici di carriera possono essere deposti prima della

nur kraft richterlicher Entscheidung und nur aus scadenza del loro periodo di servizio, o sospesi dal loro

Gründen und unter den Formen, welche die ufficio a tempo indeterminato o temporaneamente, o

Gesetze bestimmen, vor Ablauf ihrer Amtszeit essere trasferiti in altro posto, o collocati a riposo,

entlassen oder dauernd oder zeitweise ihres Amtes contro il loro volere, solo per decisione giudiziaria e

enthoben oder an eine andere Stelle oder in den

46 R E

EGIONI IN UROPA

Ruhestand versetzt werden. Die Gesetzgebung per i motivi e con le forme stabiliti dalle leggi. La

kann Altersgrenzen festsetzen, bei deren legislazione può fissare dei limiti di età, al cui

Erreichung auf Lebenszeit angestellte Richter in raggiungimento i giudici nominati a vita vanno a

den Ruhestand treten. Bei VerÄnderung der riposo. In caso di modifica dell'ordinamento dei

Einrichtung der Gerichte oder ihrer Bezirke tribunali e delle loro circoscrizioni, i giudici possono

können Richter an ein anderes Gericht versetzt essere trasferiti presso un altro tribunale o dimessi

oder aus dem Amte entfernt werden, jedoch nur dalla loro carica, ma solo a condizione della

unter Belassung des vollen Gehaltes. conservazione dell'intero stipendio.

Artikel 98 - [Rechtsstellung der Richter] Articolo 98 [Stato giuridico dei giudici]

(1) Die Rechtsstellung der Bundesrichter ist durch (1) Lo stato giuridico dei giudici federali è disciplinato

besonderes Bundesgesetz zu regeln. da una legge federale speciale.

(2) Wenn ein Bundesrichter im Amte oder (2) Se un giudice federale, durante o al di fuori

außerhalb des Amtes gegen die Grundsätze des l'esercizio delle sue funzioni, viola i princìpi della

Grundgesetzes oder gegen die verfassungsmäßige Legge fondamentale o l'ordinamento costituzionale di

Ordnung eines Landes verstößt, so kann das un Land, il Tribunale Costituzionale Federale, su

Bundesverfassungsgericht mit domanda del Bundestag e a maggioranza di due terzi,

Zweidrittelmehrheit auf Antrag des Bundestages può ordinare che il giudice sia trasferito presso un

anordnen, daß der Richter in ein anderes Amt altro ufficio o sia collocato a riposo. In caso di

oder in den Ruhestand zu versetzen ist. Im Falle violazione premeditata può essere destituito.

eines vorsätzlichen Verstoßes kann auf Entlassung

erkannt werden.

(3) Die Rechtsstellung der Richter in den Ländern (3) Lo stato giuridico dei giudici nei Länder deve

ist durch besondere Landesgesetze zu regeln. Der essere disciplinato da leggi speciali dei Länder. La

Bund kann Rahmenvorschriften erlassen, soweit Federazione può emanare delle leggi-quadro nella

Artikel 74 a Abs. 4 nichts anderes bestimmt. misura in cui l'articolo 74a, quarto comma, non

dispone diversamente.

(4) Die Länder können bestimmen, daß über die (4) I Länder possono stabilire che il Ministro della

Anstellung der Richter in den Ländern der giustizia del Land, insieme ad una commissione

Landesjustizminister gemeinsam mit einem appositamente formata per l'elezione dei giudici,

Richterwahlausschuß entscheidet. decida in merito alla nomina dei giudici nei Länder.

(5) Die Länder können für Landesrichter eine (5) I Länder possono adottare per i propri giudici una

Absatz 2 entsprechende Regelung treffen. disciplina corrispondente a quella prevista dal secondo

Geltendes Landesverfassungsrecht bleibt comma. Resta salvo il diritto costituzionale vigente del

unberührt. Die Entscheidung über eine Land. La decisione sulle accuse a carico di un giudice

Richteranklage steht dem spetta al Tribunale Costituzionale Federale.

Bundesverfassungsgericht zu.

Artikel 99 - [Entscheidung von Articolo 99 [Controversie di carattere costituzionale

Verfassungsstreitigkeiten innerhalb eines all’interno di un Land]

Landes]

Dem Bundesverfassungsgerichte kann durch La legge di un Land può attribuire al Tribunale

Landesgesetz die Entscheidung von Costituzionale Federale il giudizio su controversie di

Verfassungsstreitigkeiten innerhalb eines Landes, carattere costituzionale all'interno di un Land, e alle

den in Artikel 95 Abs. 1 genannten obersten Corti supreme menzionate nell'articolo 95, primo

Gerichtshöfen für den letzten Rechtszug die comma, il giudizio sulle questioni nelle quali è

Entscheidung in solchen Sachen zugewiesen applicabile il diritto di un Land.

werden, bei denen es sich um die Anwendung von

Landesrecht handelt.

Artikel 100 - [Gesetze verstoßen gegen die Articolo 100 [Incostituzionalità delle leggi]

Verfassung]

(1) Hält ein Gericht ein Gesetz, auf dessen (1) Se un tribunale ritiene incostituzionale una legge

Gültigkeit es bei der Entscheidung ankommt, für dalla cui validità dipende la sua decisione, il processo

verfassungswidrig, so ist das Verfahren dev'essere sospeso; qualora si tratti della violazione

auszusetzen und, wenn es sich um die Verletzung della Costituzione di un Land, dev'essere chiesta la

der Verfassung eines Landes handelt, die decisione del tribunale del Land competente per le

Entscheidung des für Verfassungsstreitigkeiten 47

L R F G

EGGE FONDAMENTALE DELLA EPUBBLICA EDERALE DI ERMANIA

zuständigen Gerichtes des Landes, wenn es sich controversie costituzionali, qualora si tratti della

um die Verletzung dieses Grundgesetzes handelt, violazione della presente Legge fondamentale,

die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes dev'essere richiesta la decisione del Tribunale

einzuholen. Dies gilt auch, wenn es sich um die Costituzionale Federale. Ciò vale anche se si tratta

Verletzung dieses Grundgesetzes durch della violazione della presente Legge fondamentale da

Landesrecht oder um die Unvereinbarkeit eines parte del diritto di un Land o dell'incompatibilità di

Landesgesetzes mit einem Bundesgesetze handelt. una legge di un Land con una legge federale.

(2) Ist in einem Rechtsstreit zweifelhaft, ob eine (2) Se in una controversia giuridica è incerto se una

Regel des Völkerrechtes Bestandteil des norma di diritto internazionale sia parte integrante del

Bundesrechtes ist und ob sie unmittelbar Rechte diritto federale e se essa produca direttamente diritti e

und Pflichten für den Einzelnen erzeugt (Artikel doveri per il singolo (articolo 25), il tribunale deve

25), so hat das Gericht die Entscheidung des chiedere la decisione del Tribunale Costituzionale

Bundesverfassungsgerichtes einzuholen. Federale.

(3) Will das Verfassungsgericht eines Landes bei (3) Se nell'interpretazione della Legge fondamentale

der Auslegung des Grundgesetzes von einer federale il Tribunale Costituzionale di un Land intende

Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes divergere da una decisione del Tribunale

oder des Verfassungsgerichtes eines anderen Costituzionale Federale o del Tribunale Costituzionale

Landes abweichen, so hat das Verfassungsgericht di un altro Land, tale Tribunale deve richiedere la

die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes decisione del Tribunale Costituzionale Federale.

einzuholen.

Artikel 101 - [Ausnahmegerichte] Articolo 101 [Divieto di tribunali straordinari]

(1) Ausnahmegerichte sind unzulässig. Niemand (1) Non sono ammessi tribunali straordinari. Nessuno

darf seinem gesetzlichen Richter entzogen può essere sottratto al giudice assegnatogli dalla legge.

werden.

(2) Gerichte für besondere Sachgebiete können (2) Tribunali per materie speciali possono essere

nur durch Gesetz errichtet werden. istituiti solo per legge.

Artikel 102 - [Abschaffung der Todesstrafe] Articolo 102 [Abolizione della pena di morte]

Die Todesstrafe ist abgeschafft. La pena di morte è abolita.

Artikel 103 - [Grundsätzlicher Anspruch vor Articolo 103 [Diritti fondamnetali degli imputati]

Gericht]

(1) Vor Gericht hat jedermann Anspruch auf (1) Dinanzi al tribunale ognuno ha il diritto di essere

rechtliches Gehör. ascoltato nei modi stabiliti dalla legge.

(2) Eine Tat kann nur bestraft werden, wenn die (2) Un'azione è punibile solo se la pena è stata stabilita

Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die per legge prima che l'azione fosse commessa.

Tat begangen wurde.

(3) Niemand darf wegen derselben Tat auf Grund (3) Per la medesima azione nessuno può essere punito

der allgemeinen Strafgesetze mehrmals bestraft più di una volta in base alle leggi penali di carattere

werden. generale.

Artikel 104 - [Die Freiheit der Person] Articolo 104 [Garanzie per la restrizione della

libertà]

(1) Die Freiheit der Person kann nur auf Grund (1) La libertà personale può essere limitata solo in

eines förmlichen Gesetzes und nur unter base ad una legge formale e solo con l'osservanza delle

Beachtung der darin vorgeschriebenen Formen forme ivi prescritte. Le persone arrestate non possono

beschränkt werden. Festgehaltene Personen dürfen essere sottoposte né a maltrattamenti morali, né a

weder seelisch noch körperlich mißhandelt maltrattamenti fisici.

werden.

(2) über die Zulässigkeit und Fortdauer einer (2) Sull'ammissibilità e sulla durata della privazione

Freiheitsentziehung hat nur der Richter zu della libertà deve decidere soltanto il giudice. In ogni

entscheiden. Bei jeder nicht auf richterliche caso di privazione della libertà non ordinata

Anordnung beruhenden Freiheitsentziehung ist dall'autorità giudiziaria, dev'essere immediatamente

unverzüglich eine richterliche Entscheidung

48 R E

EGIONI IN UROPA

herbeizuführen. Die Polizei darf aus eigener sollecitata una decisione giudiziaria. La polizia di

Machtvollkommenheit niemanden länger als bis propria autorità non può tenere nessuno in sua

zum Ende des Tages nach dem Ergreifen in custodia oltre la fine del giorno successivo all'arresto. I

eigenem Gewahrsam halten. Das Nähere ist particolari sono stabiliti dalla legge.

gesetzlich zu regeln.

(3) Jeder wegen des Verdachtes einer strafbaren (3) Qualunque persona arrestata provvisoriamente

Handlung vorläufig Festgenommene ist spätestens perché sospettata di un'azione penalmente perseguibile

am Tage nach der Festnahme dem Richter dev'essere, al più tardi nel giorno successivo

vorzuführen, der ihm die Gründe der Festnahme all'arresto, portata davanti al giudice, che le deve

mitzuteilen, ihn zu vernehmen und ihm comunicare i motivi dell'arresto, ascoltarla o darle

Gelegenheit zu Einwendungen zu geben hat. Der modo di esporre le sue obiezioni. Il giudice deve

Richter hat unverzüglich entweder einen mit immediatamente o emanare un mandato di cattura

Gründen versehenen schriftlichen Haftbefehl zu scritto e motivato, oppure ordinare il rilascio.

erlassen oder die Freilassung anzuordnen.

(4) Von jeder richterlichen Entscheidung über die (4) Di ogni decisione giudiziaria relativa all'ordine o

Anordnung oder Fortdauer einer alla durata della privazione della libertà dev'essere

Freiheitsentziehung ist unverzüglich ein immediatamente informato un familiare dell'arrestato o

Angehöriger des Festgehaltenen oder eine Person una persona di sua fiducia.

seines Vertrauens zu benachrichtigen.

X. D F X. L

AS INANZWESEN E FINANZE

Artikel 104a - [Finanzierung der Ausgaben] Articolo 104a [Ripartizione delle spese tra la

Federazione e i Länder]

(1) Der Bund und die Länder tragen gesondert die (1) La Federazione e i Länder sopportano

Ausgaben, die sich aus der Wahrnehmung ihrer separatamente le spese relative ai compiti loro propri,

Aufgaben ergeben, soweit dieses Grundgesetz salvo diverse disposizioni della presente Legge

nichts anderes bestimmt. fondamentale.

(2) Handeln die Länder im Auftrage des Bundes, (2) Se i Länder operano per incarico della Federazione,

trägt der Bund die sich daraus ergebenden quest'ultimo deve sopportare le spese relative.

Ausgaben.

(3) Bundesgesetze, die Geldleistungen gewähren (3) Le leggi federali che prevedono spese e devono

und von den Ländern ausgeführt werden, können essere eseguite dai Länder possono disporre che le

bestimmen, daß die Geldleistungen ganz oder zum spese stesse siano sopportate in tutto o in parte dalla

Teil vom Bund getragen werden. Bestimmt das Federazione. Se la legge dispone che la Federazione

Gesetz, daß der Bund die Hälfte der Ausgaben sopporti metà o più della spesa, essa viene eseguita per

oder mehr trägt, wird es im Auftrage des Bundes incarico della Federazione. Se la legge dispone che i

durchgeführt. Bestimmt das Gesetz, daß die Länder sopportino un quarto o più della spesa, la legge

Länder ein Viertel der Ausgaben oder mehr stessa dev'essere approvata anche dal Bundesrat.

tragen, so bedarf es der Zustimmung des

Bundesrates.

(4) Der Bund kann den Ländern Finanzhilfen für (4) La Federazione può concedere ai Länder aiuti

besonders bedeutsame Investitionen der Länder finanziari per investimenti di particolare importanza

und Gemeinden (Gemeindeverbände) gewähren, dei Länder e dei Comuni (e dei Consorzi di Comuni),

die zur Abwehr einer Störung des che siano necessari per impedire una turbativa

gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts oder zum dell'equilibrio economico generale, o per equilibrare

Ausgleich unterschiedlicher Wirtschaftskraft im differenze di potere economico nel territorio federale, o

Bundesgebiet oder zur Förderung des per promuovere un'espansione economica. I

wirtschaftlichen Wachstums erforderlich sind. particolari, e specificamente i tipi dei necessari

Das Nähere, insbesondere die Arten der zu investimenti, verranno disciplinati da una legge

fördernden Investitionen, wird durch federale che necessita dell'approvazione del Bundesrat,

Bundesgesetz, das der Zustimmung des

Bundesrates bedarf, oder auf Grund des o mediante accordi amministrativi, sulla base della

Bundeshaushaltsgesetzes durch legge federale di bilancio.

Verwaltungsvereinbarung geregelt.

(5) Der Bund und die Länder tragen die bei ihren (5) La Federazione e i Länder sopportano le spese di

Behörden entstehenden Verwaltungsausgaben und amministrazione relative alle rispettive autorità e

haften im Verhältnis zueinander für eine operano in rapporto reciproco per un'ordinata


PAGINE

72

PESO

693.48 KB

AUTORE

Atreyu

PUBBLICATO

+1 anno fa


DETTAGLI
Corso di laurea: Corso di laurea in scienze politiche per il governo e l'amministrazione
SSD:
A.A.: 2011-2012

I contenuti di questa pagina costituiscono rielaborazioni personali del Publisher Atreyu di informazioni apprese con la frequenza delle lezioni di Diritto costituzionale italiano e comparato e studio autonomo di eventuali libri di riferimento in preparazione dell'esame finale o della tesi. Non devono intendersi come materiale ufficiale dell'università Roma Tre - Uniroma3 o del prof Bonfiglio Salvatore.

Acquista con carta o conto PayPal

Scarica il file tutte le volte che vuoi

Paga con un conto PayPal per usufruire della garanzia Soddisfatto o rimborsato

Recensioni
Ti è piaciuto questo appunto? Valutalo!

Altri appunti di Diritto costituzionale italiano e comparato

Riassunto esame Diritto costituzionale italiano e comparato, prof. Siclari, libro consigliato Le fonti del diritto italiano, Sorrentino
Appunto
Modelli di partito e modelli istituzionali - Bonfiglio
Dispensa
Francia - Costituzione 1958
Dispensa
Grecia - Costituzione
Dispensa