sbardy di sbardy
Admin 22784 punti

Breve riassunto di “Siegfried, Held der Niebelungen”

Siegfried, ein stark und mutig Ritter, verlebt sich in Kriemhild. Sie war die Schwester, von Gunther, der Koenig von Worms am Rhein. Siegfried will Kriemhild kennen und so reitet nach Worms. Hier gewinnt er die alle Kampfspiele und wird Freund von Gunther.
Nach viele Monaten erklärt Luedegast (der Koenig von Dänemark) Gunther Krieg. Siegfried will Gunther helfen, und als Luedegast weiß das, hat er Angst, aber jetzt ist es zu spät. Siegfried nimmt eine Truppe und teilt sie in zwei Teilen. Sie sind alle sehr mutig und koennen viele Maennern zu toeten. Siegfried toet Luedegast und sie alle reiten nach Worms zurueck. Hier gibt Gunther ein Fest und jetzt kann Siegfried Kriemhild kennen.
Gunther hat viel von der Schoenheit von Brunhild (die Koenigin von Island) gehoert, und er will sie kennen. Aber, sie ist sehr stark, und macht immer Kampfspiele. So, kommt Siegfried auch und nimmt seine Tarnkappe*. Sie koennen die Kampfspielen gewinnen und kommen mit Brunhild nach Worms zurueck. Gunther und Brunhild, Siegfried und Kriemhild heiraten, und dann Brunhild will die Geheimnis wissen, und Kriemhild sagt sie Hagen (ein Freund von Gunther). Hagen aber ist hinterlistig und toet Siegfried. Danach, aber, wird Kriemhild den Tod Siegfrieds raechen.

La storia è un po’ complicata. Comunque:

Gunther è il re di Worms
Ha una sorella, Kriemhild, di cui si innamora Siegfried, un cavaliere forte e coraggioso. In seguito Luedegast, re della Danimarca, dichiara guerra a Gunther.
Gunther sente parlare molto bene di Brunhild, la regina dell’Islanda, che però era molto forte e faceva duelli (avrebbe sposato solo l’uomo che riusciva a vincere questi duelli).
Hagen è un amico di Gunther e di Siegfried, ma poi si rivela geloso e falso e uccide Siegfried.

Registrati via email