Ominide 13147 punti

Markus Heitz (Homburg, 10. Oktober 1971) ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist.
An der Universität studierte er Germanistik und Geschichte, und seit 2000 arbeitet als freier Journalist.
Dank der außergewöhnlichen Erfolg zu Hause mit den fünf Linien (Die Zwerge), konzentriert sich das erste Kapitel einer Tetralogie Fantasie über die Abenteuer der versteckten Land und seine Bewohner, Heitz heute einer der meistgelesenen Fantasy-Autoren in Deutschland. [Bearbeiten] A die fünf Stämme ist der Krieg der Zwerge (der Krieg der Zwerge), im Jahr 2007, das zweite Werk des Schriftstellers gefolgt.
Im März 2008 wurde er in Italien auf seiner vorletzten Oper Versteckte Land, Die Rache der Zwerge (Die Rache der Zwerge), veröffentlicht in Deutschland im Jahr 2005. Im Juni 2009 veröffentlicht wurde es in Italien den letzten Band der Tetralogie veröffentlicht, in Deutschland im Februar 2008 Das Schicksal der Zwerge (Das Schicksal der Zwerge) freigegeben. Im Mai 2010 ist es in Italien im Namen des Verlags Nord ihre neuesten Arbeiten an der verborgenen Land, die Legende der Bücher veröffentlicht wurde (Die Legende der Albae), im Jahr 2009 in Deutschland veröffentlicht.

Im Mai 2011 wurde seine erste Arbeit auf dem Welt Ulldart veröffentlicht, die Prophezeiung des Königs (Schatten über Ulldart), der Sage in Deutschland veröffentlicht seit 2002 vor der Tetralogie von Nani.
Im Jahr 2011 begann er mit der Power-Metal-Gruppe Blind Guardian zu arbeiten, die Texte für die Orchester Album der Band zu schreiben.
Im Jahr 2012 wird es in der italienischen Herr der Zauber (Der Orden der Schwerter), der zweiten Episode der Saga auf Ulldart Kontinent aus sechs Bücher in allen veröffentlicht.

Registrati via email