DER BEGRIFF BÜRGERLICH-POETISCHER REALISMUS

REALISMUS
Aus der Romantik entwickelte sich eine realistische Tendenz, die durch die Entwicklung der Technik beeinflusst wurde. Diese wende hängt vom Rückgang der Landwirtschaft zugunsten der Industrialisierung ab. Durch das rasche Wachstum von Industrie und kapital konnte das deutsche Bürgertum die verfehlte politische Emanzipation im ökonomischen Bereich kompensieren. In der zweiten Hälfte des 19. die Jahrhunderts lebten deutschen Bürger in wirtschaftlichen Wohlstand, obwohl ihre kulturelle Bildung noch einen provinziellen Charakter zeigte. Deutschland wurde zu einem kapitalistischen Industriestaat, wo neben dem Bürgerstand und das Proletariat entstanden. Der Mensch wendet sich der Wirklichkeit zu. Die Dichtung wird realistisch und die Natur wird durch die Augen des Forschers wissenschaftlich beobachtet.


DER BEGRIFF BÜRGERLICH-POETISCHER REALISMUS

Die deutschen Realisten betrachten vor allem die positiven und schönen Seiten der Wirklichkeit. Das gesellschaftlich – politische Interesse blieb ihnen fremd. Sie beschäftigen sich vielmehr mit dem Landleben und mit der Schönheit der heimatlichen Landschaft. Die bürgerliche Kunst hat das Leben der Bürger als Mittelpunkt. Die wichtigsten Vertreter des deutschen Realismus waren Storm, Keller und Fontane.

THEODOR FONTANE
Grundlinie seiner Romane sind von Anfang an die Fragen: was ist eigentlich die Gesellschaft? Welche Rolle spielt sie im Leben des Individuums? Mit dem Gespräch verfolgt Fontane verschiedene Zwecke: jedes Problem kann von verschiedenen Gesichtspunkten aus betrachtet werden und die Einzel Figuren können somit besser charakterisiert werden. Die Hauptfigur des Salons ist bei Fontane eine junge, unreife frau.

EFFI BRIEST
Der Baron bittet das Mädchen, ihn zu heiraten, obwohl Effi viel junger als er ist. Sie stimmt und so fahren sie im Norden von Deutschland zu leben. Effi hat Angst vor dem Haus wo sie lieben, weil sie denkt, dass es dort Geister gibt. Effi lernt Crampes kennen und sie stellen eine Beziehung. Wenn der Baron und Effi nach Berlin umziehen, vergisst Effi Crampes. Nach sechs Jahren findet Geert die Liebesbriefe, die Effi von Crampes bekommt hat. Er fordert Crampes in einem Duell.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email