Ominide 13147 punti

Heinrich Christian Boie Christof Frederik von Greve, oder sogar Heinrich Christian Boie oder Graf von Boie (Meldorf, 16. Juli 1744 - Meldorf, 3. März 1806) war ein Schriftsteller tedesco.Appartenente zu einer Familie des Adels von Holstein, wird nur als Heinrich bekannt Christian Boie.
Er studierte Rechtswissenschaften in Jena und Göttingen und produzierte mehrere Essays über deutsche Poesie des sechzehnten und siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert, widmet auch kurze Gedichte und Romane, in Kultur durchdrungen und sehr nahe an den Shakespeare-Tragödien Französisch Klassizismus zu komponieren. Später gab er eine Art von Unterhaltungsliteratur und frizzati, das berühmt ist die barfuß Mann eine kurze humorvolle Geschichte, die durch die Abenteuer des Baron Münchhausen (von denen sein Freund Gottfried August Burger war Kurator) Übertragen der Protagonist inspiriert ist aus einem Land Herr zu einem jungen Bauern aus der Provinz Meldorf, der dänischen Holstein, wo er geboren und aufgewachsen.

Im Jahre 1771 hatte er auch erlaubt die Freisetzung von Bacchus Herr ist Ein Mann Braver Burger auf Musenalmach von Göttingen, wo er als Professor für Philosophie.
Mit ihrer Befestigung an den Adel, die beide von Kurfürst von Hannover, die der Herzog von Schleswig-Holstein-Augustnsborg wurde er gute Noten Regierung gegeben.
Krebs erkrankte im Jahre 1804, zog er sich auf sein Gut in Meldorf Land, wo er im Jahre 1806 starb.

Hai bisogno di aiuto in Letteratura Tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email