Ominide 13147 punti

Berthold Auerbach, alias Moses Baruch Auerbach (Horb am Neckar, 28. Februar 1812 - Cannes, 8. Februar 1882) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller, jude, im Königreich Württemberg geboren (die verschiedenen deutschen Staaten unter einem einheitlichen flag nur in 1871). Mehrere führende Intellektuelle, Eduard Lasker (Berthold Auerbach, Ein Gedenkblatt, 1882) für einen, an seiner Arbeit interessiert, nicht wenig Einfluss in der deutschen Kultur sind sie ..
Geboren in Horb am Neckar, dann als "Nordstetten" bekannt ist, wurde er in der angesehenen Universität Tübingen, Heidelberg und Monaco gebildet; seine Leidenschaft für die Literatur, die zuvor offenbart, führte ihn zum Studium interessiert Philosophie und Literatur zu werden - vor allem faszinierte ihn Spinoza und anderen jüdischen Intellektuellen, die Geschichte gemacht hatte. Er schrieb mehrere Abhandlungen zu diesem Thema, von denen in den letzten Jahren: Judentum und neueren Literatur; auch er andere Werke des Erfolges schrieb in diesem Zusammenhang: Spinoza and Poets and Merchants.

Aber sein Name ist speziell auf die Spitze, in Stuttgart im Jahre 1861, wo er feierte den Schwarzwald und die Bayerischen Alpen, sie mit bewundernswerter Sorgfalt und einer Fülle von Detail zu beschreiben veröffentlicht verknüpft sind; das Werk enthält ewigen Themen wie die Qual des Menschen und der Psychologie, mit dem untersucht die Zeichen objektiv - Charakteristik des Realismus seiner Zeit.

Registrati via email