Genius 7409 punti

Im vergangenen Jahr sind wir im Urlaub in den Dolomiten gewesen. Wir sind mit dem Zug in dem kleinen Bergdorf angekommen. Ein Junge hat unser Gepäck ins Hotel getragen. Das kleine Hotel hat auf einer großen grünen Bergwiese gestanden. Im Garten hat ein kleiner Springbrunnen gestanden. Gleich nach der Ankunft haben wir einen Spaziergang gemacht, der Platz, die Kirche mit dem Zwiebelturm, die engen Strassen, alles ist hübsch und sauber gewesen. Ein Bauer mit einem großen Korb voller Kirschen hat uns freundlich gegrüßt. Ein Junge hat unser Gepäck ins Hotel getragen. Das kleine Hotel hat auf einer großen grünen Bergwiese gestanden. Im Garten hat ein kleiner Springbrunnen gestanden. Gleich nach der Ankunft haben wir einen Spaziergang gemacht, der Platz, die Kirche mit dem Zwiebelturm, die engen Strassen, alles ist hübsch und sauber gewesen. Ein Bauer mit einem großen Korb voller Kirschen hat uns freundlich gegrüßt.

“Warten sie einen Augenblick”, hat er gesagt und hat uns eine Tüte mit reifen Kirschen gegeben. Außerhalb des Dorfes hat ein mittelalterliches Schloß gestanden. Man hat gesehen, dass es früher sehr schön gewesen ist. Die Dorfbewohner haben gesagt, dass dort in vergangenen Zeiten ein König gewohnt hat. Seitdem sind viele Jahre vergangen und das Schloß ist unbewohnt. In einem kleinen Geschäft habe ich Ansichtskarten gekauft, die ich an meine Oma, meine Tante und meinen Cousin geschickt habe. Ich habe viele Fotos gemacht, die ich nach dem Urlaub meinen Freundinnen gezeigt habe.

Registrati via email