Genius 7409 punti

Liebe Irma, lieber Alex,

Am Donnerstag habe ich die Do-Esser ins Restaurant Roma bei uns um die Ecke eingeladen. Vorher ein Glas Sekt bei uns mit der Gelegenheit zu sehen, wie wir so "hausen". Für Mittwoch habe ich einen Tag Urlaub eingereicht, damit ich vor dem Treffen noch so das ein oder andere Staubkörnchen wegfegen kann. Renate war nicht so sehr begeistert, dass ich den Do-Kreis eingeladen habe. Aber irgendwann - und warum nicht jetzt - muss das mal sein.
Man kann die Freunde nicht immer wieder vertrösten. Ich habe ihnen beim letzten Treffen gesagt, dass wir immer noch keine vernünftige Küche haben und wir deshalb ins Rome einen Tisch reserviert haben. Das war für die Freunde gar kein Problem.Ich hoffe, dass es meinem Rücken morgen wieder besser geht. Wenn nicht, mache ich Heimat-Büro. Jetzt habe ich aber nur von mir oder von uns geschrieben. Bist Du trotz der schmalen und einseitigen Kost wieder etwas zu Kräften gekommen?Wir werdenam 16.07. an Dich denken und hoffen, dass der Gallensteinauch ohne große Operation entfernbar ist. Bis dahin werde ich sicher noch von Dir lesen.HeRenate musste ich mich krank melden. Renate und ich waren gesternauf der Burg Linn. Schon beim spazierengehen merkte ich, dass mir der Rücken weh tat. Auf dem Rückweg waren wir zum Essen im Anno 77 (ein paar Straßen von uns entfernt) und haben draußen gesessen. Da habe ich mir bei sommerlichen 18° C den Schuss geholt. Das ist ein Scheiss-Sommer. Um Pfingsten war es mal über 25°,aber seit dem Sturm Pfingstmontag ist es noch nicht wieder richtigwarm geworden. Ciao und Schönes Wochenende

Registrati via email