Genius 7409 punti

Sehr geehrter Herr XXX,

In Bezugnahme auf Ihre o.g. Schreiben teile ich Ihnen mit, dass mein letzter Arbeitgeber in Deutschland eine Fabrik war, die Spitzen herstellt. Diese befand sich in Berlin bei ZZZZZ. Wie bereits in dem mir zugesandten Fragebogen ausgefüllt, bin ich seit 1974 als Familienmitglied meines Ehemannes YYYY bei der hiesigen Krankenkasse krankenversichert. Dadurch bin ich trotz meines Rentenantrages vom 3.10.2011 in Deutschland nicht krankenversicherungspflichtig. Ich werde mich, wie von Ihnen erbeten, bei der hiesigen Unita Sanitaria Locale in Rom melden.Eine Kopie meiner italienischen Krankenkarte sowie der meines Mannes und der italienischen Steuernummern liegt diesem Schreiben bei.
Ich bitte um Prüfung und Zusendung eines Aufhebungsbescheides der zu zahlenden Beiträge in die deutsche Kranken- und Pflegeversicherung.

Mit freundlichen Grüßen

Registrati via email