Genius 7419 punti

Tipps und Tricks für Online-Bewerber in Deutschland

Der Artikel über Tipps und Tricks für Online-Bewerber in Deutschland berichtet von einer Studie der Goethe-Universität in Frankfurt, der zufolge gehen Bewerbungen bei Firmen zu etwa 40 Prozent auf dem digitalen Weg ein. Damit eine Online-Bewerbung wegen schlechter Qualität nicht gleich im Papierkorb landet, sollten Bewerber unbedingt folgende Punkte beachten:
- Keine Freemailer benutzen, sie hängen den Mails unerwünschte Werbung an.
- Die E-Mailadresse sollte ihren Namen enthalten.
- Informieren Sie sich vorher per Telefon nach dem zuständigen Personalchef.
- Schreiben sie in die Betreffzeile: Bewerbung
- Ihre Bewerbung sollte folgende Punkte enthalten: persönliche Daten, Ausbildung, Praktika, Berufstätigkeit, sonstige Kenntnisse, Hobbys.
- Hängen Sie Ihrer Berwerbung Dateien in PDF an. Die Datenmenge sollte nicht größer als 2MB sein.

- Falls Online-Formulare zur Verfügung stehen, sollten Sie diese nutzen. Dabei achten Sie bitte auf mögliche Testfragen.
- Drucken Sie die Formulare aus, bevor Sie sie verschicken.
- Keine Freemailer benutzen, sie hängen den Mails unerwünschte Werbung an.
- Die E-Mailadresse sollte ihren Namen enthalten.
- Informieren Sie sich vorher per Telefon nach dem zuständigen Personalchef.
- Schreiben sie in die Betreffzeile: Bewerbung
- Ihre Bewerbung sollte folgende Punkte enthalten: persönliche Daten, Ausbildung, Praktika, Berufstätigkeit, sonstige Kenntnisse, Hobbys.
- Hängen Sie Ihrer Berwerbung Dateien in PDF an. Die Datenmenge sollte nicht größer als 2MB sein.

Hai bisogno di aiuto in Grammatica tedesca?
Trova il tuo insegnante su Skuola.net | Ripetizioni
Registrati via email